Letztes Update am Mi, 15.05.2019 14:19

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wintersport

Prinzessin-von-Asturien-Preis geht heuer an US-Speed-Queen Vonn

Den Laureus-Award durfte Lindsey Vonn bereits küssen, im Oktober bekommt die Ski-Pensionistin den Prinzessin-von-Asturien-Preis überreicht.

© AFPDen Laureus-Award durfte Lindsey Vonn bereits küssen, im Oktober bekommt die Ski-Pensionistin den Prinzessin-von-Asturien-Preis überreicht.



Gut drei Monate nach ihrem Karriereende wurde Skirennläuferin Lindsey Vonn der prestigeträchtige Prinzessin-von-Asturien-Preis zuerkannt. Die US-Amerikanerin sei nicht nur die Rennläuferin mit den meisten Weltcup-Siegen, sie sei auch sozial engagiert und habe 2014 eine mehrfach ausgezeichnete Stiftung für junge Mädchen gegründet, begründete die Jury am Mittwoch in Oviedo ihre Wahl.

Der Prinzessin-von-Asturien-Preis ist nach der spanischen Thronfolgerin benannt und gilt als der spanische Nobel-Preis. Er wird alljährlich in acht Sparten vergeben. Alle Gewinner erhalten jeweils 50.000 Euro und die Nachbildung einer Joan-Miro-Statue. Die Auszeichnungen werden Ende Oktober von Spaniens König Felipe VI. in Oviedo überreicht. (APA)