Suche

Suche nach "BETRUG"

Wer kennt diesen Mann?Hinweise erbeten
Hinweise erbeten

Betrüger ließ sich in Innsbrucker Bank mehr als 10.000 Euro auszahlen

Wer kennt diesen Mann? Der Unbekannte hatte sich vergangenen September mit einem südafrikanischen Dokument in einer Bankfiliale in Innsbruck Geld auszahlen l ...

(Symbolfoto)Tirol
Tirol

Betrug mit Tiroler „Snow Card“: Bergbahnen um 50.000 Euro geprellt

Ein 53-jähriger Pole soll mit Komplizen Skiurlaube nach Tirol organisiert haben, bei denen er den Teilnehmern missbräuchlich verwendete „Snow Cards“ zur Verf ...

Symbolbild.Tirol
Tirol

46-jähriger Tiroler verlor mehr als 100.000 Euro an Netz-Betrüger

Über eine gefakte Webseite wurde dem Mann eine hohe Gewinnbeteiligung versprochen, er zahlte den Betrag auf ein ausländisches Konto ein.

SymbolbildEU
EU

EuGH: Familienmitglieder verlieren EU-Aufenthaltserlaubnis bei Betrug

Dabei spielt es dem Urteil zufolge keine Rolle, ob der Betroffene von der Täuschung gewusst hat. Hintergrund ist ein Fall aus den Niederlanden.

Zugang zu Elite-Unis erkauft
Zugang zu Elite-Unis erkauft

US-Bestechungsskandal: Loughlin zahlte eine Million Dollar Kaution

Der Schauspielerin wird wie rund 50 weiteren Beschuldigten vorgeworfen, die Studienplätze ihrer Kinder illegal erworben zu haben. Nach einen Nachtflucht wurd ...

Wegen eines Unfalls unter Alkoholeinfluss saß gestern eine Unterländerin vor Gericht.Gerichtssplitter
Gerichtssplitter

29-Jähriger soll Frau 52.000 Euro herausgelockt haben

Immer wieder beteuerte der junge Tiroler gestern vor dem Innsbrucker Landesgericht, dass „sie es aus Liebe zu mir getan hat. Das Geld hat si...

Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Unterländer von Internetbetrüger um Tausende Euro erleichtert

Über eine Internetannonce wollte ein 24-Jähriger ein Auto kaufen. Trotz mehrerer Überweisungen kam es nie dazu. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schweren Be ...

(Symbolbild)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Tiroler von falschen Microsoft-Mitarbeitern um Tausende Euro erleichtert

Betrüger in der Leitung: In Unterperfuss ist ein 57 Jahre alter Mann auf eine in Tirol weit verbreitete Betrugsmasche reingefallen. Unbekannte Anrufer gaben ...

(Symbolbild)Spanien
Spanien

Deutscher und Niederländerin aus „Horrorhaus“ in Spanien befreit

Eine Betrügerbande soll Senioren misshandelt und eingesperrt haben. Die Guardia Civil konnte einen deutschen Rentner und eine Niederländerin aus dem „Horrorh ...

Vor der Anklageerhebung soll Regierungschef Benjamin Netanyahu bei einer Befragung Gelegenheit erhalten, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen.Israel
Israel

Netanyahu soll wegen Korruption angeklagt werden

40 Tage vor der Parlamentswahl in Israel veröffentlicht der Generalstaatsanwalt seine dramatische Entscheidung: Netanyahu droht ein Verfahren wegen Korruptio ...

SymbolfotoWien
Wien

Vertrauen von demenzkranker Wienerin erschlichen: 45.000 Euro Schaden

Der 26-Jährige entwendete die Bankomatkarte der demenzkranken Frau und hob 55 Mal Geld ab. Außerdem raffte er den Notgroschen der 78-Jährigen an sich. Er wur ...

(Symbolfoto)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Schlüsseldienst-Betrug in Telfs: Tür beschädigt, 600 Euro abgezockt

Eine 24-jährige Tirolerin suchte im Internet nach einem Schlüsseldienst. Der vermeintliche Mitarbeiter der Firma beschädigte nicht nur die Tür, sondernd kass ...

(Symbolfoto)Internetbetrug
Internetbetrug

Bagger online bestellt: Unterländer um mehr als 10.000 Euro betrogen

Der 55-Jährige aus Söll fiel auf eine Fakefirma im Internet herein und überwies eine niedrige fünfstellige Summe als Anzahlung auf deren Konto.

2017 hatte der Konzern angekündigt, drei Millionen Diesel per Software-Update nachzurüsten, um den Stickoxid-Ausstoß zu reduzieren. (Symbolfoto)Automobilindustrie
Automobilindustrie

Ermittler leiten auch gegen Daimler Diesel-Bußgeldverfahren ein

Daimler drohnt wegen Verletzung der Aufsichtspflicht eine hohe Geldbuße. VW musste deshalb bereits eine Milliarde Euro bezahlen, Audi 800 Millionen Euro.

(Symbolbild)Innsbruck
Innsbruck

Teurer Anruf: Innsbrucker (73) fiel auf falsche Microsoft-Mitarbeiter rein

Via Fernwarte-Tool gelang es den Betrügern, einen vierstelligen Eurobetrag vom Konto des 73-Jährigen abzubuchen. Außerdem kaufte er auf Anweisung mehrere Pre ...

(Symbolfoto)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Schlüsseldienst-Betrüger erbeutete in Patsch mehrere hundert Euro

In ganz Österreich häufen sich derzeit wieder Betrugsfälle mit dubiosen Schlüsseldiensten. In Tirol berichtet die Polizei von einem jüngsten Fall aus Patsch, ...

(Symbolfoto)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Schlüsseldienst-Betrüger am Werk: Tirolerin verlor mehr als 1000 Euro

Der Betrüger rückte in Neustift im Stubaital an, beschädigte die Haustür der 73-Jährigen und entlockte ihr anschließend einen vierstelligen Betrag.

Ex-Spitzenpolitiker Peter Westenthaler (FPÖ, BZÖ).Niederösterreich
Niederösterreich

Causa Novomatic: Ermittlungen gegen Westenthaler eingestellt

Gegen den Ex-Politiker war der Verdacht der Beteiligung am schweren Betrug und der Vorteilsannahme im Raum gestanden. Die Anschuldigungen waren von Peter Bar ...

Symbolfoto.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Ferienwohnung vorgegaukelt: 55-Jährige verlor mehr als 1000 Euro

Unbekannte boten der Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land eine Ferienunterkunft an, die gar nicht vorhanden war. Daraufhin überwies sie mehr als 1000 Euro.

Schiffscontainer kaufen und an Frächter vermieten: Dieses Geschäftsmodell der deutschen Firma P&R soll laut Staatsanwaltschaft eine Luftschloss gewesen sein. Auch hunderte Anleger aus Österreich sind betroffen.Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Betrug mit Schiffscontainern: Anklage gegen Chef aus Tirol

Ein mutmaßlicher Milliardenbetrug mit Schiffscontainern zieht von Deutschland aus seine Spur bis ins Unterland. Schlüsselfigur ist der in Tirol wohnhafte Fir ...