10 Ergebnisse zu "BIOMüLL"

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Außerferner Grüne: Kampf dem Plastik im Kompost

Im April haben die Tiroler Grünen die Aktion „Pfiati Plastik" gestartet. Nun haben die Außerferner Grünen der Aktion Nachdruck verliehen. Ve...

... bemüht, das Plastik aus dem Biomüll und dem Grünschnitt zu entfernen. Karlen: „Das Problem ist, dass immer noch viele Leute ihren Hauskompost in Plastikbeuteln abgeben, ja selbst die verrottbaren Säcke...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zu viele Störstoffe im Biomüll

Auf die richtige Trennung von Bioabfällen wird im Bezirk Schwaz im Rahmen der tirolweiten Kampagne „Apfelbutzn rein, Plastik nein" in den nä...

Bioabfälle, die zu Hause gesammelt werden, verarbeitet der Abfallbeseitigungs­verband Westtirol zu Kompost.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Gratis-Kompost am Frischemarkt

Zwischen Käse, Speck und anderen Köstlichkeiten wird morgen am Landecker Frischemarkt ein besonderes Produkt angeboten. Passend zum Beginn d...

Der Blick in die Biomülltonne gehört vor der Abholung in Kufstein dazu.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Für Biomüllsünder wird es in Kufstein künftig teuer

Seit die Kufsteiner Stadtwerke Biomüll-Kontrolleure losschicken, hat sich die Trennmoral wieder gebessert. Wer aber nicht hören wi ...

... keinen Zweifel aufkommen: „Wir informieren Sie, dass die Stadtwerke Kufstein ab sofort strenge Kontrollen bei der Müllentsorgung durchführen. Beispielsweise werden bei Fehlwürfen im Biomüll (Aludosen...

In einem ersten Schritt werden die groben Fremdstoffe aus dem Biomüll gefiltert. Plastikverpackungen sind ein großes Problem.Tirol
Tirol

Rote Karte für Biomüll-Sünder im Oberland

15 Prozent des gesammelten Biomülls müssen wegen falscher Trennung in der Verbrennungsanlage entsorgt werden. Die Kosten belaufen sich jährlich auf 150.000 E ...

...“, erklärt Eva-Maria Weinseisen, Biologin beim Abfallbeseitigungsverband Westtirol. Die Typen von Biomüll-Sündern sind verschieden – das Problem bleibt das gleiche: Plastik, Styropor und Metall landen dort...

Gesellschaft
Gesellschaft

Im Faulturm wird Müll zu wertvollem Gas

Immer mehr Kläranlagen nutzen Biomüll zur Energieproduktion. Schwierig wird’s, wenn Störstoffe in den Faulturm gelangen – dann hei ...

.... Immerhin sind das enorme Stromfresser.“ Am Forschungsprojekt waren neben der Firma Höpperger auch die Innsbrucker Kommunalbetriebe beteiligt. Die IKB verwerten bereits den gesamten Biomüll aus Innsbruck...

Die Biomüllentsorgung finanziert sich auch in Schwaz unter anderem durch den Verkauf der kompostierbaren Sackerln.Schwaz
Schwaz

Lästige Bürokratie bei der Müllentsorgung

Stans – Einigen Einwohnern aus Stans ist die Biomüllentsorgung im Dorf ein Dorn im Auge. Dürfen doch dafür ausschließlich Biomüllbeutel der ...

Standort Tirol
Standort Tirol

Verband investiert Millionen in geruchsfreien Biomüll

Acht Millionen Euro kostet die Umrüstung der Anlage in Roppen. Sie ist auf 10.000 Tonnen ausgelegt, angeliefert werden aber 16.300 im Jahr.

... kann, muss ein Gutteil der 16.300 Tonnen Biomüll, die tatsächlich angeliefert werden, im Freien bearbeitet werden. Und das wiederum riechen die Roppener, wenn der Wind ungünstig weht. „Auf Grund der...

Landespolitik
Landespolitik

Neue Lösungen sind gefragt

Buch – Nach der Kündigung des Vertrages mit dem privaten Betreiber der gemeinsam von fünf Gemeinden der Region Inntal-Achental vor 20 Jahren...

... Gewerbegebiet Jenbach-Wiesing müssen nun auch in der Gemeinde Buch ab 1. Jänner neue Wege der Entsorgung von Biomüll, Grün- und Strauchschnitt beschritten werden. Wie Bürgermeister Otto Mauracher erklärte...

Landespolitik
Landespolitik

Acht Millionen gegen Gestank

Die Biomüllanlage in Roppen wird erweitert. Zuletzt musste die auf 10.000 Tonnen ausgelegte Aufbereitung 15.000 Tonnen im Jahr aus 53 Verbandsgemeinden schlu ...

... inzwischen nicht nur an ihre Grenzen stößt, sondern weit mehr als ausgelegt, verarbeiten muss: „Vor zehn Jahren hatten wir noch 6000 Tonnen Biomüll im Jahr“, schildert Waldner. Damals fand man mit...