25 Ergebnisse zu "BAUTRäGER"

In der Region um Kitzbühel würde künftig auch ein Zweitwohnsitzverbot gelten.Tirol
Tirol

Neben Ferienwohnungen sind auch Zweitwohnsitze im Visier

Das Land Tirol plant ein Doppelverbot in den Tiroler Hotspots wie Innsbruck, Kitzbühel oder Seefeld. Jetzt wird über Zweitwohnsitze verhandelt.

... Vorkaufsrecht für Personen, die eine Wohnung ganzjährig benützen wollen, gemeinnützige Bauträger und Gemeinden zur Diskussion. In Salzburg gibt es ein ähnliches Beispiel, letztlich müssten wohl das...

SymbolfotoWohnungsmarkt
Wohnungsmarkt

Preise für Eigentumswohnungen stiegen heuer um 6,8 Prozent

Pro Quadratmeter gab es im Schnitt einen Anstieg auf 3.267 Euro, eine Steigerung der Preise in fünf Jahren um 38,7 Prozent. Die Anzahl der Wohnungsverkäufe i ...

... Aussendung. Immerhin seien trotz des Rückgangs noch immer um 80 Prozent mehr Wohnungen verbüchert worden als vor sechs Jahren. Mehr Bauträger-Objekte Österreichweit waren heuer im Halbjahr 37 Prozent der...

Der Blick von Innsbruck ins Unterland zeigt, wie sehr die Gemeinden schon zusammengewachsen sind. Mit dem Bauboom kam der Zuzug und der überfordert viele Gemeinden. Sie mauern gegen Bauträger.Exklusiv
Exklusiv

Bauträger schlagen Alarm: Gemeinden wehren sich gegen Wohnanlagen

Gewerbliche Bauträger sehen sich mit Barrieren seitens der Gemeinden konfrontiert. Weniger Dichte, weniger Wohnungen, mehr versieg ...

...Von Anita Heubacher Innsbruck — „In Tirol kommen jetzt viel weniger Wohnungen auf den Markt", sagt Michael Kugler, geschäftsführender Gesellschafter von Carisma Immobilien. Der Innsbrucker Bauträger...

Für das Wohnprojekt Pradl Ost musste ein Teil der alten Südtiroler Siedlung weichen. Statt 72 Wohnungen sind 145 entstanden.Wohnbau
Wohnbau

Tiroler Bauboom bremste Neue Heimat ein

Neue Heimat Tirol musste im Vorjahr Projekte wegen Preisschubs zurückstellen. Grundstücksreserven müssen bereits angeknabbert werden.

...Von Max Strozzi Innsbruck – Gemeinnützige Bauträger wie die Neue Heimat Tirol (NHT) erhalten gerade starken Rückenwind. Bundesweit wurde das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) novelliert, in Tirol...

Der geförderte Wohnbau liegt vor allem in den Händen der gemeinnützigen Bauträger. In Tirol sind es 13 mit einer Bilanzsumme von 3,4 Mrd. Euro.Exklusiv
Exklusiv

Gemeinnützig? Mit Anhang um 22.000 Euro nach Russland

Der Bundesrechnungshof ortet Mängel bei der Aufsicht gemeinnütziger Bauträger. In Tirol reisten Funktionäre mit Anhang um 22.000 E ...

... einen schlägt der Bundesrechnungshof (RH) in seinem Prüfbericht über die gemeinnützigen Bauträger, welche die Säule des geförderten Wohnbaus in Österreich sind, einheitliche Richtlinien für die Definition...

An der neuen Wohnanlage in Nikolsdorf wird schon gebaut.Osttirol
Osttirol

Nikolsdorf bekommt erstes Fünf-Euro-Wohnen in Osttirol

Die Anlage mit 18 Wohnungen soll bis Sommer 2020 bezugsfertig sein. Dank Förderung beträgt die Miete nur fünf Euro pro Quadratmeter.

... Schwaz und Kitzbühel nun auch in Nikolsdorf verwirklicht. Am Dienstag fand im Beisein der zuständigen Landesrätin Beate Palfrader die Grundsteinlegung statt. Bauträger der insgesamt 18 Wohnungen ist...

Das Wohnpaket der Landesregierung ließ die Wirtschaftskammer aktiv werden – der Ausgang ist offen.Exklusiv
Exklusiv

Tiroler Wirtschaftskammer schlägt neues Interessentenmodell vor

Wer mit Wohnbaufördergeld errichtete Immobilien verkauft, sollte strengeren Regeln unterliegen. Baulandgrundverkehr nur für ausländische Investoren soll besc ...

.... Andernfalls greift ein Interessentenmodell, das Wohnungssuchenden, Gemeinden und gemeinnützigen Wohnbauträgern Vorkaufsrecht eingeräumt. Die Kammer sieht private Bauträger ausgebremst. Am Montagabend kam es...

Die Landesregierung will den Wohnbau ankurbeln – die Wirtschaftskammer mutmaßt, dass private Wohnbauträger benachteiligt sind. Exklusiv
Exklusiv

Kammer-Fachobmann zerpflückt vom Land geplantes Wohnpaket

Der Chef der Immobilientreuhänder erteilt in einem internen Papier den Landesideen Punkt für Punkt eine Abfuhr. Landesrat Tratter kontert.

... eigentumsfeindlich“, auch weil offenkundig gemeinnützige Bauträger einseitig bevorzugt würden. Großes Mobilisierungspotenzial würde dadurch ebenso wenig entstehen, so Reisinger. 2 Grundverkehr: Das...

Symbolfoto.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Immo-Pleite bereitet Anlegern in Tirol Sorgen

Die Pleite eines Wörgler Finanzdienstleisters bereitet zahlreichen Investoren Sorgen.

... zurückgefordert – hat nun den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, berichtet der AKV. Das Unternehmen hält auch Beteiligungen am Bauträger „Wildschönau Projekt GmbH“ (Geschäftsführer...

Symbolfoto.Innsbruck
Innsbruck

Immobilien: Tirol stellt EU-Recht auf Prüfstand und schränkt Kauf ein

Nur noch für unmittelbare Wohnzwecke soll der Kauf von Wohnungen und Baulandflächen erlaubt und Spekulation verhindert werden.

.... Zu einem angemessenen Preis hätten dann Wohnungssuchende, gemeinnützige Bauträger und Gemeinden ein Vorkaufsrecht. Um Großgrundbesitz und Spekulation im landwirtschaftlichen Grundverkehr (Freiland...

Große Erleichterung verspüren die Miteigentümer einer Reuttener Wohnanlage – sie haben den Schadenersatzprozess gegen den Bauträger gewonnen und können nach dem Winter Fenster und Mauerwerk sanieren.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Streit um “schwitzende“ Fenster: Aufatmen nach Rechtsstreit

Acht Reuttener Wohnungsmiteigentümer blieben auf ihren „schwitzenden“ Fenstern sitzen. Der Bauträger lehnte sieben Jahre lang jede ...

..., getan. Der nächste Winter kommt und die Problematik bleibt dieselbe. Wiederum beschwichtigt der Bauträger und empfiehlt besonders intensives, häufiges Lüften. Dieses Spiel wiederholt sich noch einen...

Wirtschaft im Gespräch
Wirtschaft im Gespräch

Höhere Bebauungsdichte ist Teil der Lösung für leistbares Wohnen

Der Geschäftsführer der Alpenländischen Markus Lechleitner fordert einen reduzierten Steuersatz für den geförderten Wohnbau.

...Der gemeinnützige Bauträger Alpenländische ist auf Tirol und Voralberg spezialisiert. Wie geht es der Alpenländischen? Markus Lechleitner: Die Lage ist zurzeit ausgesprochen erfreulich, wir feiern...

Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

„Grundstückspreise schnellen wie bei Auktionen nach oben“

Alexander Wolf, Zima-Geschäftsführer in Tirol, ist gegen überzogene Zwangsmaßnahmen zur Baulandmobilisierung.

... Bauträger wie die Zima? Wolf: Wir müssen dieses Geld verdienen beziehungsweise die Grundstückskosten durchreichen. Unsere Marge ist im Verhältnis zum Projektvolumen die gleiche wie vor 15 Jahren. Der...

In Innsbruck wird zwar viel gebaut, doch private Bauträger schielen vor allem auf Anleger.Wohnen
Wohnen

Ganze Häuserzeilen mit Anlegerwohnungen in Innsbruck

Südtiroler und Investoren sichern sich in Neubauten in Innsbruck Immobilien als Spekulationsobjekte. Aus Wohnungen werden auch Gästezimmer.

... Innsbruck wird Geld in Wohnungen angelegt. Am Südring im Bereich der Grassmayrkreuzung hat zuletzt ein privater Bauträger eine Häuserzeile errichtet. Davon profitierten insbesondere Anleger. Vor allem...

ibk-wahl
Rund 1300 Wohnungen werden jährlich von den gemeinnützigen Bauvereinigungen in Tirol übergeben.Exklusiv
Exklusiv

SP nimmt Millionen-Gewinne der Gemeinnützigen ins Visier

2016 erzielten die vier großen Bauträger 49 Mio. Euro Gewinn. Für SP-Chefin Blanik stimmt Verhältnis nicht mehr. Neue Heimat sieht ...

...Von Peter Nindler Innsbruck – Die gemeinnützigen Bauträger dürfen Überschüsse machen, aber diese nicht an die Eigentümer ausschütten. Sie sind in Tirol Eckpfeiler für den geförderten Wohnbau und für...

TT-Ombudsmann
TT-Ombudsmann

Baumängel: Was man tun kann

Wenn einer ein Eigenheim bezieht, dann kann er unter Umständen böse Überraschungen erleben. Bei entdeckten Mängeln gibt es eine goldene Regel: aktiv werden u ...

... „unbewegliche Sachen" (wie eine Wohnung) beträgt drei Jahre ab Übergabe. „Der Vertragspartner des Wohnungseigentümers, in der Regel ist das der Bauträger, muss in dieser Dreijahresfrist Mängel, die...

Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Immobilien-Boom: Götzens zieht jetzt die Notbremse

Die Gemeinde will die Immobilienpreise drücken. Bei größeren Projekten sollen nur noch wohnbaugeförderte Wohnungen genehmigt werden.

... Wohnungen jenseits der 4000 Euro gang und gäbe. In der Gemeinde Götzens soll nun aber Schluss mit lustig für Bauträger sein. Bei Neuwidmungen müssen jetzt schon bis zu 50 Prozent zu günstigen...

Anton Mitteregger vom Bauträger WIB geht von steigenden Immobilienpreisen aus.Standort Tirol
Standort Tirol

Hohe Preise führen zu kleineren Wohnungen in Tirol

Anton Mitteregger vom Bauträger WIB schlägt Möglichkeiten vor, wie die Politik zu leistbarem Wohnen beitragen könnte.

... Mietobjekte um 5 Euro pro Quadratmeter. Mitteregger: Solche Mieten sind nur möglich, wenn entsprechende Fördermittel eingesetzt werden. Denn gemeinnützige Bauträger bauen mindestens mit den gleichen...

Josefa und Helmuth Kröll mit dem Bauplan des ersten Hauses, das in den benachbarten Hang gebaut werden soll. Es ist acht Geschoße hoch.Schwaz
Schwaz

Angst vor Hochhaus im Fels

In der Finkenberger Siedlung Gstan sollen rund 80 Wohnungen in vier achtgeschoßigen Häusern entstehen. Die Anrainer fordern ein Überdenken der Pläne angesich ...

... ebenfalls wünschen, dass die Häuser zumindest um ein Geschoß niedriger gebaut würden, und hätte das auch beim Bauträger deponiert. Dass es noch keinen Baubescheid gibt, liege aber daran, dass einige...

Oben: Die Dimensionen der geplanten Wohnanlage wurden „verharmlost“, die WE gab den Fehler zu.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Manager des gemeinnützigen Bauträgers WE ausgepfiffen

Emotionaler Infoabend zum umstrittenen Zammer Wohnprojekt: Die Anrainer deckten „Bild-Manipulation“ auf, die WE entschuldigte sich.