56 Ergebnisse zu "ADIDAS"

(Symbolfoto)Sportindustrie
Sportindustrie

Adidas verlagert „Speedfactories“ aus Bayern und Atlanta nach Asien

Adidas verlagert die erst vor wenigen Jahren gestartete hochautomatisierte Produktion von Turnschuhen aus Deutschland und den USA ...

...Herzogenaurach/Ansbach/Atlanta (Georgia) – Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas gibt seine auf die hochautomatisierte Produktion von Turnschuhen spezialisierten „Speedfactories“ im deutschen...

Franz Beckenbauer trat zuletzt Ende September beim Bundesliga-Spiel zwischen Hoffenheim und Gladbach öffentlich in Erscheinung.WM-Skandal
WM-Skandal

Bundesanwalt lässt Gesundheitszustand von Beckenbauer prüfen

Die Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) lässt von Österreich per Rechtshilfeersuchen ein Gutachten über den Gesundheitszustand von Franz Becke...

... Millionen Franken. Franz Beckenbauer hatte das Darlehen als damaliger OK-Chef für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland im Sommer 2002 beim früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus...

Zuletzt zählte Runtastic rund 240 Mitarbeiter.Web und Tech
Web und Tech

Änderung der Markenstrategie: Runtastic wird zu „adidas Running“

Adidas hat nach der Übernahme von Runtastic eine Neuausrichtung der Markenstrategie geplant. Der Standort in Linz mit 200 Mitarbei ...

...Wien/Pasching – Die Fitness-App Runtastic wird zu „adidas Running“ – mit dem Namenszusatz „by Runtastic“ soll die ursprüngliche Marke aber erhalten bleiben. Die zweite Runtastic-App „Results“ heißt...

multimedia
Auf runtastic.com können Nutzer nur noch ihre Privatsphäre-Einstellungen verwalten, die mit der App aufgezeichneten Aktivitäten exportieren sowie die kostenpflichtige Mitgliedschaft zu „Runtastic Premium“ kündigen.Fitness-App
Fitness-App

Nutzer verärgert: Runtastic stellte Web-Version im August ein

Das österreichische Start-up will sich künftig nur noch auf die Apps konzentrieren. Nutzer kritisieren die Einstellung. Auf dem Markt für Fitness-Apps ist ei ...

... veröffentlichten Erklärung. Die Einstellung erfolgte im August, seither hagelt es auf der Facebook-Seite Kritik. Die zu Adidas gehörende Firma hat seit Mai einen neuen Chef. Anstatt Statistiken über die...

(Symbolfoto)Innsbruck
Innsbruck

Unbekannter schlug Schaufenster von Innsbrucker Geschäft ein

Nachdem der Unbekannte etliche Schmuckgegenstände aus dem Schaufenster zusammen gerafft hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine Alarmfahndung blieb ...

... handelt es sich um einen Mann mit schlanker Figur. Bekleidet war er mit einer schwarz-roten Kapuzenjacke der Marke Adidas, einer schwarzen Trainingshose mit seitlichen roten Streifen, ebenfalls von...

Der "Rana Plaza"-Komplex in Bangladesch stürzte im Jahr 2013 ein. 1138 Menschen kamen dabei ums Leben.Markt
Markt

Textilbündnis will „Mode ohne Gewissensbisse“

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltschutz, Vermeidung von gefährlichen Chemikalien und faire Löhne sind Ziele des Textilbündnisses. Mitglieder sind au ...

... Bundesentwicklungsminster Gerd Müller als Reaktion auf tödliche Unfälle in Textilfabriken in Bangladesch und Pakistan. Mitglieder sind nicht nur Moderiesen wie Adidas oder H&M sondern auch Verbände, Behörden oder...

Uli Hoeneß.FC Bayern München
FC Bayern München

Ende einer Ära? Hoeneß offenbar vor Abschied beim FC Bayern

Beim FC Bayern geht anscheinend eine jahrzehntelange Ära zu Ende. Laut Medienberichten will Uli Hoeneß Ende des Jahres nicht mehr als Präsident antreten und ...

... Adidas-Chef Herbert Hainer als Nachfolger für seine bisherigen Ämter vorzuschlagen. Seit Ende 2016 ist Hoeneß zum zweiten Mal Präsident des deutschen Rekordmeisters, nachdem er im März 2014 nach der...

(Symbolfoto)Soziale Medien
Soziale Medien

Antisemiten kaperten Adidas-Twitterkampagne

Die „#DareToCreate“-Kampagne wurde für Sportartikelhersteller Adidas zum PR-Fiasko. Antisemiten nutzten sie, um rassistische Äußer ...

...Stockport, London — Eine Twitter-Marketingkampagne von Sportartikelhersteller Adidas wurde in Großbritannien von Antisemiten zur Verbreitung judenfeindlicher Äußerungen missbraucht. Die Kampagne...

(Symbolfoto)Marken
Marken

Adidas verliert Rechtsstreit um „Drei-Streifen“-Marke

Eine Adidas-Sprecherin hatte vorab darauf verwiesen, dass es bei dem Fall nur um eine bestimmte Ausführung der Drei-Streifen-Marke ...

...Luxemburg, Herzogenaurach – Die bekannten drei Streifen von Adidas sind nach einem Urteil des EU-Gerichts nicht in jeder Form und Ausführung markenrechtlich geschützt. Die Luxemburger Richter...

Der Adidas-Konzern will sich wieder auf die Kernmarke fokusieren.Sportartikelhersteller
Sportartikelhersteller

Adidas-Aktie auf Rekordhoch auch dank boomendem Online-Geschäft

Der deutsche Sportartikelhersteller kaufte billiger ein, verkaufte um gut zehn Prozent mehr in den eigenen Läden und sogar um 40 Prozent mehr über das Intern ...

...Herzogenaurach – Adidas lässt sich durch Nachschubprobleme in Asien nicht von seinem Erfolgskurs abbringen. Die eigenen Läden und der florierende Online-Handel brachten dem deutschen...

Der Adidas-Konzern will sich wieder auf die Kernmarke fokusieren.Mode
Mode

Streifen lösen sich auf: Adidas ruft Kinder-Bademode zurück

Kindern wird dringend empfohlen, die Bikinis und Badehosen der sogenannten Infinitex3-Streifen-Serie nicht mehr anzuziehen.

...Hamburg – Der Sportartikelhersteller Adidas hat Kinder-Bademode aus Sicherheitsgründen zurückgerufen. Kindern bis einschließlich 14 Jahren werde dringend empfohlen, die Badeanzüge, Bikinis und...

Standort Tirol
Standort Tirol

Adidas und Area 47 verlängern Partnerschaft

Adidas forciert sein Engagement im Outdoor-Bereich. Dazu zählt auch die Fortführung der Zusammenarbeit mit der Area 47 am Eingang ...

...Haiming – Im Geschäftsjahr 2017 stieg der Umsatz von Adidas um 15 % auf 21,22 Milliarden Euro. Starken Anteil daran hat die Kategorie Outdoor, die besonders in Westeuropa, China, Japan, dem Nahen...

Deutschland
Deutschland

Adidas steigert Gewinn zum Jahresauftakt kräftig

Der Sportartikelhersteller Adidas hat im ersten Quartal beim Gewinn einen großen Sprung nach vorn gemacht. Das Betriebsergebnis le ...

...Der Sportartikelhersteller Adidas hat im ersten Quartal beim Gewinn einen großen Sprung nach vorn gemacht. Das Betriebsergebnis legte im Vergleich zum Vorjahr um gut 17 Prozent auf 746 Millionen Euro...

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

Adidas braucht wegen Online-Expansion weniger Geschäfte

„Unsere Webseite ist unser wichtigster Store auf der Welt“, sagte Firmenchef Kasper Rorsted in einem Interview.

...Herzogenaurach – Adidas braucht angesichts wachsender Verkäufe im Internet weniger Geschäfte. „Unsere Webseite ist unser wichtigster Store auf der Welt“, sagte Firmenchef Kasper Rorsted in einem...

(Symbolfoto)Europäische Union
Europäische Union

EU-Gericht: Adidas kann seitliche Streifen am Schuh verteidigen

Klagen des belgischen Unternehmens Shoe Branding Europe wurden zurückgewiesen.

...Luxemburg – Der Sportartikelhersteller Adidas hat im Streit mit einem Wettbewerber um die bekannten seitlichen Streifen an Schuhen vor dem EU-Gericht einen Erfolg errungen. Das Ansehen der Marke...

(Symbolfoto)Unternehmen
Unternehmen

Kampfansage an Nike: Adidas will US-Marktanteil deutlich steigern

Das Unternehmen will auf mindestens 15 bis 20 Prozent Marktanteil heranwachsen.

...Herzogenaurach, Beaverton – Adidas will seinen zuletzt etwas glücklosen US-Rivalen Nike weiter ärgern und in dessen Heimatland den eigenen Marktanteil kräftig erhöhen. „In jedem Markt der Welt haben...

Die Sneaker haben nicht nur den Look der Berliner U-Bahn-Sitzbezüge, sondern gelten auch als Ticket.Deutschland
Deutschland

Adidas-Sneaker als gültiges U-Bahn-Ticket in Berlin

In die Lasche der limitierten Schuhe ist die Fahrkarte eingearbeitet. Es handelt sich um eine Werbeaktion von Adidas und den Berli ...

...Berlin – Adidas verkauft ab 16. Jänner Sneakers im Look der Berliner U-Bahn-Sitzbezüge. Das Besondere, abgesehen vom Design: Die Schuhe gelten bis Ende 2018 als Fahrkarte in sämtlichen Berliner U...

Der offizielle Ball der WM 2018.WM 2018
WM 2018

WM-Spielball Telstar 18 präsentiert: Premiere am Samstag

Der offizielle Spielball der Fußball-WM 2018 heißt Telstar 18 und ist am Donnerstag vorgestellt worden. Der großteils schwarz-weiße Ball ver...

... bestmögliche Spielbarkeit und Grip gewährleisten solle, sowie einen integrierten Chip, teilte Hersteller „Adidas“ am Donnerstag mit. Der Ball soll am Samstag im Länderspiel zwischen dem WM-Gastgeber Russland und Argentinien seine Feuertaufe erleben. (APA/dpa)...

Die neue DFB-Spitze soll an einer Aussage von Schlüsselfigur Bin Hammam zur WM-Affäre nicht interessiert gewesen sein.WM-Affäre
WM-Affäre

Auch neue DFB-Spitze in Affäre um WM 2006 belastet

Laut FIFA-Ethikkommission habe das aktuelle DFB-Präsidium 2016 „leichtfertig die Chance verspielt hat, das Rätsel um die Vergabe des WM-Turniers 2006 aufzulö ...

... eine Firma von Mohamed bin Hammam. Beckenbauer hatte für diese Zahlung wiederum einen Millionenbetrag von dem früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus erhalten. Das WM-Organisationskomitee zahlte...

Symbolbild. WM-Affäre
WM-Affäre

DFB muss 19,2 Millionen Euro an Steuern nachzahlen

Das Finanzamt wirft dem Verband vor, den Fiskus bei der Rückzahlung eines ominösen Darlehens von 6,7 Millionen Euro bewusst getäuscht zu haben.

... Darlehens von 6,7 Millionen Euro an den früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus im Jahr 2005 bewusst getäuscht zu haben. Das Geld wurde in der Steuererklärung als Beitrag zu einer WM-Gala deklariert...