24 Ergebnisse zu "BUNDESLäNDER"

Für IGGÖ-Präsident Vural ist ein Minarett, wie hier bei der Moschee in Telfs, kein Muss.Innenpolitik
Innenpolitik

Große Moschee in jedem Bundesland: Ablehnung für IGGÖ-Idee

FPÖ und ÖVP sind gegen die Forderung der Islamischen Glaubensgemeinschaft nach einem großen Gotteshaus in jedem Bundesland. Grüne sind zurückhaltend.

Seiner Schwester näher sein will auch ein Mann aus Innsbruck. Sie war in Kärnten im Pflegeheim.Exklusiv
Exklusiv

Ungerechte Rechtslage: Wenn Familien auf Pflegekosten sitzen bleiben

Aufgekündigte Vereinbarungen zwischen Bundesländern und gesetzliche Regelungen erschweren, dass pflegebedürftige Menschen in der Nähe ihrer Familien leben kö ...

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

E-Scooter: So unterschiedlich gehen die Bundesländer mit dem Hype um

Während man in Wien an einer Neuregelung für Leih-E-Scooter arbeitet und sich eigene Abstellbereiche überlegt, funktioniert das Ganze relativ problemlos in d ...

Am Stubaier Gletscher zeigt sich das Ausmaß des Klimawandels bereits deutlich.Greenpeace warnt
Greenpeace warnt

Klimawandel in Tirol: Fatale Folgen für Berge, Gletscher und Almen

In einem Bundesländer-Report zeichnet Greenpeace ein düsteres Bild: Österreich ist überdurchschnittlich vom Klimawandel betroffen. ...

...KInnsbruck, Wien — 28 Seiten, die nichts Gutes verheißen: Die gegenwärtigen Auswirkungen des Klimawandels in Österreich, heruntergebrochen auf alle Bundesländer, zeichnet ein neuer Report der...

Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und ihr Kärntner Amtskollege Peter Kaiser (SPÖ).Landeshauptleutekonferenz
Landeshauptleutekonferenz

Landeshauptleute bekennen sich zu gebührenfinanziertem ORF

Bei der Landeshauptleutekonferenz in Kärnten gab es ein einhelliges Bekenntnis zu einem unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Weiters standen unter a ...

...St. Veit/Glan – Die Regierungschefs der Bundesländer haben am Donnerstag bei der Landeshauptleutekonferenz in Kärnten ein Bekenntnis zu einem gebührenfinanzierten ORF abgegeben. Wie der aktuelle...

Symbolfoto.Verwaltung
Verwaltung

Aufstand gegen den Zentralismus: Behörden sollen raus aus Wien

Föderalismusexperten und die Tiroler Politik wollen die Absage an den ländlichen Raum nicht mehr länger hinnehmen. Österreich kann nicht in Niederösterreich ...

(Symbolfoto)Tiere
Tiere

Wolf kehrt zurück: Länder laut Naturschutzbund kaum vorbereitet

Der Naturschutzbund kritisiert, dass Österreich auch sechs Jahre nach Erscheinen eines Wolfsmanagementplans völlig unzureichend auf die weitere Entwicklung v ...

..., Oberösterreich und Vorarlberg drei Bundesländer auf einem guten Weg. So sei Salzburg aktuell das einzige Land, das eine finanzielle Förderung von Herdenschutzmaßnahmen für Weidetierhalter...

(Symbolfoto)Alpbacher Gesundheitsgespräche
Alpbacher Gesundheitsgespräche

Bundesländer-Analyse: Tiroler leben am längsten gesund

Erstmals wurde Regio-Analyse zu Gesundheitszustand, Kosten, Lebenserwartung und vielen anderen Rahmenbedingungen und Faktoren veröffentlicht. Das Ergebnis ze ...

... Bundesländer-Analyse fest: „Im Jahr 2014 war die (Lungenkrebs-)Inzidenz (Neudiagnosen pro Jahr und 100.000 Einwohner; Anm.) am höchsten in Wien (73 Fälle pro 100.000 Einwohner) und Vorarlberg (65 Fälle...

Symbolbild.Bildung
Bildung

Schulreife: Einheitliche Kriterien sollen Entscheidung standardisieren

Den Entwurf für ein neues Diagnostikverfahren hat Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) in Begutachtung geschickt. Im kommenden Jahr soll es an 100 Schulen ge ...

Symbolfoto.Wifo-Erhebung
Wifo-Erhebung

West-Ost-Gefälle bei Wachstum, Tirol überdurchschnittlich

Wie auch im Jahr zuvor, gab es 2016 beim Wirtschaftswachstum ein West-Ost-Gefälle. Den kräftigsten Anstieg wies Vorarlberg mit 2,0 Prozent auf. Tirols Wirtsc ...

...Wien - Die Wirtschaft in den einzelnen Bundesländern hat sich 2016 unterschiedlich entwickelt. Wie bereits im Jahr davor gab es ein West-Ost-Gefälle. Während die westlichen und südlichen Bundesländer...

Um alle Mindestsicherungsanträge zeitnah zu erledigen, wurde und wird das Amt personell aufgestockt.Landespolitik
Landespolitik

Zuzug aus den anderen Bundesländern ist groß

30 von 40 Asylberechtigten, die im September in Innsbruck um Mindestsicherung angesucht haben, kamen aus anderen Bundesländern. BM Oppitz-Plörer und Sozial-S ...

... ist. Weitere Bundesländer wollen nachziehen. Auch die Tiroler ÖVP sieht Handlungsbedarf, wie deren Klubobmann Jakob Wolf diese Woche gegenüber der TT bestätigte. Die im Zuge der Flüchtlingskrise...

Symbolfoto.Bildung
Bildung

Zentralmatura 2016: Die alte Angst vor der Mathematik

Die Unterrichtsministerin präsentierte die Ergebnisse der heurigen Zentralmatura. In Mathematik schnitten die Schüler deutlich schlechter ab als in den Sprac ...

Österreicher können sich im Pro-Kopf-Vergleich mehr leisten als Deutsche und weniger als Schweizer. (Symbolfoto)Standort Tirol
Standort Tirol

Tiroler sind bei Kaufkraft Schlusslicht in Österreich

Jedem Tiroler stehen im Schnitt pro Jahr 21.000 Euro zur Verfügung. Damit ist Tirol bundesweit Schlusslicht, Niederösterreicher führen Ranking an.

... Gesamtsumme der Kaufkraft liegt in Österreich heuer damit bei rund 187,7 Mrd. Euro. Bundesländer-Schlusslicht ist Tirol, wo die Pro-Kopf-Kaufkraft rund 5% unter dem Österreich-Schnitt liegt, was 21.073...

(Archivbild)Tierschutz
Tierschutz

Illegaler Welpenhandel: Wiener SP fordert Maßnahmen für alle Länder

Die Wiener Tierschutzbeauftragte Ulli Sima (SPÖ) will länderübergreifende Maßnahmen gegen illegalen Welpenhandel. Der jüngste Fall des Tierhandels kam durch ...

... kürzlich eine gemeinsame Initiative mit Tierschutzministerin Sabine Oberhauser starten konnten. Nun werden wir im nächsten Schritt die anderen Bundesländer einbeziehen“, so Sima in einer Aussendung. Der...

Innenpolitik
Innenpolitik

Pröll will alle Lehrer für die Länder

Bildung, Steuerpolitik und Asyl sind Prölls Schwerpunkte als Vorsitzender der Landeshauptleute-Konferenz. Den Föderalismus will er nicht infrage stellen.

... „wichtig und notwendig“, die Entwicklung der Bundesländer „wichtig für die Republik“. Der Föderalismus werde aber auch immer wieder auf die Probe gestellt, etwa durch Rufe nach einer Reform. Doch für Pröll...

Tirols „Schuldenrucksack“ hat an Gewicht verloren. Jeder Tiroler muss im kommenden Jahr 537€ schultern (Symbolbild).Exklusiv
Exklusiv

Tirol trägt leichteren Schuldenrucksack

Im Bundesländervergleich schneidet Tirol bei den Finanzen am besten ab und weist die geringste Pro-Kopf-Verschuldung auf. In dieser Woche wird der 3,35-Mrd.- ...

... von öffentlichen Verbindlichkeiten geht. Niederösterreich ist ein Paradebeispiel dafür, über ausgelagerte Verpflichtungen wurde jahrelang hinweggeschwiegen. Das trifft jedoch auf andere Bundesländer...

Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (l.) und Kanzler Werner Faymann nach dem Ministerrat.Ministerrat
Ministerrat

Finanzausgleich verlängert, Länder bei Steuerreform „mitbetroffen“

Die Regierung hat am Dienstag die Verlängerung des Finanzausgleichs bis 2016 beschlossen. Eine neue Finanzvereinbarung mit den Ländern soll ab März verhandel ...

2341 Menschen aus Krisengebieten suchten im August 2014 in Österreich um Asyl an.Tirol
Tirol

Quartiersuche wird auch nächstes Jahr weitergehen

Bis Jahresende sollen 300 neue Asylplätze geschaffen sein, 2015 braucht es weitere 300. Die Flüchtlingskoordination wird neu aufgestellt.

Blick von außen
Blick von außen

Bundesstaatsreform: Jeder dafür und alle dagegen

Anmerkungen zur anhaltenden Blockade für eine Bundesstaatsreform.

Bundesländer-Ranking
Bundesländer-Ranking

Tirol verzeichnet stärksten Zuwachs bei Kaufkraft

Im Vorjahr stieg die Kaufkraft in Tirol um 2,3 Prozent auf durchschnittlich 19.588 Euro pro Kopf. In Wien betrug der Zuwachs lediglich 1,6 Prozent.

... Berücksichtigung der Inflation war dies jedoch eine Stagnation, gab RegioData am Dienstag bekannt. Wien rutschte im Bundesländer-Ranking ab, die Pole Position übernahm Niederösterreich. Auch Salzburg lag...