Letztes Update am Fr, 19.07.2019 13:41

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EBEL

Urgestein Lakos hängt bei „Caps“ noch eine Saison dran



Die Vienna Capitals haben den Vertrag mit Urgestein Philippe Lakos verlängert. Das gab der Club der Erste Bank Eishockey Liga am Freitag bekannt. Damit geht der 38-jährige Verteidiger in seine 17. Saison bei den „Caps“. Er hat beim aktuellen Vizemeister bisher 785 Spiele absolviert.

Im Vorjahr war der beinharte Verteidiger zwischenzeitlich abgemeldet worden, in der Finalserie gegen den späteren Meister KAC aber wieder zum Einsatz gekommen. „Ich sehe meine Rolle im Team wie in den letzten Jahren: einfach immer bereit sein, wenn ich gebraucht werde“, wurde Lakos in einer Clubaussendung zitiert. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.