303 Ergebnisse zu "ARBEITNEHMER"

(Symbolfoto)Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Um 88 Überstunden geprellt: Arbeitgeber soll Aufzeichnungen gefälscht haben

Die AK Schwaz ist mit einem Fall aus Salzburg beschäftigt, bei dem die Arbeitszeitaufzeichnung vom Arbeitgeber offenbar gefälscht wurde.

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Mehr unselbstständig Erwerbstätige im 1. Quartal, Vollzeit nahm zu

Weniger Menschen sind unselbstständig Teilzeit angestellt. Einen Zuwachs bei Teilzeit gab es vor allem bei Frauen. Die Arbeitslosenquote sank auf 4,9 Prozent ...

SymbolfotoVolkswirtschaft
Volkswirtschaft

Studie: Firmen mit Arbeitnehmern im Aufsichtsrat sind krisenfester

Eine Untersuchung hunderter europäischer Firmen mit verschieden besetzten Aufsichtsräten zeigt, dass Mitarbeiterbeteiligung Firmen krisenfester macht.

Zu viel Arbeit ist nicht der alleinige Grund, warum Menschen ausbrennen. Die Arbeitsbedingungen und das Umfeld spielen eine wichtige Rolle.TT-Interview
TT-Interview

Neurologe Lalouschek: „Burn-out wird instrumentalisiert“

Burn-out ist jetzt ein von der WHO anerkanntes Gesundheitsproblem. Die Diagnose allein reicht dem Neurologen Wolfgang Lalouschek aber nicht: Das Verhältnis v ...

... haben sich zu Ungunsten der Arbeitnehmer verschoben. Insofern ist die WHO-Definition strategisch gedacht durchaus berechtigt. Burn-Out ist ein Themenfeld, das stark instrumentalisiert wird. Arbeitgeber...

Symbolfoto.Kfz-Industrie
Kfz-Industrie

VW streicht bis zu 4000 Jobs in der Verwaltung

Management und Arbeitnehmer haben sich auf den Abbau von bis zu 4000 Stellen in Bereichen außerhalb der Fertigung binnen der nächs ...

...Wolfsburg – Der deutsche Autokonzern Volkswagen hat mit dem Betriebsrat eine Verlängerung der Beschäftigungssicherung bis 2029 vereinbart. Gleichzeitig einigten sich Management und Arbeitnehmer auf...

Der Traum von einem sorgenlosen Leben im Alter: Viele Menschen haben auf eine Zusatzpension gesetzt und dabei viel Geld verlorenTT-Ombudsmann
TT-Ombudsmann

Abenteuerliche Versprechen bei betrieblicher Zusatzpension

Nur 93,03 statt 500 Euro monatlich: Ein Tiroler berichtet über seine Erfahrungen mit der betrieblichen Zusatzpension. Ein neues Buch des VKI hilft bei der Pe ...

... die Bezieher darunter. Im Gegensatz dazu deckt der Staat aus dem Steuertopf jährlich die Lücken des staatlichen Pensionssystems mit Milliardenzuschüssen ab.“ Für die Arbeitnehmer war die betriebliche...

SymbolfotoSozialversicherung
Sozialversicherung

Entsende-Bonus: Arbeiterkammer beschwert sich bei EU über Slowenien

Laut Arbeiterkammer können Entsende-Firmen Arbeitskräfte billiger anbieten, weil sie durch einen Trick weniger Sozialversicherungsabgaben zahlen.

... Arbeitnehmer, die beispielsweise in Österreich arbeiten, nämlich nicht nach dem österreichischen Lohn, sondern nach einem fiktiven slowenischen Lohn, kritisiert die heimische Arbeitnehmervertretung in...

In Österreich müssen Unternehmen über die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter minutengenaue, vollständige und aktuelle Aufzeichnungen führen. 
.Arbeitsrecht
Arbeitsrecht

EuGH: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Nach einem EuGH-Urteil zur Aufzeichnung von Arbeitszeiten ist in Österreich eine heftige Debatte entbrannt. Die Arbeitnehmer-Vertr ...

... die obersten EU-Richter am Dienstag in Luxemburg. Nur das garantiere die im EU-Recht zugesicherten Rechte für Arbeitnehmer. In Österreich müssen Unternehmen über die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter...

Florian Tauber.Standort Tirol
Standort Tirol

Neuer Landesvorsitzender der Gewerkschaft Bau Holz: Warnung vor “sozialem Kahlschlag“

Florian Tauber wurde gestern einstimmig als Landesvorsitzender der Gewerkschaft Bau Holz (GBH) Tirol bestätigt. Es sei „gelungen, äußerst gu...

... Lohnerhöhungen zu erreichen", meinte Tauber. Unter der ÖVP/FPÖ-Bundesregierung habe es 2018 dagegen keine Verbesserung für Arbeitnehmer gegeben. „Im Gegenteil, die 60-Stunden-Woche wurde eingeführt, unser...

Die Regierung hatte sich am 1. Mai zu einem ungewöhnlichen Feiertags-Ministerrat getroffen. Finanzminister Löger (ÖVP), Kanzler Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Strache (FPÖ) lobten dabei noch einmal ihre Steuerreform.Steuerreform
Steuerreform

Sparkurs auch bei Pensionen, SPÖ sieht Konzerne als Gewinner

Zur Gegenfinanzierung der Steuerreform sollen auch Maßnahmen bei Sonder- und Frühpensionen kommen. Die Kalte Progression soll laut Finanzstaatssekretär Fuchs ...

koalition
(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Steuern werden gestaffelt gesenkt: Die Maßnahmen im Detail

Die Regierung präsentierte am Dienstag Details ihrer Steuerreform. So soll die Lohn- und Einkommenssteuer gestaffelt gesenkt werden. Die Finanzierung erfolgt ...

.... Maximal sind das für Arbeitnehmer mit 1.350 Euro Monatsbrutto 350 Euro pro Jahr, für höhere Einkommen schmilzt der Bonus ab. Pensionisten erhalten maximal 265 Euro. Auch für Bauern und Selbstständige...

koalition
Symbolfoto.Unternehmen
Unternehmen

Banken: Gehälter steigen um drei Prozent, Arbeitszeit bleibt Thema

Die Gewerkschaft GPA-djp hatte zuletzt eine Kompensation der Auswirkungen der Arbeitszeiterhöhung durch die Bundesregierung gefordert.

SymbolfotoGewerkschaften
Gewerkschaften

Fünfte Banken-Lohnrunde: Bei Scheitern droht Streik

Angebot von 2,66 Prozent mehr Gehalt ist GPA zu wenig - Gewerkschaft will elfte und zwölfte Arbeitsstunde besser abgegolten haben und einen leichteren Zugang ...

... Arbeitnehmer den Druck erhöht und sich eine Streikfreigabe vom ÖGB geholt. Betroffen sind rund 73.000 Bankangestellte. Zum Vergleich: 2008 gab es noch 80.000 Beschäftigte. Die heutige Gesprächsrunde...

(Symbolfoto)Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

374 Millionen werden durch Job krank

Täglich sterben 6500 Menschen an durch die Arbeitsbedingungen verursachten Krankheiten. Die UNO verlangt besseren Schutz.

... befristete Arbeitsverträge zurück, auf Arbeitgeberforderungen nach mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten und zunehmende Tele- oder Heimarbeit. Arbeitnehmer könnten sich dort isoliert fühlen oder es...

Im Vorjahr musste ein durchschnittlicher Arbeitnehmer 47,6 Prozent an Steuern und Abgaben abführen.Steuerreform
Steuerreform

OECD: Österreich bei Belastung der Arbeitseinkommen in Top 5

Nur in Belgien, Deutschland und Italien zahlen Arbeitnehmer höhere Abgaben. Die OECD empfiehlt die Abschaffung der kalten Progress ...

...Wien – Die Abgabenbelastung österreichischer Arbeitnehmer ist im Vorjahr leicht gestiegen. Das geht aus der Donnerstag veröffentlichten jährlichen OECD-Steuerstudie „Taxing Wages“ hervor. Demnach...

Eingereicht werden können Projekte, die sich des digitalen Wandels aus Perspektive der Arbeitnehmer annehmen. Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

AK will Digitalisierungsprojekte für Arbeitnehmer fördern

Die Arbeiterkammer legt einen Fonds in der Höhe von 150 Millionen Euro auf, um Digitalisierungsprojekte die besonders Arbeitnehmern zugute kommen zu fördern.

... stehen heuer vier Millionen Euro zur Verfügung, um Digitalisierungsprojekte aus Perspektive der Arbeitnehmer zu unterstützen, teilte die AK am Montag mit. Einreichungen sind ab sofort möglich...

(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Experte bemängelt: Hohe Einkommen profitieren stärker von Steuerreform

Die einfache Senkung der unteren Steuerstufen würde Spitzenverdiener stärker entlasten als Geringverdiener, errechnete der Wirtschaftswissenschafter Friedric ...

... Arbeitnehmer mit 18.000 Euro steuerpflichtigem Jahreseinkommen den Berechnungen zufolge 350 Euro pro Jahr bringen. Bei 60.000 Euro Jahreseinkommen wären es aber 1580 Euro Entlastung. „Je größer das...

Kollektivvertrag
Kollektivvertrag

Austro-Control-KV-Abschluss steht: Noch Stillschweigen zu Löhnen

Verständigt hat man sich auf eine Personalaufstockung bei den Fluglotsen, die in der Vergangenheit über eine immer höhere Arbeitsbelastung geklagt hatten, un ...

(Symbolfoto)Religiöse Feiertage
Religiöse Feiertage

Karfreitag: Frist für „persönlichen Feiertag“ endet am Freitag

Streng juristisch gesehen endet die von der Regierung gesetzte Frist eigentlich am heutigen Donnerstag. Diese Regelung bestätigt das Sozialministerim. Laut W ...

... zusätzlichen Urlaubstag gibt es dafür nicht. Sollte der Arbeitnehmer aber „auf Ersuchen des Arbeitgebers“ trotzdem an diesem Tag arbeiten, steht ihm das Feiertagsentgelt (also das doppelte Gehalt) zu, ohne dass dafür der Urlaubstag verfällt. (APA)...

In Österreich müssen Unternehmen über die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter minutengenaue, vollständige und aktuelle Aufzeichnungen führen. 
.Arbeitsrecht
Arbeitsrecht

Arbeiterkammer: 43 Millionen Überstunden 2018 nicht abgegolten

Die 2018 geleisteten und nicht bezahlten Überstunden würden der „Gratis-Arbeit“ von rund 25.000 Vollzeitbeschäftigten entsprechen. Die AK fordert Ende der Ve ...

... Jobverlust Während eines aufrechten Arbeitsverhältnisses forderten viele Arbeitnehmer vergeblich die Bezahlung offener Überstunden ein. Andere trauten sich das aus Angst um ihren Job erst gar nicht. Erst...