Letztes Update am Sa, 08.09.2018 11:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Snowboard

Millauer egalisierte als Fünfter bestes Big-Air-Weltcupergebnis



Cardrona - Snowboarder Clemens Millauer hat am Samstag beim Saisonauftakt in Cardrona mit Platz fünf im Big Air sein bestes Weltcup-Ergebnis egalisiert. Davor war der 23-jährige Oberösterreicher auch schon in der Vorsaison in Peking sowie im Jänner 2017 im Slopestyle auf der Seiser Alm jeweils Fünfter geworden. Den Sieg in Neuseeland sicherte sich der US-Amerikaner Chris Corning.

Bei den Damen gab es in Abwesenheit von Olympiasiegerin Anna Gasser, die nach Knöchelblessuren noch Trainingsrückstand hat, einen japanischen Doppelsieg durch Reira Iwabuchi und Miyabi Onitsuka. Die nächste Big-Air-Station ist am 3. November Modena. (APA)