Letztes Update am Sa, 22.06.2019 10:16

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey

US-Amerikaner Hughes im NHL-Draft Nummer eins



Die New Jersey Devils haben sich mit dem ersten Pick beim diesjährigen NHL-Draft in Vancouver die Rechte am US-amerikanischen Toptalent Jack Hughes gesichert. Das finnische Top-Eishockey-Talent Kaapo Kakko wurde als Overall-Nummer-2 von den New York Rangers gezogen. Erst an dritter Stelle folgte mit Stürmer Kirby Dach (Chicago Blackhawks) der erste Kanadier.

Der 18-jährige in Orlando geborene Center Hughes ist der erst achte US-amerikanische Spieler, der als Overall-Nummer-1-Draft gezogen wurde. Bei der U18-WM Ende April spielte er groß auf und kam auf 20 Scorerpunkte. „Ich bin so aufgeregt, dass ich jetzt ein Devil bin“, sagte Hughes. Der letzte US-amerikanische Top-Pick war Auston Matthews (Toronto). (APA/sda/dpa/Reuters)