313 Ergebnisse zu "BERGBAHNEN"

Für die erste Piste des Herbstes wurde der Schnee aus dem vergangenen Winter konserviert und nun verteilt.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Ein weißes Band im Grünen: Kritik an Kitzbüheler Ski-Opening

Am Samstag startet zum fünften Mal die Skisaison der Kitzbüheler Bergbahnen schon im Oktober. Während die Betreiber einen wirtscha ...

Erhard Berger: "Das Gericht müsste nachweisen, dass ich gelogen und wissentlich etwas Falsches gesagt hätte."Exklusiv
Exklusiv

Klage wegen falscher Vorhersage: Die Macht der Wetterprognose

Es kann sein, dass das Wetter besser als vorhergesagt ist. Das kostet Hüttenwirte oder Seilbahner eine Menge Umsatz. Wettermann Erhard Berger sieht sich gar ...

... Ideen. Damit sehen sich dann Tiroler Bergbahnen konfrontiert. „Die Gäste rufen eine Woche vor Urlaubsantritt an und fragen, ob sie einen Teil des Geldes für ihren Fünf-Tages-Skipass zurückbekommen, weil...

Pistengeräte sind künftig in der neuen Garage untergebracht und werden in der hauseigenen Werkstatt gewartet.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Wildschönauer Bergbahnen investieren drei Millionen Euro

Am Waldrand bei der Mittelstation der Schatzbergbahn in Wildschönau entsteht derzeit eine neue Garage für Pistengeräte....

... gearbeitet. Derzeit sind dort vier Bagger im Einsatz, es gilt Hunderte Meter lange Rohre und Kabel in die Erde zu verlegen. Insgesamt investieren die Wildschönauer Bergbahnen drei Millionen Euro in die Garage, die Beschneiungsanlagen sowie in die Pistenpräparierungen. (ts, TT)...

Die Mitarbeiter der vier Kitzbüheler-Alpen-Tourismusverbände trafen sich zu einem gemeinsamen Tag am Harschbichl.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Kitzbüheler Alpen Marketing: „KAM together“ am Harschbichl in St. Johann

Um die Vernetzung zu verbessern, finden in regelmäßigen Abständen gemeinsame Events statt, bei denen sich die Mitarbeiter der Tourismusverbände zum gemeinsam ...

... informierte die Teilnehmer kurz über die Weiterentwicklungen der Bergbahnen SkiStar St. Johann. Der Ausklang des Nachmittags fand beim gemeinsamen Essen in der „Schönen Aussicht“ statt. (TT)...

Symbolbild.Osttirol
Osttirol

Streit zwischen Matrei und TVB geht weiter

Auch die dritte Gerichtsverhandlung in Innsbruck brachte kein Urteil in der Causa „Beschneiungswasser für das Matreier Goldried Skigebiet". ...

... Hinsicht in der Causa präsent. Er ist Bürgermeister jener Gemeinde, die Klage führt. Er ist Geschäftsführer der Matreier Goldried Bergbahnen. Weiters ist er als Privatperson mit 25 Prozent an der...

Groß war das interesse am jüngsten Tourismus Hoangascht des Kitzbühel Tourismus.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

“Tourismus Hoangascht“ in Kitzbühel war voller Erfolg

Erstmals war der Tourismus Hoangascht des Kitzbühel Tourismus gut besucht. Bergbahn-Chef Josef Burger referierte über die Zukunft.

Noch heuer soll der neue Kombilift Zinsbergbahn in Brixen im Thale seinen Betrieb aufnehmen.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Skigebiet wird für 73,4 Millionen Euro modernisiert

Noch heuer soll der neue Kombilift Zinsbergbahn in Brixen im Thale seinen Betrieb aufnehmen.

... fließen insgesamt in die Modernisierung der Bergbahnen. Darin enthalten sind vier neue Lifte, zwei von ihnen sollen noch diesen Winter den Betrieb aufnehmen. Ab der kommenden Wintersaison fahren Skifans...

Die Lienzer Bergbahnen AG betreibt Lifte am Hochstein (hier im Bild) und am Zettersfeld. Die AG gehört zum Großteil dem Tourismusverband Osttirol und der Stadt Lienz.Osttirol
Osttirol

18 Bewerber für Chefposten bei den Lienzer Bergbahnen

Nach dem Abschied von Klaus Hofstätter wird ein neuer Vorstand für die Bergbahnen AG gesucht. Der Aufsichtsrat tagt nächste Woche.

...Von Catharina Oblasser Lienz – Die Lienzer Bergbahnen AG braucht einen neuen Chef. Nötig wurde das, weil der langjährige Vorstand Klaus Hofstätter Osttirol verlassen hat und nun die Hauser-Kaibling...

Standort-BM Karl Raich aus Jerzens, BM Walter Schöpf aus Wenns mit GF Thomas Fleischhacker und dem TVB-Obmann Rainer Schultes sowie BM Elmar Haid aus St. Leonhard blicken auf positive Zahlen.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Hochzeiger mit bestem Bilanzjahr seiner Geschichte

Die Bergbahnen in Jerzens haben bereits jetzt die Sommer-Zutritte vom Vorjahr um 10 Prozent überflügelt. Eine neue Bahn kommt 2020 ...

...Von Thomas Parth Jerzens – Die drei Gemeinden Jerzens, Wenns und St. Leonhard im Pitztal halten 70 Prozent der Anteile an den Hochzeiger Bergbahnen. Als Geschäftsführer fungiert Thomas Fleischhacker...

Die tonnenschweren Bauteile warten im Bereich der Talstation darauf, verbaut zu werden.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

TVB zuversichtlich: Neue Bahn auf Jöchelspitze soll im Winter fahren

Die Arbeiten an der neuen Bahn auf die Jöchelspitze laufen. Der anfangs anvisierte Eröffnungstermin im September war nicht zu halten.

... aus, dass die Bahn zur Wintersaison hin aufsperrt“, so Baldauf gegenüber der TT und fügt hinzu: „Wir vertrauen da voll auf die Bergbahnen. Es ist ja keine wirklich komplizierte Bahn.“ Die Verzögerung...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Neuer Weg verbindet zwei Bike-Trails in Kitzbühel miteinander

Auf vielfachen Wunsch hat die Bergbahn Kitzbühel eine Verbindung für Mountainbiker vom Hahnenkamm- zum Fleckalm-Trail geschaffen.

Gestern wurde in Kitzbühel das „Sommererlebnis Streif“ eröffnet.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Die Streif als Abenteuerspielplatz: Neue Attraktion eröffnet

Die legendäre Rennstrecke vom Hahnenkamm ist Thema beim Abenteuerspielplatz auf dem Hahnenkamm in Kitzbühel. Gestern wurde die neue Attraktion eröffnet.

Die neue Bergstation der Salvistabahn wird auf der Kleinen Salve errichtet.Standort Tirol
Standort Tirol

Itter erobert mit der Salvista die Kleine Salve

Die Bergbahnen Hopfgarten-Itter starten das größte Vorhaben in ihrer Geschichte. Insgesamt werden 24 Millionen Euro investiert.

... nur eine neue Salvistabahn, es ist das größte Investitionsvorhaben der Bergbahnen Hopfgarten-Itter in der Geschichte des Unternehmens“, betont Eberl. Nicht weniger als 24 Millionen Euro werden bis...

Freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit: Bernhard Schöpf (GF Imster Bergbahnen), Oberstabswachtmeister und Imster Gemeinderat Markus Bernardi, Vize-BM Gebhard Mantl (Aufsichtsratsvorsitzender  Bergbahnen) und Oberst Bernhard Kapeller (v. l.)Bezirk Imst
Bezirk Imst

Militärkommandos Tirol: Nachhaltige Heeresübung in Hoch-Imst

Insgesamt vier Tage dauerte diese Abschlussübung des Bundesheers. Die Pioniere bewiesen dabei eindrucksvoll ihre Leistungsfähigkeit.

... Oberstabswachtmeister Markus Bernardi, der auch Imster Gemeinderat ist. Die Nachhaltigkeit aus dieser Übung hebt auch Bernhard Schöpf, Geschäftsführer der Imster Bergbahnen, hervor: „Wir haben uns sehr gerne als...

Die Bauarbeiten bei der Fleckalmbahn der Bergbahn Kitzbühel liegen sogar etwas vor dem Zeitplan.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Bergbahnen-Baustellen im Bezirk Kitzbühel liegen im Zeitplan

Die Bergbahnen Kitzbühel, Westendorf und Brixen investieren derzeit insgesamt 58,5 Millionen Euro in drei neue Anlagen. Nach einem ...

... dann eine Gesamtlänge von 1500 Metern auf. Die Bergbahnen Westendorf investieren 15,5 Millionen Euro in die Anlage. Auch hier gestaltete sich der Baustart im Frühling schwierig. „Wir hatten drei Wochen...

Das Widiversum in Hochoetz wurde für diesen Sommer um 400.000 Euro erweitert.Exklusiv
Exklusiv

Gondeln mit Abenteuer als Ausweg aus der Klimamisere

Für Tirols Bergbahnen gilt das Sommergeschäft als Hoffnungsträger mit riesigem Potenzial. Der Alpenverein kritisiert aber die Ausb ...

... für Kinder. Der hochalpine Klettersteig mit fünf Minuten Zustiegszeit. Tirols Bergbahnen setzen vor allem im Sommer immer mehr auf Attraktionen abseits von Gondel und Gasthaus. Für die Branche bringt...

Voller Begeisterung versorgt das Team des Restaurants „naturtalent“ die Aquarena-Gäste.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Lebenshilfe und Bergbahn arbeiten in Kitzbühel zusammen

Die Lebenshilfe Tirol führt seit Kurzem die gastronomische Betreuung der Aquarena in Kitzbühel als Pachtnehmerin durch. In dieser Zusammenar...

Die Horbergbahn führt von Schwendau ins Skigebiet am Horberg/Penken. Sie soll eine Mittelstation im Bereich „Goldammer“ erhalten. Bis dorthin wird auch die Skiroute durch den Wald zu einer roten Piste ausgebaut.Standort Tirol
Standort Tirol

Schwendau bekommt 2021 eine „halbe Talabfahrt“

Die Mayrhofner Bergbahnen wollen 18,2 Mio. € in eine Mittelstation der Horbergbahn und den Teilausbau der Skiroute investieren.

...Von Angela Dähling Mayrhofen, Schwendau – Seit dem Jahr 1993 appelliert die Gemeinde Schwendau, die Mayrhofner Bergbahnen AG möge bitte die Skiroute vom Horberg zu einer Talabfahrt ausbauen. Dazu...

Der Bike-Trail vom Hahnenkamm wurde am Wochenende offiziell eröffnet und auch gleich ordentlich befahren.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Erster Bike-Trail vom Hahnenkamm eröffnet

Dass es vom Hahnenkamm in Kitzbühel steil bergab geht, ist nichts Neues. Neu ist allerdings, dass man nun auch mit dem Mountainbike hinunter...

TVB-Geschäftsführer Gernot Riedel und Vermieterbetreuerin Sabine Reitsma wollen vor allem die Mitarbeiter in Tourismusbetrieben schulen, damit diese verlässliche Auskunftspartner für die Gäste sind.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

TVB St. Johann macht sich fit für die Zukunft

Organisation und Struktur sollen innerhalb eines halben Jahres auf neue Beine gestellt werden. Qualität vor Quantität als Motto für die Region.