Suche

Suche nach "BEAVER CREEK"

Vincent Kriechmayr tankte mit seinem Sieg in Wengen ordentlich Selbstvertrauen für Kitzbühel.Ski Alpin
Ski Alpin

Kriechmayr: „Komme mit einer breiten Brust nach Kitzbühel“

Nachgefragt bei ÖSV-Rennläufer Vincent Kriechmayr, der am Samstag die Weltcupabfahrt auf dem Lauberhorn in Wengen gewonnen hat:

Der Platz auf dem Siegerstuhl geht in Beaver Creek an Marcel Hirscher (l.) - der Deutsche Stefan Luitz (r.) verliert den Sieg samt ca. 40.000 Euro Preisgeld aufgrund der Verwendung von künstlichem Sauerstoff.Ski Alpin
Ski Alpin

Puelacher nach Luitz-Strafe: „Entscheidung viel zu spät“

Nach der Disqualifikation des deutschen Ski-Stars Stefan Luitz kritisiert Österreichs Herren-Chef Andreas Puelacher das Vorgehen der FIS.

Stefan Luitz (l.) verliert seinen Sieg in Beaver Creek an Marcel Hirscher. Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz von FIS in Sauerstoff-Affäre disqualifiziert, Hirscher profitiert

Stefan Luitz hat seinen ersten und bislang einzigen Sieg im alpinen Ski-Weltcup wieder verloren. Die FIS disqualifizierte den Sportler, weil er unerlaubt Fla ...

DSV-Ass Stefan Luitz gibt sich kämpferisch.Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz will drohende Disqualifikation in „Sauerstoff-Gate“ anfechten

Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bezeichnete Luitz die mögliche Bestrafung durch die FIS als „ungerecht“ und will gegen diese vorgehen.

Mit Gold in der Olympia-Kombi 2014 feierte Sandro Viletta seinen größten Erfolg.Ski Alpin
Ski Alpin

Kombi-Olympiasieger Viletta gab sein Karriereende bekannt

Der bald 33-jährige Schweizer Skirennläufer Sandro Viletta mag nicht mehr. Der von Verletzungen immer wieder zurückgeworfene Kombinations-Ol...

Enges Duell um den Sieg: Stefan Luitz musste Marcel Hirscher knapp den Vortritt lassen.Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz ließ Ärger freien Lauf: „Ich bin nicht euer Hampelmann!“

Das verlorene Duell gegen Marcel Hirscher beflügelte Stefan Luitz in Alta Badia. Am Ende überwog die Freude über Platz fünf beim Parallel-Riesentorlauf.

Stefan Luitz muss seine Siegermedaille von Beaver Creek wohl wieder abgeben.Ski Alpin
Ski Alpin

Pum zur Disqualifikation von Luitz: „Ein bisschen schwanger gibt‘s nicht“

Während sich der ÖSV-Sportdirektor ein konsequentes Vorgehen der FIS wünscht, will sich der Deutsche Technik-Spezialist aufs Skifahren konzentrieren.

Stefan Luitz muss seinen Sieg in Beaver Creek wohl Marcel Hirscher überlassen.Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz soll disqualifiziert werden: Laut FIS kein Doping-Vergehen

Der Deutsche Skiverband hat 15 Tage Zeit, um zu dem FIS-Urteil Stellung zu beziehen. Sollte der DSV die Entscheidung akzeptieren, bekommt Marcel Hirscher den ...

Verletzte sich in Beaver Creek schwer: Thomas Dreßen. Ski Alpin
Ski Alpin

Kitz-Sieger Dreßen befürchtet durch Kreuzbandriss keinen Karriereknick

„Gefühlt hat doch fast jeder Topfahrer schon mal eine Knieverletzung gehabt, und viele sind nach einem Kreuzbandriss wieder ganz nach vorne gefahren“, erklär ...

Stefan Luitz (l.) könnten den Sieg an Marcel Hirscher verlieren.Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher zu möglicher Disqualifikation von Luitz: „Wäre ein Wahnsinn“

Ein Trainer-Foto war der Auslöser: Der Deutsche hatte zwischen den beiden Durchgängen am vergangenen Sonntag Sauerstoff durch eine Maske eingeatmet und damit ...

Verletzte sich in Beaver Creek schwer: Thomas Dreßen. Ski Alpin
Ski Alpin

Deutscher Kitz-Sieger Dreßen nach Knie-OP acht Monate out

Der 25-Jährige hatte sich am vergangenen Freitag bei der Abfahrt von Beaver Creek bei einem Sturz das Kreuzband gerissen.

Marcel Hirscher applaudierte Stefan Luitz. Der Deutsche feierte im Riesentorlauf von Beaver Creek seinen Premierensieg.Ski Alpin
Ski Alpin

RTL-Serie gerissen: Saisonstart für Hirscher dennoch „gelungen“

Der Ärger über den verpassten 60. Weltcupsieg hielt sich bei Marcel Hirscher in Grenzen. Der leidgeplagte Stefan Luitz habe sich den RTL-Triumph mehr als ver ...

Stefan Luitz.Ski Alpin
Ski Alpin

Hirscher im RTL von Beaver Creek nur von Luitz geschlagen

Der Deutsche Stefan Luitz setzte sich in seinem zweiten Rennen nach seinem Kreuzbandriss mit 0,14 Sekunden vor Marcel Hirscher und 0,51 Sekunden vor dem Schw ...

Im dichten Schneetreiben behielt Max Franz den Durchblick.Ski Alpin
Ski Alpin

Mit wildem Ritt und Startnummern-Glück: Franz gewann Super-G

Max Franz feierte beim Super-G von Beaver Creek seinen zweiten Saisonsieg. Auf verkürzter Strecke konnte dem Kärntner am Samstag niemand das Wasser reichen.

Der Deutsche Thomas Dreßen musste verletzt mit dem Akia abtransportiert werden.Ski Alpin
Ski Alpin

Saison-Aus von Kitz-Sieger Dreßen schockt deutsches Ski-Team

Thomas Dreßen war eigentlich drauf und dran, sich in der Speed-Weltspitze zu etablieren. Doch dann stürzte der Kitz-Abfahrtssieger in Beaver Creek schwer und ...

Österreichs Schnellster, der fünftplatzierte Vincent Kriechmayr dachte bereits im oberen Bereich, eingefädelt zu haben.Ski Alpin
Ski Alpin

ÖSV-Herren warten weiter auf Abfahrts-Podest in Beaver Creek

Auch fünf Jahre nach Reichelts zweiten Platz war auf der Raubvogel-Piste für die Österreicher nichts zu holen. Kriechmayrs „Attacke“ auf jenes Tor, das Herma ...

Beat Feuz raste bei widrigen äußeren Bedingungen zu seinem ersten Sieg in Beaver Creek.Ski Alpin
Ski Alpin

Feuz gewann in Beaver Creek, Kitz-Sieger Dreßen schwer gestürzt

Der Erfolgslauf der ÖSV-Herren endete bei der Abfahrt in Beaver Creek. Angeführt von Beat Feuz feierten die Schweizer einen Doppelsieg. Kitz-Sieger Thomas Dr ...

Ski Alpin
Ski Alpin

Schnee als Spielverderber: Zweites Herren-Abfahrtstraining abgesagt

In Beaver Creek in den USA ist das für (den heutigen) Donnerstag geplant gewesene, zweite Abfahrtstraining der Alpinski-Herren für die Weltc...

Hannes Reichelt will noch länger erfolgreich im Ziel abschwingen.Ski Alpin
Ski Alpin

Alter schützt vor Tempo nicht: Reichelt und Svindal geben weiter Gas

Skirennfahrer werden immer älter. Dieser Trend ist im Weltcup zu beobachten – und soll sich in den kommenden Jahren noch verstärken. Der Erfolg gibt den Rout ...

Vincent Kriechmayr gibt derzeit mit beneidenswerter Frühform Gas.Ski Alpin
Ski Alpin

Aus zwölf mach neun: ÖSV-Herren fahren um Abfahrtstickets

Vor dem Weltcup-Wochenende in Beaver Creek bereitet Österreichs Speed-Team lediglich eine Schneesturm-Front Sorgen. Sportlich sehen sich Franz, Kriechmayr un ...