129 Ergebnisse zu "BURGTHEATER"

Auch in diesem Jahr besuchte Lotte Tobisch den Opernball.1926-2019
1926-2019

Opernball-Organisatorin und Autorin Lotte Tobisch gestorben

Österreich verneigt sich: Lotte Tobisch verstarb am Samstag im Alter von 93 Jahren. Die Schauspielerin prägte ab 1981 als Organisatorin den Wiener Opernball.

... Burgtheater. Ihre größte Rolle spielte Tobisch allerdings in der Staatsoper: 16 turbulente Jahre lang prägte die Schauspielerin ab 1981 die wichtigste Veranstaltung der Wiener Ballsaison. „Als legendäre...

Viel Aufwand und dennoch ziemlich altbacken: Die performative Theater-Installation lahmt trotz Starbesetzung.Burgtheater
Burgtheater

„Theblondproject“: Bruchlandung in beherztem Blond

Caroline Peters und Gesine Danckwart präsentieren „Theblondproject“ im Kasino des Burgtheaters.

Bürgerliche Existenz und deren Abgründe: Dörte Lyssewski, Christoph Luser und Regina Fritsch am Rande des Nervenzusammenbruchs.Bühne
Bühne

Die helle Fassade und ihre düstere Rückseite

Aufgeklärte Bourgeoisie im Ausnahmezustand: Anne Lenks Burgtheater-Regiedebüt mit Sally Potters „The Party“.

... und Echtzeit auch formal bemerkenswert, so zeigen sich am Burgtheater, abseits der sichtbaren Spiellust des Ensembles, einige Schwächen. Mag sein, dass das mangelnde Tempo dem auf mehreren Ebenen...

Eindrücklich und schonungslos: Bibiana Beglau und Norman Hacker sind Albees Paar, das seine Liebe mit Widerständen und Alkohol zelebriert.Bühne
Bühne

“Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“: Am Ufer des Scherbenmeers

München grüßt Wien: In Martin Kušejs Residenztheater-Inszenierung von „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ brillieren die Neo-Burg-Schauspieler.

...Von Bernadette Lietzow Wien – Großer Bahnhof für vier neue Ensemblemitglieder, die allesamt Martin Kušejs Ruf vom Münchner Residenztheater an das Wiener Burgtheater gefolgt sind. Bibiana Beglau...

Vom Laufband in den Tod: Pentheus (Felix Rech), der Herrscher Thebens, verweigert Dionysos die Anbetung.Bühne
Bühne

Rechtsabbiegen an der Seite einer Gottheit

Auftakt der Intendanz Kušej am Burgtheater: Ulrich Rasche inszeniert Euripides’ „Die Bakchen“ mit Pomp und Paukenschlag.

Bruno Thost zu seinem 80. Geburtstag.1936-2019
1936-2019

Burgtheater-Schauspieler Bruno Thost gestorben

Bruno Thost verstarb in der Nacht auf Mittwoch in Wien. Zwischen 1970 und 2001 war er am Burgtheater in mehr als 70 Rollen zu sehe ...

...Wien – Bruno Thost, langjähriges Ensemblemitglied des Burgtheaters, ist in der Nacht auf Mittwoch im 84. Lebensjahr in Wien verstorben. Das teilte das Burgtheater in einem Schreiben mit. In dem...

Peter Matic wurde 82 Jahre alt. Der Burgschauspieler starb an Fronleichnam.1937 - 2019
1937 - 2019

Eine Jahrhundertstimme verstummt: Schauspieler Peter Matic ist tot

Neben seinen Theaterengagements war Peter Matic auch als Sprecher in Hörspielen, Hörbüchern und als deutsche Stimme von Ben Kingsley bekannt.

... Jahr darauf wurde er ins Ensemble aufgenommen und arbeitete in der Folge am Burgtheater u.a. mit Giorgio Strehler, Adolf Dresen, George Tabori, Dieter Giesing, Georg Schmiedleitner, Andrea Breth...

Der deutsche Schauspieler Jens Harzer bei der Überreichung des Iffland-Rings im Wiener Burgtheater.Bühne
Bühne

„Du bist unvergleichlich“: Jens Harzer erhielt den Iffland-Ring

Der deutsche Schauspieler Jens Harzer erhielt am Sonntagvormittag im Wiener Burgtheater den Iffland-Ring. Der 47-jährige Schauspie ...

... Bühnenauftritten ein Bild machen. Die scheidende Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann meinte in ihrer Begrüßung, sie hätte sich zweifellos keinen schöneren Anlass vorstellen können, mit dem ihre...

Elfriede Ott, Doyenne und Ehrenmitglied des Theaters in der Josefstadt, ist 94-jährig verstorben. 1925 - 2019
1925 - 2019

Schauspielerin Elfriede Ott mit 94 Jahren gestorben

Elfriede Ott hatte erst am Dienstag ihren 94. Geburtstag gefeiert. In der Nacht auf Mittwoch verstarb die Kammerschauspielerin im Kreise ihrer Lieben.

... Fußstapfen des Vaters treten, nahm aber schon früh heimlichen Schauspielunterricht bei Lise Medelsky. Ihre humoristische Ader zeigte sich bereits beim ersten Vorsprechen am Burgtheater, wie Ott gerne...

Ab 2020 wird Kay Voges im Volkstheater die Richtung vorgeben. Seine erste Saison dürfte aber umbaubedingt erst im Jänner 2021 starten.Bühne
Bühne

Die Bühne als Labor des Digitalen

Kay Voges, derzeit Intendant in Dortmund, übernimmt in der Saison 2020/21 das Wiener Volkstheater.

... Volkstheater kennt. Kay Voges Wien-Debüt ist allerdings nicht an seiner künftigen Wirkungsstätte angesetzt: Bereits im Dezember inszeniert er „Dies irae“ am Burgtheater – und wird dabei mit dem...

Martin Kušej stellt Team und Ensemble in den Vordergrund.Bühne
Bühne

Burgtheater-Spielplan: Theater ohne alle Grenzen

Das Geheimnis ist gelüftet: Burgtheaterdirektor Martin Kušej stellt den prallen Spielplan der ersten Saison vor und macht Lust auf eine – seine – neue Ära.

... Spielplanheftes, das von den zahlreichen, nicht nur auf Schauspiel konzentrierten Vorhaben kündet. Für vorab einmal fünf Jahre tritt Martin Kušej an, das Burgtheater in seiner Weise zu entgrenzen und zu...

Reiten für René Pollesch: Birgit Minichmayr (l.) und Caroline Peters suchen ihr Glück auf dem Rücken der Pferde.Wien
Wien

Go West auf Lipizzaner-Rücken

Uraufführung mit Minichmayr, Peters, Wuttke: René Polleschs High-Class-Pistoleros zwischen Lipica und Ibiza.

... durch einen 90-minütigen Abend im Zeichen René Polleschs zu tragen. „Deponie Highfield“ nennt sich das neue, in Zusammenarbeit von Wiener Festwochen und Burgtheater entstandene Werk, das die...

Johann Adam Oest wirkte an 68 Inszenierungen in Wien mit.1946-2019
1946-2019

Der „Nebendarsteller für alle“: Johann Adam Oest ist tot

Der Kammerschauspieler verstarb im Alter von 72 Jahren in Wien. Zweimal wurde er mit dem Nestroy-Preis für die beste Nebenrolle ausgezeichnet.

... Bochum, ehe er mit Claus Peymann ans Burgtheater kam, wo er mit Ausnahme der Jahre 2000 bis 2002 bis zuletzt tätig war. Während seiner Auszeit spielte er u.a. (gemeinsam mit Robert Hunger-Bühler) den...

Theatergenuss aus allen erdenklichen Blickwinkeln: Das hervorragende Ensemble setzt Herbert Fritschs bilderreiche Ideen virtuos um.Bühne
Bühne

Eine Zelt-Welt in Bewegung

Artistische Illusionsmaschine: Der Bilder- und Bewegungsdenker Herbert Fritsch eröffnet auf der Bühne des Burgtheaters einen glitzernden Campingplatz.

Der mehrfach ausgezeichnete Charakterdarsteller Steven Scharf begeistert als „Woyzeck“, im Hintergrund „Marie“ Anna Drexler.Wien
Wien

„Woyzeck“ im Akademietheater: Abrichtung einer gequälten Seele

Woyzeck im Circus Maximus: Johan Simons gräbt sich tief in das Fleisch von Georg Büchners Schmerzensmann.

...Von Bernadette Lietzow Wien – Nach einigem, streckenweise unterhaltsamem, Lauwarm scheint es am Ende des verdienstvoll um Konsolidierung und Entspannung bemühten Burgtheater-Direktorats von Karin...

(Symbolbild)Urteil
Urteil

Öffentlicher Auftraggeber muss Vorsorgekassa ausschreiben

Der Europäische Gerichtshof stellte fest, eine Öffnung für den Wettbewerb und zum anderen die Nachprüfung muss ermöglichen, ob die Vergabeverfahren unparteii ...

... Vorsorgekasse einerseits und der Bundestheater-Holding, der Burgtheater GmbH, der Wiener Staatsoper GmbH, der Volksoper Wien GmbH, der ART for ART Theaterservice GmbH sowie der fair-finance Vorsorgekasse...

Herrliches Schauspielertheater: Das Ehepaar John, Johanna Wokalek und Oliver Stokowski, feiert den fingierten Kindersegen.Bühne
Bühne

Vom großen Unglück in kleinen Lebenswelten

Schöner Abschied mit Starbesetzung: Andrea Breth inszeniert Gerhart Hauptmanns „Die Ratten“ am Burgtheater.

... Liebhaber Spitta (grandios wie komisch: Christoph Luser) erklärt ihm die Bühnenwelt neu. „Genießen Sie die Aufführung und die Schauspieler“, meinte Andrea Breth zum Abschied. Sollte man beherzigen, Breth wird nach eigenem Bekunden in der Ära Kusej eher nicht am Burgtheater inszenieren....

Die Ameisen überleben: Christiane von Poelnitz (r.), Katharina Lorenz und die blauen Tierchen.Burgtheater
Burgtheater

Der heitere Weltuntergang trägt in jedem Fall Blau

Christiane von Poelnitz spielt in ihrer letzten Rolle im Stück „In Ewigkeit Ameisen“ eine Ameise.

...Wien – Christiane von Poelnitz kann sich im Ö1-Klassiktreffpunkt eine Pointe nicht verkneifen: am Burgtheater, das sie nach 15 Jahren aufgrund der Nichtverlängerung ihres Vertrages seitens des...

Im Sesselwald: Maria Happel und Michael Maertens brillieren in Ionescos 1952 uraufgeführtem Klassiker des Absurden Theaters „Die Stühle“.Bühne
Bühne

“Die Stühle“: Leiser Abschied von der Apokalypse

Claus Peymann adelt die zu Ende gehende Intendanz Karin Bergmanns mit Eugène Ionescos „Die Stühle“ am Akademietheater.

... Viruserkrankung hinderte Claus Peymann daran, sein Abschiedsgeschenk an die scheidende Burgtheater-Intendantin Karin Bergmann selbst zu vollenden. Leander Haußmann bestritt die letzten Probenwochen...

Gertraud Jesserer liebt Bühnen-Sprach-Experimente.Bühne
Bühne

Sprach-Jazz in der Jersey-Bar

Zur Uraufführung von Fiston Mwanza Mujilas „Zu der Zeit der Königinmutter“.

..., bleibt dem Burgtheater in der im Herbst beginnenden Intendanz von Martin Kušej erhalten. Die medial vielfach kritisierte Kündigung langjähriger Kollegen sieht er als „zweischneidiges Schwert“ und ist...