7 Ergebnisse zu "ARBEITSWELT"

Oberstleutnant Manfred Prantl, „Food-& Beverage“-Manager Thomas Lenzi, Radiologe David Ostoverschnig und Croupier Marco Skorjanc.TT-Magazin
TT-Magazin

Tattoos: Die Zeichen der Zeit lassen sich nicht mehr verstecken

Hier ein Spruch, dort ein Motiv: Gerade im Sommer sind Tattoos unübersehbar.Und es werden immer mehr. Sind sie in vielen Berufen kein Problem, müssen sie in ...

SymbolfotoUmfrage
Umfrage

Österreicher sind nach Wiedereinstieg in Beruf zufriedener

Nach einer längeren Pause wie Karenz oder Arbeitslosigkeit ist fast jeder Zweite zufriedener. Viele wollen den Job wechseln, um mehr zu verdienen.

... verdienen. Laut Allianz kehren jährlich mehr als 100.000 Österreicher nach einer längeren Pause wieder in die Arbeitswelt zurück. 76.000 Frauen und 6.000 Männer in Elternkarenz zählen die...

Mein neuer Kollege, der Roboter.Bildergalerie
Bildergalerie

Wie Roboter die Zukunft der Arbeit verändern

Endlich Feiertag. Und das in Zukunft jeden Tag? Wenn Roboter noch mehr leisten als ohnehin schon, übernehmen sie Arbeiten, die dem Menschen lästig sind und d ...

... führenden Wirtschaftswissenschafter des vorigen Jahrhunderts. Und wenn so ein Mann voraussagt, dass der Mensch in der Arbeitswelt von morgen nur noch ein hundefütternder Handlanger sein wird, der im...

Belastungen
Belastungen

Wenn der Job auf die Psyche drückt

Die beschleunigte Arbeitswelt erhöht die psychischen Belastungen. Schon kleine Veränderungen in Abläufen und Kommunikatonskultur k ...

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

Motiviert, aber gestresst

Diese Woche wurde das Frauenberufszentrum offiziell eröffnet. Die Hemmschuhe der Frauen sind immer noch Kinderbetreuung und Rollenbild.

Gesellschaft
Gesellschaft

Hilfe beim Lehrabschluss

Rund 40 Prozent aller Arbeitslosen in Tirol haben keinen Lehrabschluss. Das AMS bietet ihnen mit dem Programm „Aufstieg“ eine konkrete Hilfe an.

...Von Ernst Spreng Innsbruck – Niedrige Qualifikation – damit sind in der Arbeitswelt all jene Menschen gemeint, die nach dem Pflichtschulabschluss ihren Bildungsweg abgebrochen haben. Ohne Lehre ist...

Corinna Milborn im TT-Interview
Corinna Milborn im TT-Interview

„Die Arbeitswelt muss so gebaut sein, dass Kinder dazugehören“

Puls4-Infochefin Corinna Milborn wird Anfang Oktober zum zweiten Mal Mutter. Mit halbe-halbe schafft sie es, Karriere und Familie zu managen.

..., muss man sich ein Beispiel an Frankreich nehmen, wo sehr gute Kinderbetreuung angeboten wird. Die Arbeitswelt muss so gebaut werden, dass Kinder dazugehören. Wir haben eine Arbeitswelt, die auf...