63 Ergebnisse zu "ATOMABKOMMEN"

(Symbolfoto)Konflikte
Konflikte

Iran erhöht laut IAEA Produktion von angereichertem Uran

Nach der Ankündigung des Iran, Teile des Atomabkommens auszusetzen, hat der Staat die Produktion von angereichertem Uran erhöht. Das bedeutet jedoch nicht, d ...

...Teheran – Der Iran hat seit der Ankündigung eines Teilausstiegs aus dem Atomabkommen die Produktion von angereichertem Uran wie angekündigt erhöht. „Das Tempo der Produktion steigt“, bestätigte der...

US-Präsident Donald Trump geht an Bord der Präsidentenmaschine "Air Force One".Konflikt um Atomprogramm
Konflikt um Atomprogramm

Trump dementiert Strategiestreit, Iran schließt Dialog mit USA aus

In der US-Regierung gibt es offenbar Unstimmigkeiten, was die Strategie im Konflikt mit dem Iran angeht. Indes brüstet sich der Iran mit Zurückhaltung und ve ...

... Ausstiegs der USA aus dem internationalen Atomabkommen lasse die iranische Regierung „maximale Zurückhaltung“ walten, so Zarif. Teheran fühle sich auch weiterhin an das Abkommen gebunden. In US-Medien...

Im Iran wird heftig gegen die US-Sanktionen protestiert.Wegen US-Sanktionen
Wegen US-Sanktionen

USA ziehen wegen Konflikts mit dem Iran Diplomaten aus dem Irak ab

Die Regierung in Teheran hat Teile des Wiener Atomabkommens ausgesetzt, verstößt jedoch wohl noch nicht dagegen. Der Iran und die USA beteuern, keinen Krieg ...

... Auseinandersetzung ist der monatelange Streit um das internationale Atomabkommen, mit dem der Iran am Bau von Atomwaffen gehindert werden sollte. Das mühsam ausgehandelte Abkommen von 2015 steht auf der Kippe...

US-Präsident Donald Trump.Konflikt mit Iran
Konflikt mit Iran

120.000 Soldaten nach Nahost? US-Plan sorgt für Aufregung

US-Präsident Donald Trump wurde ein Plan vorgelegt, der im Konflikt mit dem Iran eine großangelegte Truppenverschiebung vorsieht.

.... EU setzt weiter auf Atomabkommen Spanien zieht sich unterdessen vorübergehend aus dem US-geführten Flottenverband vor dem Iran zurück. Die Fregatte „Mendez Nunez“ sei aus der Gruppe unter Führung...

Der britische Außenminister Jeremy Hunt (r.) mit dem US-Amtskollegen Mike Pompeo.Konflikt um Atomabkommen
Konflikt um Atomabkommen

Britischer Außenminister warnt vor USA und Iran vor Eskalation

Der britische Außenminister Jeremy Hunt warnt, es könne im Konflikt zwischen den USA und dem Iran zu einer unbeabsichtigten Eskalation kommen. Die EU will am ...

..., betonte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Atomabkommen mit Iran festhalten wollen. „Wir unterstützen weiterhin die volle Umsetzung des Atomdeals“, sagte Mogherini. Der deutsche Außenminister...

Proteste gegen US-Präsident Donald Trump im Iran.Konflikt um Atomabkommen
Konflikt um Atomabkommen

Irans Präsident schlägt Trumps Gesprächsangebot aus

Der iranische Präsident erteilte einer „Kapitulation“ eine Absage. Für Gespräche müssten die USA erst dem Atomabkommen wieder beit ...

... allerdings nicht gänzlich aus. Seine Bedingung sei, dass der US-Präsident zunächst den Ausstieg aus dem internationalen Atomabkommen zurücknehme und die Sanktionen gegen Teheran aufhebe. Der Leiter des...

Irans Präsident Hassan Rohani.Streit um Atom-Abkommen wird heißer
Streit um Atom-Abkommen wird heißer

EU-Staaten weisen iranisches Ultimatum zum Atomdeal zurück

Jetzt ziehen die Iraner den Europäern die Daumenschrauben an: Ein Rumlavieren soll es bei den Iransanktionen nicht mehr geben. Doch welche Möglichkeiten habe ...

...Brüssel – Deutschland und die anderen EU-Staaten haben das iranische Ultimatum zum Atomabkommen zurückgewiesen. „Wir fordern den Iran nachdrücklich auf, weiterhin vollständig seinen Verpflichtungen...

Präsident Hassan Rohani informierte die Länder des Wiener Abkommens über den Teilausstieg aus dem internationalen Atomabkommen.Wiener Abkommen
Wiener Abkommen

Iran will wieder Uran anreichern: Teilausstieg aus Atomabkommen

Die Eskalationsstufe steigt: Genau ein Jahr nach dem Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen will auch der Iran eine ...

..., darüber müsste die Internationale Atomenergiebehörde IAEA in Wien entscheiden. Das internationale Wiener Atomabkommen wurde im Juli 2015 geschlossen. Die Vereinbarung soll es dem Iran mit strengen...

Irans Präsident Hassan Rouhani.Wiener Atomabkommen
Wiener Atomabkommen

Iran will Verpflichtungen aus Atomabkommen reduzieren

Vor einem Jahr sind die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgetreten. Nun zeigt sich Irans Präsident Rouhani Berichten zufolg ...

...Teheran – Der Iran will nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA seine Verpflichtungen aus dem Wiener Atomabkommen „schrittweise reduzieren“. Präsident Hassan Rouhani werde am Mittwoch...

Der iranische Präsident Hassan Rouhani.Konflikte
Konflikte

Iran will Wiener Atomabkommen offenbar teilweise kündigen

Der Iran will sich offenbar ein Jahr nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen ebenfalls teilweise aus dem Vertrag zurückzieh ...

...Teheran – Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran plant jetzt Teheran nach Medienberichten eine „Teilkündigung“ des Wiener Atomabkommens von 2015. Präsident Hassan Rouhani soll...

Das geistliche Oberhaupt des Iran, Ayatollah Ali Khamenei (l.) neben Präsident Hassan Rouhani (2.v.l.).Konflikte
Konflikte

Iran falls nötig zum Ausstieg aus Atomabkommen bereit

Irans geistliches Oberhaupt sieht die Chancen für den Fortbestand des Wiener Atomabkommens skeptisch. Konservative Abgeordnete rebellieren indes gegen den mo ...

..., sollte es nicht länger den „nationalen Interessen“ seines Landes dienen. Das Atomabkommen sei „nicht das Ziel, sondern nur ein Mittel“, sagte Khamenei am Mittwoch in Teheran. Sollte die Führung zum...

Irans Außenminister Javad Zarif.Atomstreit
Atomstreit

Verbaler Schlagabtausch zwischen Iran und USA geht in neue Runde

Der iranische Außenminister Javad Zarif erklärte am Montagabend über Twitter, sein Land lasse sich von dem „Geheul“ von US-Präsident Donald Trump nicht beein ...

... Irna den Politiker. Trump hat seit Beginn seiner Präsidentschaft immer wieder die iranische Führung scharf kritisiert. Er ordnete den Rückzug der USA aus dem internationalen Atomabkommen an – gegen den...

Eine Atomanlage im Süden des Irans.Atomabkommen
Atomabkommen

Iran erhöht im Atomstreit weiter den Druck auf Europa

Womöglich könne schon am Mittwochabend in der Urananreicherungsanlage Natanz ein Zentrum zur Produktion von neuen Zentrifugen eröffnet werden.

...Teheran/Paris – Der Iran hat mit der Ankündigung einer Ausweitung seiner Urananreicherung den Druck auf die Europäer erhöht, die das Atomabkommen nach dem Ausstieg der USA zu retten versuchen. Wie...

Yukiya Amano, Generaldirektor der IAEA.Weltpolitik
Weltpolitik

Atomwächter der IAEA: Iran hält sich weiter an Atomabkommen

Drei Jahre ist das Atomabkommen mit dem Iran reibungslos gelaufen, dann sind die USA ausgestiegen. Die Atomwächter haben jetzt gep ...

Ayatollah Ali Khamenei.Iran-Deal
Iran-Deal

Khamenei stellte Bedingungen für Verbleib im Atomabkommen

Man fordere eine Verurteilung des US-Ausstiegs aus dem Deal sowie Garantien für den weiteren iranischen Ölexport und „reibungslose Transaktionen mit europäis ...

...Teheran – Der oberste iranische Führer Ayatollah Ali Khamenei hat die europäischen Länder aufgefordert, sich im Streit um das internationale Atomabkommen deutlich von den USA abzugrenzen. Irans...

Der Chef der iranischen Atomenergiebehörde Ali Akbar Salehi.Atompolitik
Atompolitik

Iran bekennt sich zu Atomdeal: Hält aber Druck auf EU hoch

Der Iran hat erneut mit der Wiederaufnahme der Uran-Anreicherung gedroht, sollte das internationale Atomabkommen nach dem US-Austr ...

... Hauptstadt. Canete: „Atomabkommen fundamental für Frieden in der Region“ Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz nannte der EU-Kommissar das Atomabkommen „fundamental für den Frieden in der Region“. Es gebe...

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaite und der niederländische Premierminister Mark Rutte.Gipfel in Sofia
Gipfel in Sofia

„Stehen zu diesem Abkommen“: EU einig bei Iran-Deal

Die Europäische Union demonstriert Einigkeit: Gegenüber den USA soll sowohl beim Thema Iran-Abkommen als auch Zollstreit Paroli geboten werden.

Ölförderanlage. (Symbolfoto)Heizöl
Heizöl

Trump und Weltwirtschaft treiben Ölpreis: Benzin und Heizöl teuer

Erst schleichend, dann immer schneller sind die Preise für Benzin und Heizöl geklettert. Die Trump-Entscheidung für einen Ausstieg aus dem

... kommt tatsächlich immer weniger Öl. Folgen der US-Politik Nachdem US-Präsident Donald Trump das Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt und neue Sanktionen gegen das Land angekündigt hat, stehen weitere...

Teheran. (Symbolfoto)Atomabkommen
Atomabkommen

Iran startet diplomatische Offensive zur Suche nach Verbündeten

Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif drängte die Europäer zu Garantien, den Handel mit seinem Land trotz der neuen US-Sanktionen aufrecht zu erhalten.

...Teheran, Berlin – Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen startet der Iran eine diplomatische Offensive, um den Vertrag zu retten und Verbündete gegen die USA zu finden. Außenminister Mohammad...

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und US-Präsident Donald Trump.Europa
Europa

Iran-Deal in Trümmern: Bietet Europa Trump nun die Stirn?

Europa fühlt sich nach der Abkehr des US-Präsidenten vom Atomabkommen mit dem Iran abermals brüskiert. Es geht längst ums Grundsät ...

... kurz nach halb neun. Gerade hatte Donald Trump seinen Rückzug aus dem Atomabkommen mit dem Iran verkündet – bei weitem nicht das erste Mal, dass der US-Präsident die Europäer brachial vor den Kopf...