149 Ergebnisse zu "ARBEITSLOSENQUOTE"

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Mehr unselbstständig Erwerbstätige im 1. Quartal, Vollzeit nahm zu

Weniger Menschen sind unselbstständig Teilzeit angestellt. Einen Zuwachs bei Teilzeit gab es vor allem bei Frauen. Die Arbeitslosenquot ...

... klaren Zuwachs, während die Zahl der Teilzeitangestellten abnahm, teilte die Statistik Austria am Mittwoch mit. Die Arbeitslosenquote fiel von 5,3 Prozent auf 4,9 Prozent. Insgesamt erhöhte sich die...

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Konjunkturabkühlung schlägt langsam auf Arbeitsmarkt durch

Zwar ist die Situation laut Wifo „immer noch günstig“, allerdings mache sich die Abkühlung der Konjunktur auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar.

... im Vergleich zum Vorjahresmonat. Bei den heimischen Arbeitslosenzahlen zeichnet sich laut Wifo hingegen „ein Ende der Erholung ab“, die Arbeitslosenquote nach nationaler Berechnung stagnierte...

SymbolfotoKonjunktur
Konjunktur

International schwächer werdendes Umfeld bremst Österreichs Konjunktur

Die internationale Konjunktur bremst das BIP-Wachstum in Österreich, aber die starke Binnennachfrage wirkt weiterhin wachstumsstabilisierend.

... vom Dezember 2018 um 0,5 Prozentpunkte für das Jahr 2019, um 0,3 Prozentpunkte für das Jahr 2020 sowie um 0,1 Prozentpunkt für das Jahr 2021. Die Arbeitslosenquote laut Eurostat-Definition wird von 4,8...

Symbolbild.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit sinkt weiter, verspäteter Saisonstart im Tourismus

Ein zögerlicher Start in die Sommersaison führt punktuell zu einer Dämpfung der großen Rückgangszahlen der Vormonate. Die Langzeitarbeitslosigkeit in Tirol s ...

... Arbeitslosen betrug die Arbeitslosenquote zum Stichtag 31.Mai in Tirol 5,3 Prozent (Mai 2018: 5,5 Prozent). Gleichzeitig ging in Österreich die Arbeitslosigkeit um 7.199 Personen oder minus 2,5 Prozent auf...

Besonders der Export hat 2018 gebrummt.Konjunktur
Konjunktur

Steiermark mit stärkstem Wachstum, Tirol im Mittelfeld

Beim Wirtschaftswachstum sind die Bundesländer mit hohem Industrieanteil beim Wachstum auf den vorderen Rängen. Tirol profitierte vom Tourismus und dem stark ...

... Jahr in Folge ging im Vorjahr die Arbeitslosenquote in allen Bundesländern zurück. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote betrug 2018 in Österreich 7,7 Prozent nach 8,5 Prozent im Jahr 2017. Tirol wies...

Symbolfoto.Insolvenzstatistik
Insolvenzstatistik

Anstieg der Pleiten in Westeuropa, Österreich verzeichnet Rückgang

Die Insolvenzzahlen in Westeuropa ließ vor allem der Zuwachs in Skandinavien ansteigen. Österreichs Wirtschaft befindet sich weiter in einer sehr guten Verfa ...

... Jahresverlauf 2018 verlangsamt. Die weitgehend stabile Binnenkonjunktur habe aber vorerst den Aufschwung in Europa am Leben gehalten. So sei die Arbeitslosenquote niedrig geblieben, Lohnsteigerungen bei...

(Symbolfoto)Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Tirol verzeichnet niedrigste Arbeitslosenqoute in Österreich

Die Arbeitslosigkeit in Tirol sinkt deutlich stärker als in den anderen Bundesländern, das Beschäftigungswachstum bleibt stabil. Deutliche Rückgänge gab es v ...

... Stichtag 30.April die Arbeitslosenquote in Tirol 5,9 Prozent (April 2018: 6,8 Prozent) nach nationaler Berechnung. Im April 2019 gab es mit minus 2932 oder minus 12,5 Prozent im Vergleich zum...

SymbolbildStandort Tirol
Standort Tirol

Tirol ist das „Jobwunder“ in Österreich

In Tirol gab es österreichweit mit 12,5 Prozent den stärksten Arbeitslosenrückgang. Motoren waren vor allem Tourismus und Bau.

... – das waren um 12.584 weniger als vor einem Jahr. Weitere 64.927 Jobsuchende befanden sich in Schulungen – ein Rückgang um 10.700 bzw. 14,1 Prozent. Trotz der bereits niedrigen Arbeitslosenquote unter...

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit im April um 4 Prozent gesunken

In der EU hat die Arbeitslosigkeit zuletzt ein Rekordtief erreicht. Österreich lag mit seinen Zahlen vom März aber nur auf Platz 12.

... bleibt. Aber: „Es wird eine schwächere Konjunktur geben.“ Die Steuerreform solle sich auch „extrem positiv“ auf den Arbeitsmarkt auswirken. „Das wird die Arbeitslosenquote nach unseren Berechnungen dadurch...

SymbolfotoBudget
Budget

EU-Japan-Gipfel: Gespräche zu WTO, G20 und ein bisschen Brexit

Das Economic Partnership Agreement (EPA), wie JEFTA offiziell heißt, ist das bisher größte Handelsabkommen weltweit.

Freuen sich über die neuen Räumlichkeiten des AMS und des BEV: Ferdinand Brettbacher (BEV), Johannes Kopf, Manfred Dag (beide AMS), Wernher Hoffmann (BEV) und Anton Kern (AMS, v. l.).Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Mehr Platz für das Arbeitsmarktservice in Kitzbühel

Das AMS Kitzbühel kann sich über mehr Platz freuen. Gestern wurden die zusätzlichen Räumlichkeiten offiziell eröffnet.

...Von Harald Angerer Kitzbühel – Auch wenn die Arbeitslosenquote in Tirol besonders niedrig ist, beim Arbeitsmarktservice (AMS) kann man sich nicht über zu wenig Arbeit beklagen. Schon seit Längerem...

Symbolbild.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Tiroler Arbeitsmarkt zeigt sich zum Frühlingsbeginn sehr robust

Tirol weist die niedrigste Arbeitslosenquote in Österreich auf und hält sein stabiles Beschäftigungswachstum. Einzig der späte Ost ...

... Arbeitslosenquote in Tirol zum Stichtag 31. März 3,9 Prozent (März 2018: 4,3 Prozent). Damit weist Tirol im März 2019 wiederum die niedrigste Arbeitslosenquote im Österreichvergleich auf. Der Rückgang...

(Symbolfoto)Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit 2018 gesunken, deutlich mehr Vollzeit

Durchschnittlich waren im Vorjahr 4.319.100 Personen erwerbstätig. Tirol glänzt im Bundesländervergleich mit der niedersten Arbeitslosigkeit.

... positiv ausfallen“, erklärt Tirols AMS-Chef Anton Kern vor kurzem: „Die Arbeitslosenquote als zentrale Kennziffer am Arbeitsmarkt wird 2018 auf 4,9 Prozent (nach nationaler Definition) sinken– der...

Symbolfoto.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Arbeitslosenquote im Außerfern auf einem Rekord-Tief

Rückgang der Arbeitslosen in allen Branchen. Im August waren nur 268 Personen arbeitslos gemeldet.

... 2018 im Durchschnitt 48 Tage ohne Job (Österreich: 125). Die durchschnittliche Arbeitslosigkeit sank um 15,3 Prozent, dadurch errechnet sich eine Arbeitslosenquote von vier Prozent. „Das ist in der...

Karl Ischia (WK Innsbruck), Reinhard Lobenwein (WK Lienz), Direktorin Evelyn Geiger-Anker, Kammerpräsident Christoph Walser, Michaela Hysek-Unterweger (Wirtschaftsbund Lienz), Michael Aichner (WK Lienz) und ÖVP-Landtagsabgeordneter Martin Mayerl (v. l.).Osttirol
Osttirol

Aufschwung mit Wermutstropfen: Personal fehlt in Osttirol

Die Osttiroler Wirtschaft präsentierte sich beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer so stark wie noch nie. Doch mit dem Aufschwung kommt auch der Personal ...

... zwar nicht heran, aber trotzdem gibt es für Bezirksobmann Michael Aichner Grund zum Jubeln. Wichtige Kerndaten wie die Erwerbsquote, das Bruttoregionalprodukt und die Arbeitslosenquote erfreuen die...

Der Großteil des Impulspakets floss in Hoch- und Tiefbauprojekte und stützte so - wie beabsichtigt - die Tiroler Bauwirtschaft.Exklusiv
Exklusiv

Landesrechnungshof lobt Tiroler Konjunkturpaket

Impulspaket (2015–2017) übertraf mit 179 Millionen Euro Plan deutlich. Doch nicht alle Ziele gingen auf. Prüfer bemängeln fehlenden Gesamtüberblick.

... auf unterschiedlichen Fördersäulen, die allesamt nur ein Ziel kannten: die Konjunktur im Lande anzukurbeln. Galt es doch, einer steigenden Arbeitslosenquote und einer sich abzeichnenden Stagnation der...

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote in Osttirol sinkt weiter

Auch in Osttirol macht sich die gute Konjunktur bemerkbar. In allen Monaten von 2018 ging die Arbeitslosenquote zurück.

... der Arbeitslosen war zurückgegangen, die Zahl der Beschäftigten hatte sich erhöht. Ergebnis: Die Arbeitslosenquote im Bezirk Lienz sank auf ein Allzeit-Tief von unter acht Prozent, genauer gesagt auf...

Das AMS Tirol erwartet auch heuer einen weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit.Exklusiv
Exklusiv

AMS: Gute Vorzeichen für Tirols Jobmarkt, 4,8 Mio. weniger Budget

Laut AMS wies Tirol die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 18 Jahren auf, heuer könnte die Marke aus den 80er-Jahren fallen. AMS Tirol erhält heuer 4,8 Mio. Eu ...

... Arbeitsmarkt Service Tirol auch für das Jahr 2018 positiv ausfallen“, erklärt Tirols AMS-Chef Anton Kern: „Die Arbeitslosenquote als zentrale Kennziffer am Arbeitsmarkt wird 2018 auf 4,9 Prozent sinken – der...

SymbolfotoArbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit in Tirol und im Tourismus stark zurückgegangen

Tirol ist mit einem Minus von 11,0 Prozent bei den vorgemerkten Arbeitslosen Spitzenreiter unter den neun Bundesländern. Während die Zahl der Arbeitslosen be ...

... Prozent gegenüber 2017. Nach nationaler Definition sank die Arbeitslosenquote um 0,7 Prozentpunkte auf 8,7 Prozent, gab das Sozialministerium zum Jahreswechsel unter Berufung auf vorläufige Zahlen...

Seit 2006 gab es die politische Zielvorgabe für das AMS, dass 50 Prozent der Aufwendungen des aktiven Arbeitsmarktbudgets für Frauen zu dotieren istÖsterreich
Österreich

Weniger Arbeitslose im September, größter Rückgang in Tirol

344.921 Personen waren im vergangenen Monat ohne Job. Die Zahl der beim AMS gemeldeten offenen Stellen stieg um 27,4 Prozent.

... Vorjahresmonat um 8,0 Prozent. Die Zahl der beim AMS gemeldeten offenen Stellen stieg um 27,4 Prozent auf 79.575. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Berechnung ging um 0,7 Prozentpunkte auf 6,9 Prozent zurück...