61 Ergebnisse zu "BURSCHENSCHAFT"

Parteichef Norbert Hofer führt den Trend zu Korportierten im Nationalratsklub, der unter seinem Vorgänger Heinz-Christian Strache begann, fort.Liederbuch-Affäre
Liederbuch-Affäre

Burschenschafter-Anteil im FPÖ-Klub ist hoch wie nie zuvor

Von 30 blauen Mandataren im Nationalrat sind zwölf völkisch Korporierte, zehn davon Burschenschafter – ein Rekordanteil. Der „Trend“, der unter Ex-Parteichef ...

...: 1999 waren von 52 freiheitlichen Mandataren gerade einmal drei bei einer Burschenschaft, neun völkisch Korporierte gab es insgesamt. Der Aufstieg der Burschenschafter in der FPÖ startete vor allem unter...

koalition
Wolfgang Zanger sitzt für die FPÖ im Nationalrat.FPÖ
FPÖ

Neue NS-Liederbuch-Affäre: FPÖ unter Druck, Hofer schweigt

Wolfgang Zanger ist Mitglied der Burschenschaft. FPÖ-Chef Hofer schweigt, SPÖ, Grüne und NEOS fordern Konsequenzen.

...Wien – „Heil Hitler, ihr alten Germanen, ich bin der Tacitus“ – Passagen wie diese finden sich im Liederbuch einer Burschenschaft, der auch der steirische FPÖ-Politiker und Nationalratsabgeordnete...

koalition
Mario Kunasek (FPÖ).Innenpolitik
Innenpolitik

Neue Liederbuch-Affäre bei der FPÖ, diesmal in der Steiermark

In einem Liederbuch der Verbindung „Pennales Corps Austria zu Knittelfeld“ ist ein Text enthalten, der unter anderem eine „Heil Hitler“-Passage enthält. Der ...

... Burschenschaft, aber seit zwei Jahren nicht mehr „Altherrenobmann" sei. Das 400 Seiten starke Liederbuch liege in der Bude, dem Sitz der Verbindung auch nicht auf, bei sich daheim habe er es aber gefunden...

Kunstprojekt
Kunstprojekt

“Ehrenmal“ in Innsbruck: Blutig rote Frage nach Ehre, Freiheit und Vaterland

Der Künstler FLATZ hat das von Lois Welzenbacher 1926 entworfene „Ehrenmal“ vor der Innsbrucker Universität spektakulär verwandelt.

Heinz-Christian Strache. (Archivaufnahme)Wahl 2019
Wahl 2019

Heinz-Christian Strache: Außer Spesen nichts gewesen

H. C. Strache hat seiner Partei zu wahren Höhenflügen verholfen – und auch für ihren Absturz gesorgt. Der endgültige Bruch zeichnete sich knapp vor der Wahl ...

koalition
ÖBB-Finanzvorstand Arnold Schiefer.Personalia
Personalia

ÖBB-Finanzvorstand Schiefer trat aus FPÖ aus

Der Burschenschafter Schiefer, der Josef Halbmayr als Finanzvorstand in die ÖBB-Holding nachgefolgt ist, galt als FPÖ-Vertrauensmann.

Die FPÖ Historikerkommission, eine Vermischung von Wissenschaftern und aktiven Parteimitarbeitern oder Funktionären: Thomas Grischany, Andreas Mölzer, Christian Hafenecker, Wilhelm Brauneder und Lothar Höbelt.FPÖ-Historikerkommission
FPÖ-Historikerkommission

„Reinwaschung“: Experten zerpflücken FPÖ-Historikerbericht

Der Rohbericht der FPÖ-Historikerkommission erntet nach der Vorlage einer ersten Kurzzusammenfassung scharfe Kritik von Experten. Polit-Berater Thomas Hofer ...

koalition
Der Leiter der "Historikerkommission", Ex-FPÖ-Politiker Wilhelm Brauneder, 2014 bei einer Podiumsdiskussion der "Forschungsgesellschaft Revolutionsjahr 1848" im Palais Palffy in Wien.Historikerbericht
Historikerbericht

Historikerkommission: FPÖ bringt etwas Licht ins Dunkel

Die Historikerkommission präsentierte Rohbericht zur Vergangenheit der Freiheitlichen. Das Resümee des Chefautors Brauneder: „Die FPÖ ist eine Partei wie nah ...

...Wien – Für Aufruhr hatte die Liederbuchaffäre in der Burschenschaft „Germania zu Wiener Neustadt“ im Frühjahr 2018 gesorgt. Antisemitische Inhalte sind publik geworden. Mitglied der Burschenschaft...

koalition
Kameramann Bernd Wacht bei Dreharbeiten der Innsbrucker CV-Abordnung anlässlich des Fronleichnamszuges 2018.ORF 2
ORF 2

Sendeplatz gefunden: ORF strahlt Burschenschafter-Doku aus

In der Dokumentation, die am Mittwoch um 22.30 Uhr auf ORF 2 ausgestrahlt wird, soll der Frage nachgegangen werden, wie mächtig Burschenschaften und katholis ...

Heinz-Christian Strache.Falter-Bericht
Falter-Bericht

„Heilgrüße“: Laut Strache „nichts mit NS oder Nazitum zu tun“

Ein Foto zeigt Heinz-Christian Strache als Jugendlichen vor einer Karte Nazi-Deutschlands. Dem “Falter“ liegt weiters eine Postkarte vor, auf der Strache off ...

... mit einer Mensur und der Deutschen Burschenschaft", postete er. Auch die Länderkarte sei "keine NS-Karte", sondern zeige "die Deutschen Sprachinseln, Sprach- und Siedlungsgebiete vor dem Ausbruch des...

Unter anderem tauschen Ex-Infrastrukturminister Norbert Hofer fast gesamten ÖBB-Aufsichtsrat aus.Neuwahlen in Österreich
Neuwahlen in Österreich

Umgefärbt: Die FPÖ mischt noch lange mit

In staatsnahen Betrieben wird die FPÖ noch lange vertreten sein, auch wenn sie der nächsten Regierung nicht mehr angehört.

koalition
In Tirol versuchten die Identitären bei den rechtspatriotischen Kreisen anzudocken.Innenpolitik
Innenpolitik

ORF-Stiftungsrat war in E-Mail-Verteiler der Identitären

ORF-Stiftungsrat und Brixia-Mitglied Georg Watschinger war auf E-Mail-Verteiler. Er bestätigt. Aber: “Ich bin kein Unterstützer.“

... rechten Kreisen, die sich mit der Südtirol-Frage beschäftigen, wurden Kontakte geknüpft. Und da sticht die schlagende Innsbrucker Burschenschaft Brixia hervor. 2016 und 2017 waren die aktivsten Jahre...

Treffen der Deutschen Burschenschaft 2013 in Innsbruck. Demonstriert wurde dafür und dagegen.Tirol
Tirol

Politologe: Burschenschaften haben in Tirol wenig Zulauf

In Tirol haben die schlagenden Burschenschaften ihr Popularitätshoch in den 50er- und 60er-Jahren gehabt. Jetzt haben sie kaum noch Zulauf.

Manfred Haimbuchner bleibt bei seiner Kritik an ÖVP-Justizminister Josef Moser – und er ortet „Möchtegern-Konservative“.TT-Interview
TT-Interview

Strache-Vize Haimbuchner: „VP-Landeschefs in der Wrabetz-Falle“

Manfred Haimbuchner, Strache-Vize und Landeshauptmann-Vize in Oberösterreich, kritisiert auch Kanzler Kurz. Dieser sollte sich „nicht von der linken Meinungs ...

koalition
Besonders gering scheinen die Berührungsängste der steirischen Freiheitlichen mit den Identitären zu sein. Der Vermieter der Identitären-Zentrale in Graz ist mit dem ehemaligen "Aula"-Herausgeber Heinrich Sickl ein FPÖ-Gemeinderat.Hintergrund
Hintergrund

Die Verflechtungen der FPÖ mit den Identitären

Von öffentlichem Zuspruch über personelle Verflechtungen bis hin zu Redebeiträgen bei rechtsextremen Veranstaltungen: Die Freiheitlichen haben zahlreiche Ber ...

... Burschenschaft „Arminia Czernowitz", der etwa der Linzer FPÖ-Vizebürgermeister Markus Hein angehört, und das identitäre „Khevenhüller-Zentrum" ein Gebäude, die sogenannte „Villa Hagen". FPÖ-nahe Medien...

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP/l.) und Vizekanzler Heinz Christian Strache (FPÖ).Innenpolitik
Innenpolitik

Blaue Burschenschafter und Identitäre unter einem Dach

Die Freiheitlichen beteuern, mit der rechtsextremen Polit-Bewegung nichts zu tun zu haben. Dabei werden immer mehr Verbindungen publik.

... FPÖler und Identitäre in Linz sogar unter einem Dach. In der „Villa Hagen“ ist ein von FPÖ-Funktionären geführtes Studentenheim; dort ist auch der Sitz der Burschenschaft „Arminia Czernowitz“, der neben...

Die "Liederbuch-Affäre" um die Burschenschaft "Germania", der auch  FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer angehörte, hatte den niederösterreichischen Landtagswahlkampf überschattet.Liederbuch-Affäre
Liederbuch-Affäre

Burschenschaft „Germania“ wird nicht aufgelöst

Die Regierung hatte nach dem Skandal um ein rassistisches Liederbuch ein Auflösungsverfahren gegen die Burschenschaft eingeleitet. ...

...St. Pölten – Das nach dem Skandal um rassistische und NS-verherrlichende Liedertexte eingeleitete Auflösungsverfahren gegen die Burschenschaft „Germania“ ist eingestellt worden. Wie die Salzburger...

(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Burschenschaft Teutonia verwendete Begriff „Ostmark“

Die Burschenschaft Teutonia nannte in einem Facebook-Posting Österreich „Ostmark“. Diesen Namen hatte das Land während des Zweiten ...

...Wien – Die Burschenschaft Teutonia hat in einem Facebook-Posting den von den Nationalsozialisten für Österreich gebrauchten Begriff „Ostmark“ verwendet. Prominentes Mitglied der Teutonia ist FPÖ...

Auf Twitter wurden Bilder veröffentlicht, die offenbar ein Mitglied der deutschnationalen Burschenschaft Gothia beim „Hitlergruß“ zu zeigen scheinen.Wien
Wien

Hitlergruß bei Burschenschaft: Bild zeigt offenbar FPÖ-Mitglied

Bilder, die angeblich bei der gestrigen Donnerstagsdemo in Wien aufgenommen wurden, sorgen für Empörung. Darauf zu sehen ist ein junger Mann, der aus einem F ...

...Wien – Das Wiener Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung prüft Bilder, die offenbar ein Mitglied der deutschnationalen Burschenschaft Gothia beim „Hitlergruß“ zu zeigen scheinen...

Udo Landbauer (FPÖ).Niederösterreich
Niederösterreich

Udo Landbauer kehrt in die Politik zurück

Am 1. Februar war Landbauer (FPÖ) von allen politischen Funktionen zurückgetreten. Nun kehrt er als geschäftsführender Klubobmann in den niederösterreichisch ...

..., von allen politischen Funktionen zurückgetreten. Grund war die in der Woche vor dem Urnengang bekannt gewordene NS-Liedergut-Affäre bei der Burschenschaft Germania, deren stellvertretender...