Suche

Suche nach "ADELBODEN"

Marcel HIrscher stellte in Adelboden einmal mehr seine Klasse unter Beweis. Ski Alpin
Ski Alpin

Hirschers Punktekonto so prall gefüllt wie nie vor Wengen

Die Konkurrenten setzen den Salzburger immer öfter im ersten Durchgang unter Druck, bringen es im zweiten jedoch noch zu selten ins Trockene.

In Adelboden waren einmal mehr alle Kameras auf Sieger Marcel Hirscher gerichtet.Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher raste zum nächsten Sieg in Adelboden, Einfädler von Schwarz

Der König von Adelboden heißt einmal mehr Marcel Hirscher. Clement Noel (FRA) und Henrik Kristoffersen (NOR) komplettierten das Podest. Der Halbzeit-Führende ...

Stefan Luitz kämpft aktuell mit einer hartnäckigen Pechsträhne.Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz gab nach Schulterluxation in Adelboden leichte Entwarnung

„Ich habe gut geschlafen und keine Schmerzen“, sagte der deutsche Technik-Spezialist. Ein WM-Prognose wollte Luitz allerdings nicht abgeben.

Wie (fast) immer die größte ÖSV-Hoffnung: Marcel Hirscher. Ski Alpin
Ski Alpin

Sensationell! Hirscher triumphiert zum achten Mal in Adelboden

Der Salzburger rast auf dem Chuenisbärgli nach einem unglaublichen zweiten Lauf zu seinem insgesamt 66. Weltcup-Erfolg.

Der Platz auf dem Siegerstuhl geht in Beaver Creek an Marcel Hirscher (l.) - der Deutsche Stefan Luitz (r.) verliert den Sieg samt ca. 40.000 Euro Preisgeld aufgrund der Verwendung von künstlichem Sauerstoff.Ski Alpin
Ski Alpin

Puelacher nach Luitz-Strafe: „Entscheidung viel zu spät“

Nach der Disqualifikation des deutschen Ski-Stars Stefan Luitz kritisiert Österreichs Herren-Chef Andreas Puelacher das Vorgehen der FIS.

Vom Verletzungspech verfolgt: Felix Neureuther. Ski Alpin
Ski Alpin

Felix Neureuther verzichtet in Adelboden auf Riesenslalom

Ganz auf die Rennen verzichten muss David Ketterer. Der 25-Jährige „hat sich beim Training in Weißensee das Syndesmoseband im rechten Fuß gerissen.

Marcel Hirscher läutete in Adelboden einmal mehr die Sigerglocke.Ski Alpin
Ski Alpin

„Hirscher fährt auf einem Niveau, wo er fast noch nie war“

Marcel Hirscher eilt im Ski-Weltcup von Sieg zu Sieg. Was den ÖSV-Superstar so stark macht, erklärt Cheftrainer Andreas Puelacher: „Er hat nicht den Druck, a ...

Michael Matt (l.) musste wie schon in Zagreb nur Marcel Hirscher den Vortritt lassen.Ski Alpin
Ski Alpin

Hattrick für Hirscher! Matt in Adelboden vor Kristoffersen Zweiter

Marcel Hirscher und Michael Matt feierten beim Slalom in Adelboden den nächsten Doppelsieg. Henrik Kristoffersen wurde abermals Dritter.

Marcel Hirscher. Ski Alpin
Ski Alpin

Wahnsinn! Hirscher mit wildem Ritt zum Adelboden-Sieg

Der Salzburger gewinnt den Riesentorlauf-Klassiker trotz schweren Fehlern im Zielhang vor Henrik Kristoffersen (NOR) und Alexis Pinturault (FRA).

Glücklich sieht anders aus: Marcel Hirscher. Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher: „Kann besser akzeptieren, wenn Pech mitfährt“

Der Salzburger hat das „Jahr mit akzeptabler Punktausbeute und gemischten Gefühlen begonnen“.

Henrik Kristoffersen stellte Marcel Hirscher in Adelboden in den Schatten.Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher sorgt sich, dass es Kristoffersen langweilig wird

Der ÖSV-Star will sich nach über zwei Sekunden Rückstand auf den Norweger der Baustelle Slalom widmen. Zunächst wird aber in Kitzbühel Super-G trainiert.

Henrik Kristoffersen gewann den Slalom in Adelboden mit beinahe zwei Sekunden Vorsprung auf Manfred Mölgg.Ski Alpin
Ski Alpin

Kristoffersen raste in Adelboden zum Sieg, Hirscher am Podest

Henrik Kristoffersen war beim Slalom in Adelboden eine Klasse für sich. Marcel Hirscher verbesserte sich im Finale von Rang sechs auf Platz drei hinter Manfr ...

Marcel Hirscher. Ski Alpin
Ski Alpin

Pinturault siegt in Adelboden vor Hirscher und Schörghofer

Der Franzose triumphiert am legendären Chuenisbärgli in Adelboden mit 0,04 Sekunden Vorsprung vor dem Salzburger, der über seinen 100. Podestplatz jubeln dur ...

Ski Alpin
Ski Alpin

Schweizer Janka verzichtet auf Heim-Weltcup in Adelboden

Muri – Der Schweizer Ski-Rennläufer Carlo Janka wird kommende Woche beim Weltcup in Adelboden nicht an den Start gehen. Der 30-Jährige werde...

Mit einem beherzten Ritt auf der schwierigen Piste in Santa Caterina flog Marcel Hirscher im Kombi-Super-G auf Platz zwei.Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher gab der Konkurrenz mit Super-G-Explosion Rätsel auf

Mit 231 Punkten Vorsprung im Gesamtweltcup rutscht Marcel Hirscher ins neue Jahr. Zudem spielte die Abfahrts-Absage in Santa Caterina dem ÖSV-Star in die Kar ...

Die Rennen in Adelboden sind gesichert.Ski Alpin
Ski Alpin

FIS gibt grünes Licht für Rennen in Adelboden

Die Schneekontrolle für die Herren-Technik-Rennen des alpinen Ski-Weltcups am 7. und 8. Jänner in Adelboden (Schweiz) durch den Weltverband ...

Der Hintertuxer Gletscher. - Symbolfoto.Tourismus
Tourismus

User von Hotelportal wählten Tiroler Skiort auf Platz 1 weltweit

Ganz oben in der Gunst der Skifahrer steht das Skigebiet Tux-Hintertux.

Hirscher (l.) und Kristoffersen haben nicht nur auf der Piste ihren Spaß. Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher happy: „Im Slalom Anschluss an Kristoffersen gefunden“

Der Salzburger hofft, dass sich das Blatt nun wendet. Hirscher bestreitet in Kitzbühel die Vorbereitung auf den Wengen-Slalom

Henrik Kristoffersen behielt bei schwierigen Bedingungen den Durchblick und carvte zum Sieg.Ski Alpin
Ski Alpin

Kristoffersen schnappte Hirscher in Adelboden den Slalom-Sieg weg

Marcel Hirscher musste sich beim Slalom der Herren in Adelboden mit Platz zwei begnügen. Im Ziel fehlten dem ÖSV-Star 0,06 Sekunden auf Sieger Henrik Kristof ...

Die Rennen in Adelboden sind gesichert.Ski Alpin
Ski Alpin

Herren-Riesentorlauf in Adelboden abgesagt

Wegen des anhaltenden Regens und der weichen Piste musste der Riesentorlauf der Herren abgesagt werden.