Letztes Update am Sa, 07.12.2013 12:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Skeleton

Flock überzeugte mit Platz sieben

Janine Flock fuhr beim Auftakt des Skeleton-Weltcups auf Platz sieben. Die Herren verpassten hingegen die Top Ten.



Calgary – Janine Flock hat einen gelungenen Start in die neue Skeleton-Saison hingelegt. Beim Weltcup in Calgary landete die Tirolerin auf Platz sieben. Der Sieg ging an die Britin Elizabeth Yarnold. Flock bewies, dass sich die intensive Vorbereitung gelohnt hat. Bei den Herren gelang der angestrebte Top-Ten-Platz beim Saisonauftakt hingegen nicht. Raphael Maier musste sich mit Platz 13 begnügen, Matthias Guggenberger wurde 19. (tt.com)

Skeleton-Weltcup in Calgary, Herren: 1. Martins Dukurs (LAT) 1:51,39 Min. - 2. Alexander Tretjakow (RUS) +0,75 Sek. - 3. Dominic Edward Parsons (GBR) 1,35. weiters: 13. Raphael Maier (AUT) 2,20 - 19. Matthias Guggenberger (AUT) 2,47

Damen: 1. Elizabeth Yarnold (GBR) 1:55,04 Min. - 2. Jelena Nikitina (RUS) +0,24 Sek. - 3. Michelle Steele (AUS) 0,26. weiters: 7. Janine Flock (AUT) 0,64




Kommentieren