118 Ergebnisse zu "BESTE REGIE"

Jean-Pierre Mocky ist tot.1933-2019
1933-2019

Anarcho des französischen Kinos: Jean-Pierre Mocky ist tot

Seine Karriere begann Mocky als Schauspieler. Viel bekannter ist er aber als Regisseur von satirischen Komödien mit schwarzem Humor.

Sechs Trolle arbeiten hart an der Selbstoptimierung.Wien
Wien

„Hass-Triptychon“: Mit dem Hassmaster zur Trash-Therapie

Der Berliner Regie-Jungstar Ersan Mondtag bringt bei den Festwochen Sibylle Bergs „Hass-Triptychon“ zur Uraufführung.

Samal Yeslyamova gewann 2018 für ihre Rolle einer jungen Mutter, die in Sergey Dvortsevoys „Ayka“ durch Moskau irrt, in Cannes die Palme als beste Darstellerin.Filmkritik
Filmkritik

“Ayka“: Requiem für eine Migrantin

Sergey Dvortsevoy realisierte mit „Ayka“ einen verstörenden Film über das Elend der aus Zentralasien stammenden Arbeitsmigranten in Russlands vereister Metro ...

... inspiriert Ayka zum größten Verbrechen, das eine Mutter begehen kann. Wie Samal Yeslyamova die tragischen Windungen im Leben einer Arbeitsmigrantin spielt, hat ihr 2018 in Cannes die Palme als beste Darstellerin eingebracht....

kino
Geroge Lucas mit JJ Abrahms.Film und TV
Film und TV

„Star Wars“ Schöpfer George Lucas wird 75: „Dies sind meine Kinder“

Steven Spielberg, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und George Lucas: Zusammen bauten sie in den 1970er Jahren das „New Hollywood“ auf. Alle sind nun Ren ...

... Verdienste als Produzent. Drei Jahre, nachdem er sein „Star Wars“-Imperium an Disney abgetreten hatte, kam mit „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ unter der Regie von J.J. Abrams der siebte Film auf die...

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett zählt zu den Initiatorinnen des Projekts „Time’s Up“, dass sich gegen sexuellen Missbrauch engagiert.Hollywood
Hollywood

Die gute Australierin: Cate Blanchett feiert ihren 50. Geburtstag

Sie war Königin Elizabeth, sie war Bob Dylan, sie war Galadriel in „Der Herr der Ringe“. Heute ist sie einer der größten Stars, die Hollywood hat. Heute, Die ...

... Oscar für die Verkörperung einer Oscar-Preisträgerin. Acht Jahre später gab es den zweiten, diesmal als beste Hauptdarstellerin, in „Blue Jasmine“ von Woody Allen. Inzwischen sind es mehr als 50 Filme...

Herzogin Kate machte kurzen Prozess mit ihrer Freundschaft zu Rose Hanbury.Royals
Royals

Gerüchte um Affäre: Hat Prinz William Kate betrogen?

Kate Middleton soll sich mit einer ihrer besten Freundinnen derart überworfen haben, dass sie sie nicht mehr wiedersehen will. Der angebliche Grund: Prinz Wi ...

adel
Bibi Andersson starb im Alter von 83 Jahren.Schweden
Schweden

Bergman-Schauspielerin Bibi Andersson mit 83 Jahren gestorben

Die Darstellerin hatte in Bergman-Klassikern wie „Wilde Erdbeeren“, „Das siebente Siegel“ (beide 1957) und „Persona“ (1966) mitgespielt.

Symbolbild.Literatur
Literatur

Beste Buchhandlungen des Jahres“ stehen fest: Kufstein ist dabei

Unter den Preisträgern, die je 10.000 Euro erhalten, ist das Buch-Café im Lippott-Haus in Kufstein. Vergeben wird der Preis gemeinsam vom Bundeskanzleramt un ...

Die Ärzte: Rodrigo González, Bela B. und Farin Urlaub (v.li.).Musik
Musik

„Abschied“ statt Auflösung: Die Ärzte veröffentlichen neuen Song

Fans der selbsternannten „besten Band der Welt“ können aufatmen. Das Rätselraten um das geheimnisvolle Wortspiel hat ein Ende - und zwar ein gutes.

Regisseur  Alejandro González Inarritu.Film und TV
Film und TV

Oscarpreisträger Iñárritu zum Jury-Präsidenten von Cannes ernannt

Die Festspiele in Cannes sind das weltweit wichtigste Filmfestival. Die Jury wird jedes Jahr neu zusammengestellt.

Symbolfoto.Medien
Medien

Software soll Regie führen: 20 ORF-Mitarbeiter müssen gehen

Bei Live-Sendungen im ORF soll künftig eine Software Bild, Ton, Licht und Grafik dirigieren. 20 Mitarbeiter im Bereich Bildregie und Regieassistenz verlieren ...

"Green Book" bekam den Oscar als bester Film des Jahres.Oscars 2019
Oscars 2019

Oscar-Gala mit vielen Gewinnern, „Green Book“ ist bester Film

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk „Roma“ drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama „Green Book“ wird der bes ...

... REGIE: Alfonso Cuaron ("Roma") BESTE HAUPTDARSTELLERIN: Olivia Colman ("The Favourite") BESTER HAUPTDARSTELLER: Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") BESTE NEBENDARSTELLERIN: Regina King ("If Beale Street...

Oscars aus roten Rosen: Die Bühne für die Gala in der Nacht auf Montag ist bereit.Oscars 2019
Oscars 2019

Von Favoriten und Außenseitern: Wer auf einen Oscar hoffen kann

Räumt der Netflix-Film „Roma“ bei den Oscars ab? Bekommt Lady Gaga eine der goldenen Statuen? Das Rennen um die Academy Awards war lange nicht mehr so offen.

... sicher vergeben scheint der Academy Award für die beste Hauptdarstellerin: Glenn Close brilliert in „The Wife“ als Frau eines Nobelpreisträgers. Mit einem Blick, einer kleinen Geste transportiert die...

Leonardo DiCaprio nimmt zusammen mit Regisseur Martin Scorsese ein TV-Format in Angriff.Serie
Serie

DiCaprio und Scorsese machen Gruselstoff zur TV-Serie

Der Grusel-Bestseller „Der Teufel von Chicago“ soll als Vorlage für die Serie dienen. Bereits 2010 hatte sich Leonardo DiCaprio die Drehrechte für das Buch g ...

Ingrid Burkhard (beste weibliche Hauptrolle in " Die Einsiedler" ) und Nicholas Ofczarek.Filmpreis
Filmpreis

9. Österreichischer Filmpreis: Fest der gleichmäßigen Verteilung

Bei der Verleihung der Österreichischen Filmpreise 2019 gingen alle vier Hauptkategorien an verschiedene Werke.

... nominierten Werke durfte sich in zumindest einer Kategorie über die von VALIE EXPORT gestaltete Trophäe freuen. So gingen alle vier Hauptsparten Bester Film, Regie und die Darsteller an unterschiedliche...

Robert Finster (Sigmund Freud) mit Ella Rumpf (Fleur) und Georg Friedrich (Alfred Kiss, v.l.). Regie führt Marvin Kren (sitzend).TV
TV

Dreharbeiten zu Netflix-ORF-Serie „Freud“ haben begonnen

Es ist die erste Zusammenarbeit zwischen dem ORF und Netflix: Acht Folgen werden seit Anfang Jänner gedreht. Im Zentrum steht der 30 Jahre alte Sigmund Freud ...

... Dienstag mitteilte. „Freud“ ist eine deutsch-österreichische Co-Produktion unter anderem von Netflix, dem ORF und Bavaria Fiction. Regie bei der Mystery-Thriller-Serie über den Begründer der Psychoanalyse...

Intendant Roland Geyer, Dirigent Manfred Honeck, Kostümbildnerin Judith Holste, Architekt Frank Barkow und Regisseur Christoph Waltz bei der Pressekonferenz im Theater an der Wien.Wien
Wien

Christoph Waltz inszeniert „Fidelio“ am Theater an der Wien

2020 wird der 250. Geburtstag Beethovens gefeiert. Seine einzige Oper wurde in Wien uraufgeführt. Oscar-Preisträger Waltz übernimmt bei der Jubiläumsaufführu ...

... nehme ich sehr, sehr ernst.“ Seine Motivation, Oper zu inszenieren sei seine „Ehrfurcht und Bewunderung für Musik“, sein Ziel, vom Dirigenten etwas zu lernen. „Das ist für mich die beste Methode, in...

Pawel Pawlikowski ismit dem auf der Lebensgeschichte seiner Eltern basierendem Werk zuvor auch als Regisseur und mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet worden.Europäischer Filmpreis
Europäischer Filmpreis

Liebe in Schwarz-Weiß: „Cold War“ gewinnt Europäischen Filmpreis

Triumph für eine dramatische Liebesgeschichte: „Cold War“ aus Polen räumt nicht nur den Preis als bester Spielfilm ab. Insgesamt gab es fünf Auszeichnungen f ...

... Preis für den besten Spielfilm des Jahres entgegen. Geehrt wurde auch die Hauptdarstellerin des im Kalten Krieg spielenden Schwarz-Weiß-Films. Weitere Auszeichnungen gab es für Regie, Drehbuch und...

Ines Honsel, Nina Proll, Kathrin Zechner, Mirjam Unger, Martina Ebm, Hilde Dalik, Ruth Brauer-Kvam und Andrea Eckert beim Fotorermin zur 4. Staffel der "Vorstadtweiber". Die zehn neuen Episoden werden im ORF voraussichtlich im Herbst 2019 ausgestrahlt.Serien
Serien

Staffel 4 der „Vorstadtweiber“: „Krimineller, aber auch mehr Liebe“

Für Staffel 4 der beliebten Serie gibt es vor und hinter der Kamera neue Gesichter. Die Dreharbeiten enden am Montag, die Vorarbeiten für Staffel 5 laufen be ...

... überzeugt. Neue Co-Regisseurin Für das Drehbuch bleibt weiterhin Uli Bree verantwortlich, die Regie übernahmen Harald Sicheritz und als Neuling im „Vorstadtweiber“-Kosmos Mirjam Unger. Neben der...

Kino
Kino

“Alles ist gut“: Grenzen des Aufbegehrens

Der Film zur MeToo-Debatte und darüber hinaus: Regisseurin Eva Trobisch erzählt in ihrem Kinodebüt „Alles ist gut“ die Geschichte einer Vergewaltigung.

kino