12 Ergebnisse zu "DELMENHORST"

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

2000 Tonnen schwerer Güterzug fuhr in Niedersachsen in Kuhherde

Zwei Tiere wurden bei dem Unfall bei Delmenhorst getötet. Die Bahnstrecke zwischen Bremen und Oldenburg war laut deutscher Polizei ...

...Delmenhorst – Ein mehr als 2000 Tonnen schwerer Güterzug ist in der Nacht zum Dienstag in Niedersachsen in eine Kuhherde gefahren und hat zwei Tiere getötet. Nach Angaben der deutschen Bundespolizei...

Rund sieben Monate dauerte der Prozess gegen Niels H.
Deutschland
Deutschland

Lebenslange Haft für Ex-Pfleger Niels H. wegen 85-fachen Mordes

Die Mordserie dürfte die größte der Nachkriegsgeschichte in Deutschland sein. Der Richter rechnet vor, warum Niels H. nach Logik des US-Rechtssystems 1275 Ja ...

... Delmenhorst in Niedersachsen Patienten mit verschiedenen Substanzen in lebensbedrohliche Lagen, um bei der notwendigen Reanimierung Lob von seinen Kollegen zu bekommen. Viele Patienten überlebten das nicht...

Niels H. ist wegen mehr als 100 Morden angeklagt.Urteil am Donnerstag
Urteil am Donnerstag

Späte Reue eines Patientenmörders: Niels H. bittet um Entschuldigung

Auch die Verteidigung fordert Lebenslang für den Patientenmörder Niels H.. Sie kann nicht anders. Zu klar sind Beweise und Geständnisse. Doch ging es bei dem ...

... 2000 bis 2005 an den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst Patienten mit verschiedenen Medikamenten zu Tode gespritzt haben. Dabei brachte er seine Opfer in lebensbedrohliche Lagen, um bei der notwendigen...

Niels H. soll mehr als 100 Patienten getötet haben.Deutschland
Deutschland

Scham und Ekel: Deutscher Ex-Pfleger sagte zu Patientenmorden aus

100 Patienten soll ein Krankenpfleger ermordet haben. Was geht in so einem Menschen vor? Nicht viel, lautet seine Antwort vor Gericht.

... Oldenburg und Delmenhorst – beides in Niedersachsen – zwischen Februar 2000 und Juli 2005 umgebracht haben. Wegen sechs anderer Taten am Klinikum Delmenhorst sitzt er bereits lebenslang in Haft. Am ersten...

Symbolfoto.Deutschland
Deutschland

Ehemaliger Krankenpfleger Niels H. wegen weiteren Mordes angeklagt

Dem früheren Krankenpfleger wird eine beispiellose Mordserie an Intensivpatienten vorgeworfen.

... Krankenpfleger wird eine beispiellose Mordserie an Intensivpatienten in zwei Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst vorgeworfen. Er verabreichte ihnen zwischen 2000 und 2005 eigenmächtig Medikamente...

Mehr als 100 Patienten könnte der Pfleger Niels H. auf dem Gewissen haben.Deutschland
Deutschland

120 Nebenkläger zu Prozess gegen deutschen ,,Todespfleger“ erwartet

Über Jahre soll ein Krankenpfleger mehr als 100 Patienten zu Tode gespritzt haben. Beim Prozess wird großer Andrang herrschen. Das Oldenburger Gericht zieht ...

... Details und viel Leid offenbart. Mehr als 100 Patienten soll H. innerhalb von fünf Jahren an den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst in Niedersachsen umgebracht haben. Der 41-Jährige sitzt bereits...

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

Darknet-Fall: Zweite Festnahme nach Missbrauch einer Vierjährigen

Die Polizei hatte im Oktober Fotos eines kleinen Mädchens veröffentlicht, das missbraucht worden war. Wie sich herausstellte, war der Freund der Mutter der T ...

...Delmenhorst – Im Fall eines sexuell missbrauchten vierjährigen Mädchens aus Niedersachsen hat die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen. Der 39-jährige Bremer sitzt in Untersuchungshaft...

2015 wurde der Ex-Krankenpfleger wegen zweifachen Mordes, zweifachen Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung zu lebenslanger Haft verurteilt.Deutschland
Deutschland

Niels H.: Klinik-Mordserie mit gut 100 Fällen in Deutschland

Sie kamen ins Krankenhaus, um behandelt zu werden, und wurden Opfer der Geltungssucht eines Pflegers. Der Patientenmörder Niels H. soll der Staatsanwaltschaf ...

... Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft dokumentiert am Donnerstag das Grauen. Mit zwei Tabellen reiht die Behörde die Sterbefälle in den Kliniken in Delmenhorst und Oldenburg auf. Dahinter das Medikament, das H...

Der ehemalige Krankenpfleger Niels H. versteckt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel.Oldenburg
Oldenburg

Mindestens 90 Morde? Erkenntnisse „sprengen jede Vorstellungskraft“

Dass der Patientenmörder Niels H. viele Menschen tötete, damit haben die Ermittler gerechnet. Doch das tatsächliche Ausmaß seiner Verbrechen macht selbst sie ...

... mindestens 84 weitere Menschen an den Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst in Niedersachsen umgebracht haben. Das ist das Ergebnis fast dreijähriger Ermittlungen, die Polizei und Staatsanwaltschaft am...

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

Kleinbus mit Schulkindern überschlägt sich auf Autobahn

Der Bus überschlug sich bei einem Überholmanöver auf der Autobahn. Wie durch ein Wunder passierte den Kindern nichts.

..., wie ein Sprecher der Polizei Delmenhorst am Dienstag sagte. Fahrer und Beifahrer des Kleinbusses seien möglicherweise schwer verletzt. Alle Insassen seien in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte der...

(Symbolbild).Deutschland
Deutschland

Liebhaber der Frau im Schlaf getötet: Lebenslange Haft für Mörder

Das Opfer schlief als sein Mörder kam. Aus Eifersucht versetzte der Täter dem Liebhaber seiner Frau tödliche Messerstiche. Jetzt muss der 46-jährige Hamburge ...

... einem Komplizen sei der Täter in die Zweitwohnung des 38 Jahre alten Geschäftsmannes aus Delmenhorst eingedrungen und habe ihn mit 28 Schnitt- und Stichverletzungen getötet. Gleich nach der Tat geriet...

Der angeklagte Krankenpfleger verbarg im Gerichtssaal sein Gesicht, neben ihm seine Anwältin.Deutschland
Deutschland

Kranken tödliche Dosis gespritzt: Höchststrafe für Pfleger gefordert

Lange hat er zu den Mordvorwürfen geschwiegen. Jetzt schildert der Ex-Pfleger erstmals vor Gericht, wie er mit dem Leben von Patienten spielte. Die Staatsanw ...

...Oldenburg – Der unter vielfachem Mordanklage stehende Ex-Krankenpfleger aus Delmenhorst soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft lebenslang in Haft. Der Angeklagte habe sich des dreifachen Mordes...