Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 12.05.2019


Eishockey

Hanschitz wird 60: Der Jubilar mit dem Haie-Blut

HCI-Obmann Günther Hanschitz.

© Thomas BöhmHCI-Obmann Günther Hanschitz.



Als sich der Casino EV nach der Saison 1992/93 auflöste, ergriff Günther Hanschitz im Eishockey-Geschehen in der Tiroler Landeshauptstadt das Heft des Handelns. Der Obmann rief 1994 mit seinen Kollegen die Geburtsstunde der Innsbrucker Haie aus. Sechs Jahre später kehrte man erstmals wieder in die oberste Liga zurück, aus der man nach finanziellen Turbulenzen 2009 für drei Jahre wieder Abschied nahm. Seit 2012 sind die Haie wieder fixer Bestandteil der Erste Bank Eishockeyliga. Langzeit-Obmann Hanschitz, der heute seinen 60er feiert, hat in 25 Jahren alles erlebt, punktet(e) mit viel Menschlichkeit: Er holte beispielsweise den todkranken Ron Kennedy zurück an Innsbrucks Trainerbande. Der Jubilar hat Haie-Blut in seinen Adern. (lex)