Suche

Suche nach "ALPEN"

Kurz nach der Kastenalm  verlässt man den Forstweg und gelangt ins freie Gelände.Tourentipp
Tourentipp

Tour auf den Muttenkopf in Obernberg: Zwischen den Großen

Der Muttenkopf zählt vielleicht zu den schönsten Skitouren im Obernbergtal. Mit Blick auf die Tribulaune und den Habicht überzeugt dieser Sonnenklassiker auc ...

Daguerreotypien, wie jene dieser beiden Frauen, werten das Buch auch optisch auf.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Fotograf Willi Pechtl: Frühe Fotografie im alpinen Raum

Willi Pechtls neuestes Werk „Wanderjahre. Ein Beitrag zur frühen Fotografie im alpinen Raum“ erscheint demnächst im Studia-Verlag. Mit der TT sprach der Auto ...

Der Video-Mitschnitt stammt gar nicht aus Tirol.Tirol
Tirol

Ermarcora über Hörls Video-Fake empört: „Unterste Schublade“

Mit einem Video ohne Ton wollte VP-Wirtschaftschef Franz Hörl Alpenverein und Tourengeher an den Pranger stellen. Nur: Der Ton überführt Hörls Fake.

Ein Weißbindiges Wiesenvögelchen hat es sich auf einem Blatt gemütlich gemacht.Vielfalt
Vielfalt

Tagfalter-Monitoring in Tirol: Jeder Schmetterling zählt

Seit einem Jahr beobachten Experten und Laien in einer gemeinsamen Initiative die Tagfalter Tirols. Das in den Alpen einzigartige Projekt soll die dürftige D ...

Mindestens 75 Prozent der Nationalpark-Kernzone müssen völlig naturbelassen bleiben, lautet eine Vorgabe der so genannten IUCN-Kriterien, die für den Nationalpark Hohe Tauern gelten. Osttirol
Osttirol

Nationalpark Hohe Tauern erarbeitet neuen Managementplan

Alle zehn Jahre schreibt der Nationalpark Hohe Tauern seine Ziele neu fest. Strenge Schutzvorgaben dürfen nicht verwässert werden.

Mit etwa 75.000 Kubikkilometern befindet sich fast die Hälfte des weltweiten Gletschereises (exklusive der Eisschilde der Antarktis und Grönlands) in der Arktis.Gletscherforschung
Gletscherforschung

Weltweite Gletschermasse laut Studie bislang deutlich überschätzt

Eine Untersuchung unter Beteiligung von Innsbrucker Forschern hat ergeben, dass vor allem das Gletschervolumen in Asien deutlich geringer ausfällt, als bishe ...

Heftige Sturmböen werden am Montag in Tirol erwartet.Tirol
Tirol

Sturmtief bringt Böen mit bis zu 100 km/h und Kaltfront

Von bis zu 15 Grad am Sonntag rasseln die Temperaturen dank Sturmtief „Uwe“ zu Beginn der neuen Woche massiv in den Keller. Auch Neuschnee steht wieder auf d ...

Die Umfahrung Sölden bleibt auch nach etlichen Jahren Ortsgespräch. Für die „Variante Ost“ soll das Ruhegebiet Stubaitaler Alpen (etwa die bewaldeten Flächen im unteren Bildrand) verlegt werden.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Sölden will Ruhegebiet verlegen

Das Projektteam zur Ortsumfahrung Sölden wurde erweitert und mit klaren Aufgaben ausgestattet, während die Landesbaudirektion die Federführung für die „Varia ...

Naturlandschaft mit geschlossenen Wäldern in den Cottischen Alpen.Literatur
Literatur

Kulturgeograph Werner Bätzing: “Tirol kann Trendsetter sein“

Die Diskussion um den Tourismus hat sich in den vergangenen Monaten zugespitzt, sagt der Kulturgeograph Werner Bätzing. Sein aktueller Band „Die Alpen“ biete ...

Die Freeride World Tour am Wildseeloder in Fieberbrunn geht vom 22. bis 28. Februar über die Bühne.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Fieberbrunn wird zum Hotspot der Freerider

Von 22. bis 28. Februar ist der 2118 Meter hohe Wildseeloder in den Kitzbüheler Alpen wieder Treffpunkt für Tiefschneefans aus aller Welt.

4,51 Meter Neuschneein 15 Tagen fielen in Hochflizen.Wetter
Wetter

Jänner mit Schnee-Rekorden in Tirol, Februar beginnt stürmisch

451 Zentimeter Neuschnee in Hochfilzen – das kommt weniger als einmal in 100 Jahren vor. Nicht der einzige Schnee-Rekord im Jänner. Mit Föhnsturm und Regen g ...

Skitour auf das Kellerjoch.Tourentipp
Tourentipp

Kellerjoch in den Tuxer Alpen: Ein toller Aussichtsberg

Vom Gasthof Pirchnerast oberhalb von Schwaz ging es auf das Kellerjoch: Eine Skitour, in der sich noch viele Pulverhänge fanden und die mit tollen Ausblicken ...

Vier Lawinenopfer und ein scheinbarer Erlöser: Das hervorragend abgestimmte Ensemble erklimmt beherzt Martin Plattners Wort-Gebirge.Bühne
Bühne

Bizarrer (Lawinen-)Abgang im Matratzengebirge

Uraufführung in Linz: Dem Tiroler Martin Plattner gelingt mit „rand:ständig“ eine schmutzig-weiße Außenseiter-Parabel.

Der Haussperling, bei vielen besser bekannt als Spatz, war bei der diesjährigen Wintervogelzählung in Österreich erstmals das meistgesehene Tier.Zoologie
Zoologie

44 Vögel pro Stunde im Garten: Tirol als Spitzenreiter bei Wintervogelzählung

12.783 Österreicher nahmen an der Wintervogelzählung 2019 teil. Der Spatz wurde am häufigsten in Gärten gesehen. Am meisten Vögel pro Stunde wurden in Tirol ...

Wolfgang Stöhr (ZVB), BM Monika Wechselberger, Udo Heinrich (Jury) und ZVB-Vorstand Helmut Schreiner mit dem Siegerprojekt.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Neubau des Mayerhofener Bahnhofs: Architekt steht fest

48 Einreichungen beim Architekturwettbewerb „Bahnhof Mayrhofen“. Jury kürte Sieger.

(Symbolfoto)Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Reiseziele 2019: FAZ empfiehlt Außerfern neben Borneo und Kuba

Im Bezirk Reutte, wo „verwegene Entdecker“ unterwegs sind,steppt der Bär. Die renommierte deutsche Frankfurter Allgemeine Zeitung stellt den Bezirk in die ex ...

Die Dächer wie hier am Hochpillberg müssen eine schwere Schneelast tragen.Winterwetter
Winterwetter

In Tirol schneit es weiter: Noch ein Meter Neuschnee bis Dienstag

Am Freitag gibt es in Tirol eine kleine Schnee-Verschnaufspause. Doch schon in der Nacht auf Samstag ziehen die nächsten Wolken auf. Ab Sonntag schneit es wi ...

Auch in Wattens und Volders stürzten mehre Bäume unter der Schneelast um.Wetter
Wetter

Viel Schnee, Sperren, Lawinengefahr: Winter hat Tirol fest im Griff

Hohe Lawinengefahr, Staus und Straßensperren hielten die Einsatzkräfte in Tirol auch am Sonntag auf Trab und forderten von Autofahrern und Passagieren gute N ...

(Symbolfoto)Wetter
Wetter

Winter im Anmarsch: Ein Meter Neuschnee bis Sonntag in Tirol

Lange hat es gedauert, aber jetzt soll der Schnee in Tirol so richtig kommen: Mit den prognostizierten Neuschneemengen steigt aber auch die Lawinengefahr mas ...

Verleihung des Loipen-Gütesiegels durch das Land.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Gütesiegel für die Loipen

Regionen St. Johann, Pillerseetal und Hohe Salve ausgezeichnet.