Letztes Update am Di, 25.06.2019 13:36

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Biathlon

Weltverband sperrte Russen Petschenkin und Tschernyschow für vier Jahre



Der Biathlon-Weltverband hat die Russen Alexander Petschenkin und Alexander Tschernyschow wegen der Teilnahme an organisiertem Doping für je vier Jahre gesperrt. Das Duo, dem Regelverstöße unter erschwerenden Umständen zur Last gelegt wurden, war im vergangenen November ebenso wie seine Landsleute Jewgewij Ustjugow und Swetlana Slepzowa suspendiert worden.

Petschenkins Ergebnisse von Jänner 2012 bis Jänner 2016 wurden aberkannt, Tschernyschow wurden alle Resultate seit 17. Juli 2014 gestrichen. (APA)