29 Ergebnisse zu "ABRUZZEN"

Auch in Triest kam es zu heftigen Gewittern.Hagel und Sturm
Hagel und Sturm

Unwetter in Italien: Verletzte und zerstörte Strände an Adriaküste

Ein heftiges Unwetter mit Hagel und Sturmböen ist mitten in der Urlaubssaison über Teile der italienischen Adriaküste hinweggezogen.

... hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die Regionen Emilia-Romagna um Rimini, die Marken um die Stadt Ancona und die Abruzzen, wie der Wetterdienst 3BMeteo am Mittwoch erklärte. In der Stadt Pescara wurden...

(Symbolfoto)Italien
Italien

Erdbeben der Stärke 3,7 in Mittelitalien: Angst und leichte Schäden

Am stärksten war das Beben in der Gegen der Castelli Romani östlich von Rom zu spüren: Verängstigte Menschen rannten auf die Straße und zahlreiche riefen die ...

... von schweren Beben heimgesuchten Region Abruzzen waren die Erschütterungen zu spüren. In der Ortschaft Colonna, Epizentrum des Erdbebens, wurden einige Gebäude leicht beschädigt. „Wir kontrollieren...

Symbolfoto.Italien
Italien

Razzia gegen römischen Mafia-Clan Casamonica: 23 Festnahmen

Der Casamonica-Clan ist in Rom ein allseits bekanntes Unterwelt-Syndikat, dessen Mitgliedern die Behörden unter anderem Bestechung, Menschen- und Drogenhande ...

... November abgerissen worden. Mitglieder der ursprünglich in der Apenninen-Region Abruzzen ansässigen Familie kamen als Gebrauchtwarenhändler in den 1970er-Jahren in die italienische Hauptstadt. (APA)...

Der Stadtkern von L'Aquila ist zwar wieder bewohnbar, doch das Leben dort ist sehr beschwerlich.Verheerendes Erdbeben
Verheerendes Erdbeben

Auch zehn Jahre nach Katastrophe geht tiefer Riss durch L‘Aquila

20 Milliarden Euro flossen seit dem verheerenden Erdbeben vom 6. April 2009 in den Wiederaufbau der Universitätsstadt in den Abruzzen

... geschafft, dasselbe gilt aber nicht für den Stadtkern L‘Aquilas. Zehn Jahre nach dem Erdbeben kämpft die Innenstadt immer noch um ihre Auferstehung. Die Zukunft der Hauptstadt der Region Abruzzen, die...

Symbolbild.Familiendrama
Familiendrama

Vater stieß zwölfjährige Tochter von Autobahn-Brücke in Italien

Das Mädchen war sofort tot. Stunden später nahm sich der 49-Jährige mit einem Sprung von der Brücke das Leben.

... sprang er dann am Sonntag selbst von der Brücke bei Francavilla al Mare in den Abruzzen und starb, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Zuvor hatten Einsatzkräfte stundenlang vergeblich...

(Symbolfoto)Gefährdete Braunbär-Art
Gefährdete Braunbär-Art

Braunbär bei Fangversuch in Italien an Narkose gestorben

Der Tod des seltenen Marsischen Braunbären im Nationalpark Abruzzen sorgt in Italien für heftige Diskussionen.

...L‘Aquila – Ein Exemplar des stark gefährdeten Marsischen Braunbären ist im Nationalpark der mittelitalienischen Apennin-Region Abruzzen beim Versuch, ihn einzufangen, gestorben. Das Tier hätte die...

Nach einer Serie von schweren Beben in Mittelitalien ist die Angst in der Bevölkerung groß.Italien
Italien

Nachbeben der Stärke 3,4 in Mittelitalien: Bevölkerung in Angst

Das Epizentrum lag in der Ortschaft Pieve Torina. Dort hatten am Dienstag 20 Personen aus Sicherheitsgründen ihre Wohnungen verlassen müssen.

... Amatrice und Umgebung fast 300 Menschen ums Leben gekommen. In den Regionen Marken, Abruzzen und Latium gab es in den Monaten danach weitere teils schwere Beben. (APA/dpa)...

Symbolfoto.Italien
Italien

Lawine reißt zwei Skifahrer in den Abruzzen in den Tod

Die beiden Opfer waren außerhalb des präparierten Skiraums unterwegs, als die Lawine sie erfasste und verschüttete.

...Rocca di Cambio – Eine Lawine hat in den Abruzzen in Italien zwei Skifahrer in den Tod gerissen. Die beiden Opfer seien am Sonntag verschüttet worden, als sie außerhalb der Piste des Skigebiets Campo...

Die Suche nach Verschütteten im Hotel Rigopiano in den Abruzzen.Italien
Italien

Lawine begrub Hotel in Italien: Ermittlungen gegen 23 Personen

Eine gewaltige Lawine überrollte im Jänner ein Hotel in Mittelitalien. 29 Menschen starben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen fahrlässiger Tötung.

... Notrufe ignoriert worden sein sollen und sich der Rettungseinsatz in der Abruzzen-Gemeinde verzögert haben soll. Insgesamt 40 Personen hielten sich im Hotel Rigopiano auf 1.200 Meter Höhe auf: 28 Gäste...

Binnen kürzester Zeit war Livorno überflutet.Italien
Italien

Schwere Unwetter in Italien: Heftige Niederschläge und Erdbeben

Die Schlechtwetterfront, die am Sonntag über der Toskana wütete, ist in Richtung Süden weitergezogen. In den Abruzzen wurde ein Er ...

..., die damit verbunden sind, sagte er. Am Sonntagabend wurde indes ein Erdbeben mit Stärke 3,9 in den Abruzzen gemeldet. Es wurden keine Schäden gemeldet. In den Ortschaften Avezzano und Tagliacozzo wurden jedoch sicherheitshalber die Schulen geschlossen. (APA)...

SymbolfotoItalien
Italien

Erdbeben der Stärke 3,9 nahe L‘Aquila

Ein Erdbeben der Stärke 3,9 hat sich am Freitag unweit der mittelitalienischen Stadt L‘Aquila ereignet. Das Epizentrum lag in der Ortschaft ...

...Ein Erdbeben der Stärke 3,9 hat sich am Freitag unweit der mittelitalienischen Stadt L‘Aquila ereignet. Das Epizentrum lag in der Ortschaft Pizzoli. Das Erdbeben wurde deutlich in den Abruzzen bis...

Eine Luftaufnahme des Hotels nach der Katastrophe. Durch die Lawine wurde das Hotel um zehn Meter verschoben.Italien
Italien

Lawine auf Hotel: Ermittlungen gegen sechs Beschuldigte

Unter den Beschuldigten sind Verantwortliche der Provinz und der Gemeinde. Ihnen wird fahrlässige Tötung vorgeworfen.

... Lawine hatte am 18. Jänner nach heftigen Schneefällen und einer Erdbebenserie ein Hotel in Farindola in den Abruzzen verschüttet und 29 Menschen getötet. Den Behörden war unter anderem vorgeworfen worden...

Auf die bisher letzten starken Erdstöße Ende Oktober 2016 folgten zahlreiche Nachbeben. Erdbeben
Erdbeben

Sechs Monate nach Beben: Noch kein Neustart in Mittelitalien in Sicht

Die Erde bebt immer noch auf der Bruchlinie zwischen Marken, Umbrien und Latium. Experten befürchten eine noch stärkere Erschütterung.

Die Suche nach Verschütteten im Hotel Rigopiano in den Abruzzen.Katastrophen
Katastrophen

Lawinenopfer in italienischem Hotel starben schnell

Als eine riesige Lawine ein Hotel in Mittelitalien vor zwei Wochen unter sich begrub, starben 29 Menschen. Die meisten wurden von den Schneemassen oder Trümm ...

... sein sollen und sich der Rettungseinsatz in der Abruzzen-Gemeinde verzögert haben soll. Die Ermittler befragten die Überlebenden, die aus den Trümmern geborgen worden sind. Insgesamt 40 Personen...

Ein italienischer Retter steht auf den Schneemassen jener Lawine, die am Mittwoch vergangener Woche auf das Hotel Rigopiano niederging. Lawine in Mittelitalien
Lawine in Mittelitalien

Hotel Rigopiano: Am Ende bleibt der Schmerz

Notrufe, die verhallen. Kinder, die aus Schnee und Trümmern gezogen werden. Retter, die alles geben. In Italien geht eine grauenhafte Woche mit kurzen Lichtb ...

..., elf Überlebende. Das Ausmaß des Lawinenunglücks vom Mittwoch vergangener Woche in der Erdbebenregion in den Abruzzen ist nun greifbar und doch unfassbar. Das Land arbeitet eine weitere Katastrophe auf...

Die Helfer haben alle Vermissten aus den Trümmern geborgen.29 Tote
29 Tote

Alle noch Vermissten nach Lawine in Italien tot geborgen

Nur elf Menschen überlebten das Lawinendrama. Die Vorwürfe gegen die Behörden werden unüberhörbar. Angesichts der Lage hätte das Hotel wohl viel früher evaku ...

...Rom – Nach dem Lawinenunglück in Italien haben die Katastrophenhelfer alle noch Vermissten tot aus den Trümmern des Hotels in den Abruzzen geborgen. 29 Leichen wurden insgesamt geborgen, wie die...

Symbolfoto.Italien
Italien

Rettungshubschrauber bei L‘Aquila abgestürzt: Alle sechs Insassen tot

Der Helikopter war unterwegs, um einen Verletzten von einer Skipiste in Mittelitalien zu bergen.

...L‘Aquila – Nach der Erdbebenserie, heftigen Schneefällen und dem von einer Lawine verschütteten Hotel mit mehreren Todesopfern ist die mittelitalienische Region Abruzzen mit einer weiteren Tragödie...

Gemeinsam mit Kollegen aus Südtirol und anderen italienischen Provinzen, suchen die drei Tiroler in den Trümmern nach den vermissten Personen. Mittelitalien
Mittelitalien

Verschüttetes Hotel: Drei Tiroler mit Dampfsonden im Einsatz

Seit circa zehn Jahren werden die Dampfsonden bei der Suche nach Verschütteten unter Lawinen verwendet. Die Dampfsonden schmelzen drei Zentimeter große Löche ...

.... Obwohl schon sechs Tage seit dem Lawinenabgang in den Abruzzen vergangen sind, bestehen laut Veider immer noch Hoffnungen, weitere Vermisste lebend zu finden. "Wenn sich durch die Trümmer Hohlräume...

Die Hundewelpen werden von den Rettungskräften aus den Trümmern des Hotels Rigopiano getragen. Mittelitalien
Mittelitalien

Hundewelpen aus verschüttetem Hotel gerettet

Die drei Welpen sind wohlauf und wurden vorerst Tierärzten anvertraut.

...Farindola/Amatrice - Drei Hundewelpen der Eigentümer des von einer Lawine verschütteten Hotels Rigopiano in der Abruzzen-Ortschaft Farindola sind wohlauf in einem Heizungsraum gefunden worden...

Die Suche nach Verschütteten im Hotel Rigopiano in den Abruzzen.Mittelitalien
Mittelitalien

Lawine verschüttet Hotel: Verwalter bat Behörden um Hilfe

In einer E-Mail an den Präfekt, den Präsident der Region, die Polizei und den Bürgermeister von Farindola warnte der Betreiber vor den gefährlichen Bedingung ...

... des Gran Sasso in den Abruzzen. Man hätte versucht die Gäste zu beruhigen, aber sie bestünden darauf, die Nacht in ihren Autos zu verbringen. Man hätte es zwar geschafft die Auffahrt zur nächsten...