45 Ergebnisse zu "BEBAUUNGSPLAN"

BM Klaus Stocker und Martin Weber waren sich anfänglich uneins darüber, wie ein Bauträger ein Haus plus Grund verwerten darf.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Bauprojekt in Wildermieming stößt auf Widerstand

Wildermieming: Zuzugsdruck, Golfplatznähe, wechselnde Bauträger und steigende Grundstückspreise weckten die Angst vor einem „Ausverkauf“ bei zahlreichen Bürg ...

... Bebauungsplan beschlossen wurde, wollten wir uns als betroffene Bürger etwas breiter aufstellen“, informiert Martin Weber, der gemeinsam mit Dieter Schmid und Martin Czermak als Gründungsmitglied der BI...

BM Martin Krumschnabel im Gespräch mit Mietern.Exklusiv
Exklusiv

Mieter laufen Sturm: Eine E-Mail stoppt Wohnbau in Kufstein

Ehemalige Buwog-Anlage soll saniert und aufgestockt werden. Bei einem Informationsabend blieben Fragen offen, daher liefen Mieter dagegen Sturm. Der Gemeinde ...

... weiter warten. Es hätte für den Bebauungsplan keine klare Mehrheit im Gemeinderat gegeben, eventuell sogar eine Ablehnung. Daher wurde der Punkt nach einer Sitzungsunterbrechung von der Tagesordnung...

Bis eine neue Vertragsregelung vorliegt – was bis Jahresende der Fall sein soll –, beschließt der Zirler Gemeinderat für Bauvorhaben, die drei Wohneinheiten übersteigen, vorerst keine Bebauungspläne mehr.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

„Wollen Augenhöhe mit Investoren und Bauträgern“

Der Zirler Gemeinderat hat einstimmig die bereits präsentierten Schritte für leistbares Wohnen beschlossen. Bei konkreten Projekten hapert es.

Tausche Haus gegen Wohnung: Das Häuschen im Grünen ist in jungen Jahren ein Traum, kommen Haus und Besitzer in die Jahre, sieht es anders aus. Anreizsysteme oder Konzepte zum Wohnungstausch fehlen in Tirol.Exklusiv
Exklusiv

Das Häuschen im Grünen kann zur teuren Last werden

Rund die Hälfte aller Gebäude in Tirol sind klassische Einfamilienhäuser mit einer Wohneinheit. Das verbraucht nicht nur viel Fläche und Energie, sondern ist ...

(Symbolfoto)Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Hofer erweitert in Schwaz, andere wandern

Der Lebensmittelhändler baut in Schwaz aus und will zusätzliche Parkplätze. Gemeinderat findet Kompromiss.

... den Parkraum verschwendet“, sagt Ostermann-Binder. So könne man die Fläche doppelt nutzen. Trotz dreier Gegenstimmen wurde der Bebauungsplan am Hofer-Areal dementsprechend von der Mehrheit des Gemeinderates geändert....

Mehrheitlich wurde am Mittwochabend das Bauprojekt "Am Bichl 3" in Igls vom Gemeinderat beschlossen.Innsbruck
Innsbruck

Aus dem Gemeinderat: Wahlkampftöne und Mehrheit für Bichl 3

Viel Wahlkampfrhetorik, vieles aus dem Nationalrat, insgesamt aber wenig aus Innsbruck: Das brachte die aktuelle Stunde der Grünen im Gemein...

...-Hueber-Straße bei Flächenwidmungs- und Bebauungsplan eingelangt. Das Projekt landete noch einmal im Gemeinderat und wurde dort erneut debattiert. Erneut mit denselben Argumenten. Und am Ende demselben...

Ein privates Wohnbauvorhaben im Ortskern von Zirl wird von Nachbarn bekämpft. Innsbruck Land
Innsbruck Land

Wohnbauvorhaben in Zirl: Beschwerden von Nachbarn abgewiesen

Im Streit um einen privaten Wohnbau in der Zirler Morigglgasse sind Anrainer mit ihren Beschwerden beim Landesverwaltungsgericht abgeblitzt.

... Revitalisierung des Ortskerns ja auch ein zentrales Anliegen der Gemeindepolitik. Und der Bebauungsplan für die Kernzone habe schon seit 1975 die Errichtung von zwei Vollgeschoßen und einem Dachgeschoß...

Schauplatz der Unstimmigkeiten ist dieses Gelände in Zams-Ost mit mehreren Betriebsgebäuden. Die Gemeinde will die Straße und den Radweg ausbauen und benötigt Fläche von der Ortswärme (linke Bildhälfte).Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Konflikt mit der Ortswärme: Zammer Mandatare „einhellig empört“

Gemeinderat stimmte geschlossen gegen Optionenvertrag der Ortswärme GmbH. Diese weist Vorwürfe zurück und bekundet Gesprächsbereitschaft.

Gemeindevorstand Werner Drexler (stehend) verlas die Stellungnahme der SPÖ Bad Häring.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Wenn röhrende Hirsche auf ein Hoteldorf treffen

Hitzige Debatte um das geplante Bad Häringer Hoteldorf im Gemeinderat. SPÖ schmetterte alle Einwände mit Absoluter ab.

... in einer bürgermeisterlichen Drohung: „Wir können den Saal räumen lassen. Einmal noch, und der Saal ist leer.“ Fazit: Die Sozialdemokraten drückten neuerlich Widmung und Bebauungsplan gegen ÖVP und...

„Durch die Widmung verhindern wir Freizeitwohnsitze durch die Hintertüre.“ Hermann Ritzer?( Bürgermeister)Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Geplantes Hoteldorf in Bad Häring spaltet das Dorfparlament

Der Streit über das geplante Hoteldorf in Bad Häring geht weiter: Eine Stellungnahme verlangt wieder eine Abstimmung im Gemeinderat. Kritiker befürchten, das ...

... Bad Häring für Fortschritt und Bewegung sorgt.“ Ritzer habe deshalb mit seinen acht weiteren SPÖ-Mandataren Widmung und Bebauungsplan gegen die vier Stimmen der ÖVP und zwei der Grünen genehmigt...

Im Gemeindeamt Westendorf wurden die Weichen für ein weiteres Wohnprojekt für Einheimische gestellt.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Wohnprojekte beschäftigen den Gemeinderat in Westendorf

Nach dem Lindacker soll auch das Schedererfeld bebaut werden. Die Einsprüche zum Bebauungsplan wurden vom Gemeinderat behandelt.

... leistbare Wohnungen entstehen. Dazu wurde bereits in der Dezembersitzung des Westendorfer Gemeinderats ein Bebauungsplan für das so genannte Schedererfeld erlassen. Neben einigen Einfamilienhäusern soll hier...

Ein privates Wohnbauvorhaben im Ortskern von Zirl wird von Nachbarn bekämpft. Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Nachbarschaftskonflikt schlägt in Zirl hohe Wellen

Im Streit um einen privaten Wohnbau im Ortskern übt ein Anrainer auch Kritik am Bürgermeister. Dieser verweist auf die geltende Rechtslage.

... nicht akzeptieren.“ „Es gibt kein schwebendes Verfahren“, kontert der Bauherr. „Der Bebauungsplan ist rechtsgültig, der Baubescheid liegt vor, der Antrag von zwei Nachbarn, den vorzeitigen Baubeginn...

Das Bauvorhaben am Einhornweg ließ die Emotionen hochgehen – künftig sollen ähnliche Konflikte von vornherein vermieden werden. Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Mils baut in Zukunft auf Projektsicherungsverträge

Nach dem Streit um ein abgeändertes Wohnbauprojekt will BM Hanser künftig alle Zusicherungen und Forderungen vorab vertraglich festhalten.

Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Nichts geht mehr im Wörgler Gewerbepark

Nach Aufhebung des Bebauungsplanes in der roten Zone verlangt Wörgls Bürgermeisterin Schutzbauten und eine Zwangsverpflichtung Radfelds zum Wasserverband.

... roten Zone liegen. Also bei Innhochwasser gefährdet sind. Das sind die Folgen der Entscheidung der Tiroler Landesregierung, einen Bebauungsplan für eine Wörgler mittelständische Firma im Gewerbepark...

Tirol
Tirol

Bebauungsplan: Land zeigt Wörgl die Rote Karte

Ein Bebauungsplan in der roten Hochwasserzone: Wo ist das möglich? In Wörgl. Das Land hat jetzt den Bebauung ...

... die Landesregierung ließ sich das nicht bieten und hat am Dienstag den Bebauungsplan aufgehoben. Offenbar schob der Gemeinderat die Expertenmeinungen des Landes und des Baubezirksamts Kufstein einfach...

(Symbolfoto)Innsbruck
Innsbruck

Nach Anrainerbeschwerde: Innsbrucker Bauverfahren im Visier

Nach Anrainerbeschwerde zu Wohnanlagen-Bauvolumen fordert Tiroler Landesverwaltungsgericht nun von Stadt Bebauungspläne.

... Innsbruck eine Baubewilligung für ein Mehrparteienwohnhaus erteilt, obwohl für den Bauplatz kein Bebauungsplan vorliegt. Ein solcher ist laut Gesetz aber zwingende Voraussetzung für die Erteilung einer...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Vergabe von Wohnungen in Wiesing nach Gutdünken

Die Vergabe gemeinnütziger Wohnungen und ein Kaufvertrag beschäftigen den Wiesinger Gemeinderat. Was die Kinder-Reha anbetrifft, harrt man der Dinge, die da ...

... die Baubehörde auf die Finger bzw. in die neuen Räumlichkeiten geschaut. Für fünf Wohnungen wurde angesucht und der Baubescheid ausgestellt. Ab sechs hätte der Gemeinderat einen Bebauungsplan erlassen...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Noch immer kein grünes Licht für Gewerbegründe in St. Ulrich

Die Betriebe in St. Ulrich stehen Schlange, aber trotz Widmung und Verkehrsplan geht nichts weiter. Jetzt hakt es noch an der Zufahrt.

... der Gemeinde jedenfalls ist dementsprechend groß. Das bestätigt auch Lackner: „Im Prinzip ist alles schon vergeben. Natürlich fragen die Betriebe dauernd nach.“ Im Übrigen braucht es auch noch den Segen des Gemeinderates, unter anderem für den Bebauungsplan....

Symbolfoto.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Sorge über Verkehrslage in Terfens

Mehr Wohnraum in Terfens wird begrüßt. Der zusätzliche Verkehr aber nicht.

... Mietwohnungen entstehen. Weiters sind zwei Baukörper mit sieben Mietkaufwohnungen und 14 Eigentumswohnungen angedacht. Der Bebauungsplan wurde vom Gemeinderat abgesegnet. Laut Hußl kann ab dem Frühjahr mit dem...

Mit einem Gemeinderatsbeschluss konnten große Teile des Appartementhauses in Lermoos vor einem bescheidgemäßen Rückbau gerettet werden. Das Dach muss aber zum Flachdach umfunktioniert werden.Bezirk reutte
Bezirk reutte

Schwarzbau in geheimer Abstimmung teilsaniert

Bürgermeister Stefan Lagg fürchtet Vorbildwirkung. Gemeinde Lermoos kündigt bei Bauprojekten künftig schärfere Vorgaben an.

.... Deshalb haben wir in diesem Bereich den Bebauungsplan nicht geändert und die Gebäudehöhe muss auf die bescheidgemäße Vorgabe reduziert werden.“ Für den „Rückbau“ sollte eine Totalabflachung des...