Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 18.10.2019


Eishockey

Die Adler aus Kitzbühel siegten für Flo Janny

Das Heimspiel in der Alps Hockey League gegen Jesenice stand ganz im Zeichen des verstorbenen Adler-Goalies Florian Janny.

Der gestrige Sieg des EC Kitzbühel gegen Jesenice stand im Zeichen des Gedenkens an Janny.

© FotofreieDer gestrige Sieg des EC Kitzbühel gegen Jesenice stand im Zeichen des Gedenkens an Janny.



Kitzbühel – Der Weg zurück auf das Eis fiel den Cracks der Adler Kitzbühel nach der Tragödie um Torhüter Florian Janny gestern nicht leicht. Das Heimspiel in der Alps Hockey League gegen Jesenice stand ganz im Zeichen des verstorbenen Adler-Goalies, dessen Rückennummer 31 auch auf den Helmen aller Spieler verewigt war. Eingeläutet wurde das emotionale Spiel mit einem stillen Gedenken an Janny und die weiteren Opfer. Am Eis siegten die Gamsstädter dann „für Florian“ mit 4:3 nach Verlängerung. (TT)

- Fotofreie

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.