42 Ergebnisse zu "ARBEITSLOSENGELD"

(Symbolfoto)Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Mehr Sperren von Arbeitslosengeld und Notstandshilfe im Halbjahr

Das AMS-Geld wird öfter gesperrt. Insgesamt waren es 71.634 Sperren, um 17 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2018, bestätigte das AMS.

...Wien – Das Arbeitsmarktservice (AMS) hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Sanktionen gegen Bezieher von Arbeitslosengeld und Notstandshilfe verhängt. Insgesamt waren es 71.634 Sperren, um 17 Prozent...

Helle, freundliche Räume und mehr Privatsphäre: Geschäftsstellenleiterin Margit Exenberger, Abteilungsleiterin Michaela Zaglacher und Architekt Michael Schafferer (v. l.) sind mit dem Ergebnis des ersten Bauabschnitts im Keller des Gebäudes zufrieden.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

AMS Kufstein berät jetzt „mit mehr Privatsphäre“

Der erste Teil der umfangreichen Umbauarbeiten des Kufsteiner Arbeitsmarktservice ist vollendet. Aus einer Turnhalle wurden Einzelbüros.

... abgeschlossen sein. Pro Jahr bearbeiten die Mitarbeiter des Kufsteiner Arbeitsmarktservice mehr als 12.000 Anträge auf Arbeitslosengeld und zählen dabei mehr als 35.000 Kundenkontakte....

Am Bau sind im Jänner die meisten Arbeitslosen gemeldet, 82 Prozent davon haben eine Einstellungszusage.Tirol
Tirol

48.278 Mal beim AMS in Tirol zwischengeparkt

Tirol ist bei der Saisonarbeit österreichweiter Spitzenreiter. Nirgendwo sonst werden so viele Mitarbeiter beim AMS zwischengeparkt. Jeder zweite Arbeitslose ...

... Einstellungszusage auf dem Tisch. Also wird in mehr als der Hälfte der Fälle innerhalb von drei Monaten gar nicht vermittelt. Jeder zweite Arbeitslose kassiert Arbeitslosengeld, ohne Gefahr zu laufen, sehr oft vom...

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP), Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Staatssekretär Hubert Fuchs (FPÖ) hatten die Steuerreform im April noch verkündet. Daraus wird jetzt nichts mehr werden.Neuwahlen in Österreich
Neuwahlen in Österreich

Eine Reihe von Regierungsvorhaben hängt nun in der Luft

Was von Blau-Türkis bleibt: Ein gekipptes Rauchverbot, die Indexierung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder sowie der Familienbonus, eine schar ...

.... Oktober angesetzt, das ist wohl erst nach dem Neuwahltermin. Damit dürfte die neue Regierung wieder mit einem Doppelbudget starten. Arbeitslosengeld NEU und ORF-Gesetz Unklar ist auch, was mit einer...

koalition
(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

SPD-Spitze in Deutschland will Hartz IV beerdigen

Der Parteivorstand stimmte am Sonntag bei einer Klausur in Berlin einstimmig für das neue Modell, das aber in der großen Koalition mit der Union vorerst kein ...

... Bürgergeld-Modell treten – mit weniger Sanktionen und höheren Leistungen für ältere Arbeitslose. Wer lange eingezahlt hat, soll bis zu drei Jahre Arbeitslosengeld bekommen, statt wie aktuell nach 12 oder...

Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosengeld wurde im Vorjahr viel öfter gesperrt

Um ein knappes Fünftel mehr Sperren gab es beim Arbeitslosengeld. Für Aufregung beim AMS sorgt ein Urteil zu aggressiven Kursteiln ...

... eine Wartefrist beim Arbeitslosengeld wegen selbst verschuldetem Arbeitsende. Das AMS verzeichnete 521 Fälle (plus 119 Prozent) von gänzlicher Arbeitsunwilligkeit und knapp 45.000 Sanktionen (plus 76...

Die neue Beitragsmeldung gilt als Modernisierungsprojekt der Sozialversicherung – und vereinfacht Lohnverrechnung sowie Pensionsbescheide.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Umstellung der Lohnverrechnung: Unbürokratisch zum Pensionskonto

Die Lohnverrechnung ist seit Jahresanfang vereinfacht. Von der Entbürokratisierung sollen auch die Dienstnehmer etwas haben.

... amortisiert sein sollen. Vom Weniger an Bürokratie sollen aber nicht nur die 360.000 Dienstgeber, sondern auch die 3,8 Millionen Dienstnehmer profitieren. Arbeitslosengeld, Kranken- und Wochengeld oder...

Betroffene wissen – es ist ein Unterschied, ob man Mindestsicherung oder Notstand beziehtExklusiv
Exklusiv

„Mit solchen Reformen geht der soziale Zusammenhalt verloren“

Ab Montag machen Tiroler Dachverbände mit der Veranstaltung „Retten wir die Notstandshilfe“ gegen die geplante Reform des Arbeitslosengeldes mobil. Gastredne ...

... Arbeitnehmer, die lange ins System Beiträge einbezahlt haben, bereits nach relativ kurzem Bezug von Arbeitslosengeld plötzlich in staatlicher Fürsorge als Hartz-IV-Empfänger aufgewacht sind. Getroffen hat es...

Österreich
Österreich

GPA-Chefin Teiber: „Für viele wird es ein böses Erwachen geben“

GPA-Chefin Barbara Teiber kündigt Protestaktion gegen die Reform der Sozialversicherung an und schließt Konflikte bis hin zu Streiks nicht aus.

... Neuregelung des Arbeitslosengeldes: „Die ÖVP hat sich da durchgesetzt.“ Das, was im Regierungsprogramm stehe – „Arbeitslosengeld neu“ mit „degressiver Gestaltung der Leistungshöhe mit klarem zeitlichen...

(Symbolbild)Regierungspolitik
Regierungspolitik

Notstandshilfe: Laut WIFO-Studie fallen mit Reform 121.000 heraus

Laut einer internen WIFO-Studie für das Sozialministerium bekommt mit der geplanten Abschaffung der Notstandshilfe künftig ein Drittel der Arbeitslosen keine ...

...Wien – Die anstehende Reform von Arbeitslosengeld und Mindestsicherung sorgt für innenpolitische Unruhe. Laut einer internen WIFO-Studie für das Sozialministerium würde durch die geplante Abschaffung...

Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ).TT-Interview
TT-Interview

Strache im TT-Interview: „Kein Zugriff auf das Vermögen bei Arbeitslosen“

FPÖ-Chef Strache beklagt Querschüsse von „Alt-ÖVPlern“ und sieht seine Partei als „Motor der Erneuerung“. Statt der Notstandshilfe soll es ein

... Neuregelung des Arbeitslosengeldes überführen. Aber es wird die Versicherungsleistung auch bei einem Arbeitslosengeld II weiter geben. Die FPÖ feiert die Ablehnung des UNO-Migrationspakts als großen Erfolg...

koalition
ÖVP und Grüne einigten sich auf Einschnitte in Etappen bei der Mindestsicherung.Innenpolitik
Innenpolitik

Die Länder drängen auf Mindestsicherungsreform

Die Bundesregierung will die Mindestsicherung vereinheitlichen. Nach wie vor ist sie beim Gesetzesentwurf säumig.

... um die Mindestsicherung abgehakt, will die Arbeits- und Sozialministerin eine weitere große Neuerung angehen. Via Regierungspakt angekündigt, soll das Arbeitslosengeld anders als derzeit geregelt...

koalition
AMS-Chef Johannes Kopf.AMS-Chef Kopf
AMS-Chef Kopf

„Niemand weiß wirklich, wie man Langzeitarbeitslosigkeit bekämpft“

Bei einer Diskussionsveranstaltung sprach AMS-Chef Kopf über die schwierige Vermittlung von Menschen mit niedriger Qualifikation, Langzeit- und Altersarbeits ...

... Arbeitslosengeld und Notstandshilfe, die etwa 10 Prozent betrage, sei nicht sehr wirkungsvoll. „Aber ich glaube, das liegt daran, dass der Wechsel zwischen Arbeitslosengeld und Notstandshilfe relativ spät ist.“ Er...

Exklusiv
Exklusiv

4800 Mal Sozialleistung in Tirol gekürzt: Ruf nach mehr Beratung

Bis Juli waren rund acht Prozent der Arbeitslosen in Tirol betroffen. Soziallandesrätin Gabriele Fischer (Grüne) sagt: „Das System funktioniert.“

...Von Manfred Mitterwachauer Innsbruck — Von Jänner bis Ende Juli ist in Tirol in 4787 Fällen das Arbeitslosengeld bzw. die Notstandshilfe gekürzt worden. Das entspricht einem Anstieg von 9,3 Prozent...

AMS-Chef Johannes Kopf.Budgetkürzung
Budgetkürzung

AMS: Weniger Projekte und mehr Sperren von Arbeitslosengeld

„Sinnvolle“ Projekte müssen wohl aufgrund des geringeren Budgets eingestellt werden, warnt AMS-Chef Kopf. Einen deutlichen Anstieg gebe es bei den Sperren vo ...

... von Arbeitslosengeld Einen deutlichen Anstieg gebe es bei den Sperren von Arbeitslosengeld, sagte Kopf in einem Standard-Interview (Freitag): „Das hat nicht nur damit etwas zu tun, dass wir strenger...

Die Regierung will die Notstandshilfe in das Arbeitslosengeld integrieren. Langzeitarbeitslose sollen Mindestsicherung erhalten.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: APA/Pfarrhofer</span>Innenpolitik
Innenpolitik

,,Schwarz-Blaue Pläne gehen Richtung Hartz IV“

Wifo-Chef Christoph Badelt über die schwarz-blauen Pläne, das Arbeitslosengeld neu zu gestalten.

...Von Serdar Sahin Wien – Hartz IV nennt sich das Modell für Sozialhilfe nach dem Arbeitslosengeld in Deutschland, das es nun bereits seit 13 Jahren gibt. Eingeführt wurde es dort noch von der rot...

koalition
Hartz IV hat auch die Kinderarmut in Deutschland erhöht, sagt Martin Schenk (stv. Direktor der Diakonie Österreich und Mitbegründer der "Armutskonferenz").Exklusiv
Exklusiv

„Zahl der Menschen in sozialer Not würde sich massiv erhöhen“

Kritik am geplanten Arbeitslosengeld „neu“ übt Martin Schenk: Es kann nicht Ziel sein, möglichst viele Menschen in Österreich in d ...

... Mindestsicherung 1-Euro-Job mit Zwangscharakter, Deckelungskürzung in der Mindestsicherung, Arbeitslosengeld bei Krankheit nicht verlängern. Eine Fürsorgeleistung ist auch immer mit Stigmatisierung und Abwertung...

Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ).Neue Regierung
Neue Regierung

Strache im Interview: „Länder müssen nicht mehr zahlen“

Bei Überführung der Notstandshilfe in die Mindestsicherung kündigt Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FP) einen Bundesländer-Finanzausgleich an. Finanziell ...

... ungelegte Eier. Die Regierung stellt es aber schon sehr konkret dar. Strache: Wir haben die Leitlinien für ein Arbeitslosengeld neu definiert. Darin legen wir fest, dass Menschen, die hart gearbeitet...

koalition
Neue Regierung
Neue Regierung

Arbeitslosengeld: Sozialministerin an der „kurzen Leine“

Regierung liefert Zerrbild beim Arbeitslosengeld. Vermögenszugriff bringt Strache in die Bredouille.

...Von Michael Sprenger Wien – Bislang gibt es nur die klar formulierte Absichtserklärung, das Arbeitslosengeld neu zu regeln. Bis Jahresende soll das Modell vorgelegt werden. Doch seit Tagen herrschen...

koalition
Symbolfoto.Neue Regierung
Neue Regierung

Vermögenszugriff bei Arbeitslosen: Uneinigkeit in der FPÖ

Die Regierungsspitzen widersprechen beim Thema Arbeitslosengeld Aussagen von Sozialministerin Hartinger. Details zu den Plänen sol ...

.... Grundsätzlich sieht das Regierungsprogramm vor, dass das Arbeitslosengeld in Zukunft degressiv gestaltet sein soll. Je länger man ohne Job ist, umso geringer soll die Leistung ausfallen. Die Notstandshilfe soll...

koalition