8 Ergebnisse zu "BAUORDNUNGEN"

Bezirk Imst
Bezirk Imst

Bebauungsplan: Hintertür in Roppen bleibt offen

Es gibt in Roppen viele 2000 bis 3000 Quadratmeter große Grundstücke, die demnächst auf den Markt kommen.

Der Jägerwirt in Kitzbühel soll verkauft werden und es könnten dort Wohnungen entstehen.Exklusiv
Exklusiv

Hotel-Verkauf in Kitzbühel: Wohnungen statt Betten

In Kitzbühel soll das Hotel Jägerwirt verkauft werden. Ein möglicher neuer Besitzer will das Gebäude schleifen und Wohnungen errichten, sehr zum Missfallen d ...

Markus Pollo ( NHT), die Vorsitzende des Monitoringausschusses Isolde Kafka, Dominik Mainusch in Vertretung von LR Johannes Tratter, Architektin Sandra Careccia, Hannes Lichtner (ÖZIV) und Christine Riegler (v. l.) diskutierten über Barrierefreiheit.Monitoringausschuss
Monitoringausschuss

„Zehn Prozent sind auf Barrierefreiheit angewiesen“

Der Tiroler Monitoringausschuss setzte sich unlängst mit der Frage auseinander, wie Wohnen in Tirol künftig barrierefrei wird.

Exklusiv
Exklusiv

Land will Schutzhütten von Bauvorschriften entrümpeln

Regelungen zu Brandschutz und Barrierefreiheit werden überdacht. Scheitert österreichweite Lösung, plant LR Tratter (VP) einen Alleingang.

... Anforderungen in den einzelnen landesspezifischen Bauordnungen ermöglichen. Konkret will Tratter die Standards beim Brandschutz und Barrierefreiheit deutlich vereinfachen: „Der wirtschaftliche Wartungs- und...

Exklusiv
Exklusiv

Rote Karte für Schwarzbau-Pool in Fügen

Mit dem Erwerb von Gemeindegrund hätte ein schwarz gebauter privater Swimmingpool Chancen auf Legalisierung gehabt. Doch der Fügener Gemeinderat sagte Nein z ...

Mit einem Gemeinderatsbeschluss konnten große Teile des Appartementhauses in Lermoos vor einem bescheidgemäßen Rückbau gerettet werden. Das Dach muss aber zum Flachdach umfunktioniert werden.Bezirk reutte
Bezirk reutte

Schwarzbau in geheimer Abstimmung teilsaniert

Bürgermeister Stefan Lagg fürchtet Vorbildwirkung. Gemeinde Lermoos kündigt bei Bauprojekten künftig schärfere Vorgaben an.

Das seit Monaten unvollendete Bauwerk am Landecker Hasliweg beschäftigt weiterhin die Gerichte.Landeck
Landeck

Bauwerber bekam Bewilligung vom Gericht

In der Landecker „Causa Hasliweg“ hat das LVwG die Überdachung der Terrasse genehmigt. Der Anwalt der Stadt verweist auf offene Verfahren.

Ferienwohnungen auf Bauernhöfen sind künftig erlaubt, wenn der Anteil der Ferienwohnungen in der Gemeinde unter acht Prozent liegt.Freizeitwohnsitze
Freizeitwohnsitze

Grüne machen Werbung für Raumordnungsnovelle

Während SPÖ, FPÖ und Liste Fritz den Grünen vorwerfen, beim Thema Freizeitwohnsitze umgefallen zu sein, zeigt sich die Ökopartei zufrieden.