Letztes Update am Do, 21.03.2019 15:13

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski Alpin

Traninger und Grill sicherten sich die österreichischen Abfahrtstitel

Die einzige Tiroler Medaille eroberte der Trinser Clemens Nocker, der bei den Titelkämpfen in Salzburg zu Bronze fuhr.

Das Abfahrts-Podest bei den Österreichischen Meisterschaften: Daniel Danklmaier, Manuel Traninger und Clemens Nocker (v.l.).

© gepaDas Abfahrts-Podest bei den Österreichischen Meisterschaften: Daniel Danklmaier, Manuel Traninger und Clemens Nocker (v.l.).



Saalbach-Hinterglemm — Lisa Grill bzw. Manuel Traninger haben sich Donnerstag bei den Österreichischen Alpinski-Meisterschaften in Saalbach-Hinterglemm die Siege in der Abfahrt geholt. Jugendmeisterin Grill (18) holte sich trotz Konkurrenz von Tamara Tippler, Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer usw. ihren ersten Staatsmeistertitel. „Das war ein cooler Abschluss einer guten Saison", sagte die Dritte der Junioren-WM.

Bei den deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen gewann ÖSV-Läuferin Nadine Fest Super-G und Kombi, bei den Herren wurde Otmar Striedinger jeweils Zweiter.

Ergebnisse ÖSM Abfahrt Ski alpin in Saalbach-Hinterglemm (Zwölferkogel):

Herren: 1. Manuel Traninger (ST) 1:17,17 Min. - 2. Daniel Danklmaier (ST) +0,86 Sek. - 3. Clemens Nocker (T) 1,16

Damen: 1. Lisa Grill (S) 1:16,72 Min. - 2. Nina Ortlieb (V) +0,11 Sek. - 3. Tamara Tippler (ST) 0,17 - 4. Stephanie Venier (T) 0,19 - 5. Ramona Siebenhofer (ST) 0,33

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.