Letztes Update am So, 21.10.2018 12:33

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NHL

Erster Erfolg für die Red Wings: Vanek traf beim 4:3-Sieg von Detroit

Der österreichische Eishockey-Stürmer erzielte am Samstag (Ortszeit) beim 4:3-Sieg der Detroit Red Wings gegen die Florida Panthers einen Treffer .

Thomas Vanek.

© ReutersThomas Vanek.



Detroit – Zwei Siege und eine Niederlage haben Österreichs Legionäre am Samstag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL verbucht. Thomas Vanek steuerte mit dem wichtigen Ausgleich zum 3:3 der Detroit Red Wings gegen die Florida Panthers einen Treffer zum ersten Saisonsieg seiner Mannschaft bei. Es war der zweite Treffer Vaneks in seiner 14. NHL-Spielzeit.

Einen Sieg gab es auch für Michael Raffl mit den Philadelphia Flyers, die sich zu Hause gegen die New Jersey Devils mit 5:2 durchsetzen. Raffl durfte sich auch ohne Scorerpunkt und mit nur 8:43 Minuten Eiszeit zumindest über den Sieg freuen. Für Michael Grabner, den Stürmer in Diensten der Arizona Coyotes, gab es wenig Grund zur Freude: Weder Punkte noch Sieg, denn die gastgebenden Winnipeg Jets siegten mit 5:3.

Mit einem 3:0-Sieg bei den Edmonton Oilers haben die Nashville Predators ihren starken Saisonstart mit dem fünften Sieg in Folge fortgesetzt. In acht Saisonpartien haben sie nun siebenmal gewonnen. (APA)

NHL-Ergebnisse am Samstag: Florida Panthers - Detroit Red Wings (mit Vanek/1 Tor) 3:4 n.V., Philadelphia Flyers (mit Raffl) - New Jersey Devils 5:2, Winnipeg Jets - Arizona Coyotes (mit Grabner) 5:3, San Jose Sharks - New York Islanders 4:1, Edmonton Oilers - Nashville Predators 0:3, Carolina Hurricanes - Colorado Avalanche 1:3, Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 1:4, Minnesota Wild - Tampa Bay Lightning 5:4 n.V., Vancouver Canucks - Boston Bruins 2:1 n.V., Vegas Golden Knights - Anaheim Ducks 3:1, Los Angeles Kings - Buffalo Sabres 1:5, Toronto Maple Leafs - St. Louis Blues 1:4, Ottawa Senators - Montreal Canadiens 4:3 n.V.