37 Ergebnisse zu "BESTATTUNG"

Niki Lauda auf einer Archivaufnahme aus dem Jahr 1977.Beerdigung am Mittwoch
Beerdigung am Mittwoch

Formel-1-Legende Niki Lauda wird im Rennoverall bestattet

Am Mittwoch wird Niki Lauda im Stephansdom verabschiedet. Nach der öffentlichen Aufbahrung am Vormittag, werden am Nachmittag zahlreiche Ehrengäste zum Requi ...

... Freitag berichtete. Lauda wird kommenden Mittwoch verabschiedet, wobei auch eine öffentliche Aufbahrung und ein Requiem im Stephansdom vorgesehen ist. Die Bestattung findet in privatem Kreis statt...

Symbolfoto.Alternative Bestattung
Alternative Bestattung

US-Bundesstaat Washington erlaubt Kompostieren von Leichen

Als erster US-Bundesstaat erlaubt Washington diese alternative Bestattungsmethode. Der Leichnam kommt dabei mit Stroh, Holzspänen und Schneckenklee in einen ...

..., unterzeichnete am Dienstag ein Ende April vom Parlament verabschiedetes Gesetz, das die Methode als Alternative zur Sarg-Bestattung oder Einäscherung zulässt. Es tritt in einem Jahr in Kraft. Kompostieren ist...

Die Bestattung Wien bietet ab sofort neue Lego-Sets an – darunter ein bespielbarer Krematoriumsofen.Kurios
Kurios

Morbid oder sinnvoll? Wiens Bestattung mit Lego-Krematorium

Mit neuen Lego-Spielsets – darunter auch ein bespielbarer Krematoriumsofen – will die Bestattung Wien Kindern dabei helfen, das Th ...

...Wien – „A schene Leich‘“ aus Lego: Die Bestattung Wien bietet ab sofort neue Sets mit Bausteinen des bekannten Spielzeugherstellers in ihrem Shop an – darunter ein bespielbarer Krematoriumsofen und...

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

Bestattungsunternehmen in Bayern betrog reihenweise Trauernde

Der Chef und ein Mitarbeiter eines bayerischen Bestattungsunternehmens kassierten bei den Angehörigen die Überführung der Toten ins Krematorium, obwohl das U ...

Sie wurden am Wiltener Friedhof beigesetzt.Tirol
Tirol

„Viel Freude im Himmel“: Sozialbestattung in Innsbruck

Jedem Leben einen Platz geben, ist das Motto des Gemeinschaftsgrabes von „Bestattung und mehr“. Volksschüler haben die Urnenkarton ...

.... Christine Pernlochner-Kügler von „Bestattung und mehr" erklärt, dass die Anzahl der Menschen, die keinen Wert mehr auf eine eigene Grabstätte legen, steigt. Seitens der Stadt gibt es ein Sammelgrab...

Die Größe von Särgen kann sehr unterschiedlich sein. (Symbolbild)Standort Tirol
Standort Tirol

Preislücken bei Tiroler Bestattern

BWB-Chef fordert auch fürs Internet gesetzliche Pflicht zur Preiskennzeichnung. Untersuchung der Lifttickets läuft noch.

In den Dörfern überwiegt (noch) die traditionelle Erdbestattung. Im Bild der Waldfriedhof in St. Anton.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Zwei Drittel der Toten finden letzte Ruhe in Urne

Die Stadt Landeck reagierte auf Trend und hat mit 80 Urnennischen am Friedhof vorgesorgt. Seelsorger respektieren Wunsch der Angehörigen.

Symbolfoto.Bayern
Bayern

Los zur letzten Ruhe: Andrang bei Gräber-Lotterie in Berchtesgaden

Ein Grab aus der Lostrommel: Der oberbayerische Ort Berchtesgaden hat diesen neuen Weg gewählt, um begehrte Gräber auf einem jahrhundertealten Friedhof zu ve ...

... herrscht nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Bestatter kein Mangel an Grabstätten, zumal der Trend zur Urne oder zur anonymen Bestattung in Waldfriedhöfen geht. Große Familiengräber bleiben...

Stephen Hawking starb am 14. März 2018.1942-2018
1942-2018

Tausende wollen zur Bestattung von Stephen Hawking

Am 15. Juni wird die Asche des Astrophysikers in der Londoner Westminster Abbey bestattet. 1000 Einladungen werden verlost.

Gerade beim Thema Beerdigung seien örtliche Gepflogenheiten und Brauchtum „stark in der Bevölkerung verankert“, findet Anton Klocker, Innungsmeister der Tiroler Bestatter.Exklusiv
Exklusiv

Ist die Sarg-Bestattung überholt?

Um ihre Toten traditionell beerdigen zu können, wünschen sich viele Muslime ein Überdenken der Sargpflicht. Land und Bestatter winken ab – aus hygienischen u ...

... Gemeinschaft gehe es so weit, dass sich viele in ihren Heimatländern begraben lassen würden, weil eine traditionelle Bestattung im Leichentuch in Tirol nicht möglich sei, klagt Yassin. „Und dabei soll...

Tirol
Tirol

Asche zu Asche – oder nicht?

Die Feuerbestattung ist die meistgewählte Form der Bestattung in Tirol. Die Kirche steht dem inzwischen offen gegenüber. Doch nich ...

...Innsbruck — Der Tod eines lieben Menschen ist an sich meist schon schwierig zu verkraften. Wenn man sich neben der Trauer aber noch mit der Bestattung des Verstorbenen befassen muss, stehen viele...

Forscher legten die Skelette frei.Archäologie
Archäologie

Jahrtausende alte Grabstätte in Mexiko-Stadt entdeckt

Forscher haben 2400 Jahre alte Skelette freigelegt. Die Toten dürften rituell bestattet worden sein.

... rituelle Bestattung hindeutet“, teilte das Inah mit. Bei den meisten Toten handelte es sich um junge Erwachsene, es waren aber auch ein Baby und ein zwischen drei und fünf Jahre altes Kind darunter. Einige der Toten hatten Keramikkugeln oder Steine in den Händen. (APA/dpa)...

Tausende Menschen harren entlang der Strecke der Prozession aus, sie warten auf den Beginn der Zeremonie.Thailand
Thailand

Bhumibols Himmelfahrt: Thailand beginnt mit Abschiedszeremonien

Vor einem Jahr verstorbener König wird am Donnerstag nach strengem Ritual eingeäschert. Wie er so lange konserviert werden konnte, ist unklar.

Die Auswahl an Urnen ist groß, die Handhabe der Asche eingeschränkt. Die Grünen sorgen sich um die islamische BestattungExklusiv
Exklusiv

Tiroler Bestatter schlagen Aschenstreuplätze vor

Asche von Toten zu verstreuen, soll in Tirol weiter illegal bleiben. So sieht es der Gesetzesentwurf vor. Den Bestattern ist das zu rigide.

(Symbolfoto)Wien
Wien

Transporter der Wiener Bestattung verlor Leiche

Aufgrund einer defekten Türverriegelung rutschte ein Sarg samt Leiche aus einem Transporter eines Wiener Bestattungsunternehmens.

...Wien – 30.000 Fahrten werden jährlich von der Wiener Bestattung durchgeführt und noch nie hat man dabei eine Leiche „verloren“ – bis zum heutigen Dienstag. Sprecher Florian Keusch bestätigte einen...

Tierbestattung
Tierbestattung

Hund und Herrl im selben Grab bestatten?

Ein Linzer Theologe schlägt die christliche Beerdigung von Vierbeinern vor. Das Verbrennen toter Haustiere ist weit verbreitet.

Urnen außerhalb des Friedhofes zu vergraben, ist gesetzlich beschränkt zulässig. Maximal vier dürfen es pro Grund sein.Exklusiv
Exklusiv

Neue Regeln zur Bestattung: Verstreuen der Asche bleibt tabu

Die Novelle zur Urnenbestattung bringt keine Liberalisierung. Angehörige dürfen nur einen kleinen Teil der Asche haben.

... der Novelle erreicht. Außerdem würde die Bestattung von Urnen außerhalb der Friedhöfe in einem genau definierten Rahmen erlaubt. Den Bestattern dürfte das viel zu wenig weit gehen. Ein Kufsteiner...

Exklusiv
Exklusiv

Urnen bestatten und Asche verstreuen darf nicht jeder

Nur eine Gemeinde, nicht aber ein Privater darf laut Gesetz einen Friedhof betreiben. Das sei verfassungswidrig, meint ein Unternehmer.

...Innsbruck – Bereits mehr als die Hälfte der Toten wird verbrannt. Der Trend zur Urne, aber auch zur Bestattung außerhalb eines Friedhofs hält an und verstärkt sich. Das spornt offensichtlich...

Debbie Reaynolds auf einem Archivbild aus dem Jahr 2015 mit ihrer Tochter Carrie Fisher.Los Angeles
Los Angeles

Gemeinsame Beisetzung von Carrie Fisher und Reynolds

Im Familienkreis wurden Mutter und Tochter am Freitag beerdigt. Für die beiden Hollywood-Stars wird noch eine öffentliche Gedenkfeier geplant.

... Fishers Bruder, Todd Fisher (58), nach der Bestattung auf dem Forest-Lawn-Friedhof in den Hügeln von Hollywood. Die Familie hatte eine ungewöhnliche Urne für die Asche der als Prinzessin Leia berühmt...

(Symbolfoto)Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Gacher Blick als letzte Ruhe

Naturnahe Bestattungen sind in Tirol die Ausnahme. Der Fließer Bürgermeister denkt einen Waldfriedhof am Gachen Blick an.

... Bestattung im kirchlichen Umfeld als Erpressung empfinden. Nach dem Motto: „Nach dem Tod haben wir dich wieder im Griff.“ Man wolle dazu eine Alternative anbieten. In Fließ gebe es auch bereits mehrere...