Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 21.10.2019


Ski Alpin

Pistenchef Grüner vor Ski-Auftakt in Sölden optimistisch

Der Weltcup-Auftakt in Sölden am kommenden Wochenende wirft seine Schatten voraus. Der Pistenchef Isidor Grüner ist zuversichtlich.

(Symbolfoto)

© APA/TECHT(Symbolfoto)



Sölden — In den Jahren 2017 und 2018 gab es wetterbedingt keine Herren-Sieger in Sölden. Heuer, gab sich Pistenchef Isidor Grüner gestern vorsichtig optimistisch, sollte das nicht passieren. „Eine seriöse Bewertung des Wetters ist erst am Mittwoch möglich, aber die Tendenz ist gut. Die 16 TV- und die 15 Radio-Stationen müssen sich für die Weltcup-Rennen Nummer 40 und 41 in Sölden also kein Alternativprogramm überlegen."

Und wie laufen die Vorbereitungen?

1) Pistenarbeiter: 50 Leute hatte Isidor Grüner gestern zu koordinieren. In seinem zehnten Jahr als Pistenchef steigert sich die Teamgröße bis zum Wochenende auf 220 Leute.

2) Schnee: Das Depot aus dem niederschlagsreichen Vorjahr wurde ausgeschöpft, zuletzt Kunstschnee nachproduziert. „Bis auf ein paar Details sind wir fertig", meinte Grüner im TT-Gespräch.

3) Piste: Mit 15,5 Prozent wird die flachste Passage angegeben, die steilste beträgt wie im Vorjahr 70 Prozent (33,1 Prozent im Schnitt). Bei einer Höhendifferenz von 370 Metern (1120 m Länge) erreichen die Läufer bis zu 80 km/h.

4) Material: 5000 Meter Absperrzaun, 4000 Meter Sicherheitsnetz, 11.500 Meter Kabel, 210 Meter luftgefüllte Bande, 260 Meter Absperrgitter sowie 900 Meter Glasfaser- und Kupferkabel mussten angebracht werden.

5) Akkreditierungen: 453 Medienvertreter aus 39 Nationen wohnen dem Spektakel bei. Zwei mögliche Fragen: Können die Damen von Österreich oder Deutschland (jeweils fünf Sölden-Siege) die Solo-Spitze übernehmen? Und können Österreichs Herren (5 Siege) mit den USA (6 Siege) gleichziehen? (floh)

Programm in Sölden

Freitag, 19 Uhr: Startnummernauslosung Damen, Postplatz Ortszentrum.

Samstag, 10 bzw. 13 Uhr: RTL Damen.

17.45 Uhr: Fanclub-Parade, Sölden.

19 Uhr: Siegerehrung, Startnummernauslosung Herren, Sölden.

Sonntag, 10 bzw. 13 Uhr: RTL Herren, anschließend Siegerehrung Rettenbachgletscher.

Tickets: in allen Raiffeisen-Banken und online.

Shuttlebus-Service: aus allen Teilen Tirols zum und vom Gletscher für Samstag und Sonntag. Abfahrtszeiten im Internet unter www.soelden.com