Letztes Update am Do, 02.05.2019 16:15

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Skispringen

Florian Liegl wird Leiter des Stützpunktes Innsbruck

„Damit ist Innsbruck ähnlich aufgestellt wie Salzburg, das war mir sehr wichtig“, erklärte der Sportliche Leiter Mario Stecher

ÖSV-Coach Florian Liegl.

© gepaÖSV-Coach Florian Liegl.



Innsbruck – Florian Liegl, der seine Tätigkeit als Co-Trainer der österreichischen Skispringer unter Andreas Felder nach Saisonende nicht verlängert hat, hat eine neue Aufgabe im ÖSV gefunden. Der Tiroler wird Leiter des Stützpunktes Innsbruck. „Damit ist Innsbruck ähnlich aufgestellt wie Salzburg, das war mir sehr wichtig“, erklärte der Sportliche Leiter Mario Stecher.

Im Stützpunkt Salzburg in Rif ist Alexander Diess in deren wettkampffreier Zeit auch für die ÖSV-Kaderangehörigen zuständig. Liegl soll nun ebenfalls die neuen Co-Trainer Harald Diess und Robert Treitinger entlasten. (APA)