123 Ergebnisse zu "DEPONIE"

Die Ärztin Sunhild Hofreiter-Schütte bei der Blutabnahme. 70 Schwoicherinnen und Schwoicher ließen sich für eine Datenbank den Lebenssaft abzapfen.Exklusiv
Exklusiv

Geplante Deponie: Schwoicher geben ihr Blut zur Beweissicherung

Die Bürgerinitiative legt vorsorglich eine Blutdatenbank an. Mit den Werten sollen Auswirkungen einer allfälligen Deponie bewiesen ...

... wird. „Sollte die Deponie wie eingereicht doch noch genehmigt werden, wollen wir jährlich diese Werte vergleichen“, sagt Sunhild Hofreiter-Schütte, die die ungewöhnliche Aktion der Datenbank zur...

In Schwoich will die Rohrdorfer-Gruppe eine Baurestmassendeponie im ehemaligen Mergelsteinbruch errichten.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Raumordnungsgesetz: Viele Anträge für neue Deponie-Gesetze

Kurz vor der Wahl rütteln SP- und FP-Nationalräte am Abfallwirtschaftsgesetz. Die Liste Fritz sieht die Lösung für das fehlende Mitspracherecht der Bürger be ...

Symbolbild.Tirol
Tirol

100 Deponien in zwei Jahren in Tirol genehmigt

Immer mehr Bodenaushubdeponien werden im Land genehmigt, die Kritik an dieser Entwicklung nimmt ebenfalls zu.

Bei der Verhandlung formierte sich bereits heftiger Widerstand der Anrainer gegen die Recyclinganlage.Kufstein
Kufstein

Kein Asbest neben dem Kufsteiner Krankenhaus

Die Unterländer Firma setzt eine „Goodwill-Aktion“ und will sich verpflichten, keine asbesthaltigen Stoffe in Kufstein zwischenzulagern.

Rund 20.000 Kubikmeter Baurestmassen müssen vom aufgelassenen Betriebsgelände entfernt werden.Exklusiv
Exklusiv

Umweltskandal um Deponie in Innsbruck: Recycler muss Müll entsorgen

Landesverwaltungsgericht fordert Wipptaler Recycler Huter auf, alle Baurest-massen von einer in Innsbruck angemieteten Pachtfläche zu entfernen.

BI-Obmann Armin Hofreiter vor dem vollen Saal im Gasthaus Neuwirt, in dem die Volksseele kochte.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Bauschuttdeponie in Schwoich: Charmeoffensive ging ins Leere

Schwoicher legen sich weiter gegen die Bauschuttdeponie quer. Als Beweissicherung soll eine Datenbank mit den Blutwerten der Bewohner angelegt werden.

... Schwoich vergiften könnten – so die Ansage. Daher stimme man maximal einer so genannten Innert-Deponie für unbelasteten Bauschutt zu. Und wer denkt, dass nur die unmittelbaren Anrainer Angst um ihre...

Nach wie vor lagert laut Behörde auf den Standorten des Recyclingunternehmens u. a. zu viel Bauschutt.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Tiroler Behörden haben ihre liebe Not mit dem Problem-Recycler

Wipptaler Unternehmer lässt es stets darauf ankommen. Behördliche Auflagen werden bekämpft, Sanierungsaufträge teilweise ignoriert.

... abgelagert. Um eine Genehmigung dafür zu erhalten, hat der Deponiebetreiber jetzt Projektunterlagen zur geplanten Änderung der Deponie eingereicht. In Mieders drängt die Bezirkshauptmannschaft schon...

60.000 t Baumaterial pro Jahr sollen im ehem. Steinbruch lagern. Ursprünglich wären darunter asbesthaltige Zementfaserplatten gewesen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Kein Asbest: Entgiftungskur für Schwoicher Deponie

Deponie ja – aber kein Asbest und keine als gefährlich klassifizierten Stoffe. Darauf konnten sich der Betreiber der umstrittenen ...

... Böden und Bauschutt)akzeptabel. „Es gibt einen Gemeinderatsbeschluss über einen Schulterschluss zwischen Gemeinde und Bürgerinitiative. Dort steht auch, dass man nur einer Deponie ohne Abdichtung...

Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Neuer Anlauf für Giftmüll-Petition in Kufstein

Der Wahlkampf in den Bezirken startet nun auch für die SPÖ. Am Dienstagabend präsentierten die Listenführer für den Wahlkreis Unterland, Bez...

Sunhild Hofreiter und Roman Kopetzky von den Bürgerinitiativen Kufstein und Schwoich übergaben die Unterschriften an LH Günther Platter (l.).Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Bürgerinitiativen und Künstler gemeinsam gegen Asbest-Deponie-Pläne

Forum Alpbach: Bürgerinitiativen und Künstler verliehen mit 5000 Unterschriften ihren Forderungen Nachdruck.

Die geplante Deponie im Bergsturzgebiet sorgt für Kritik.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Kritik an geplanter Deponie im Bergsturzgebiet

Der Landesumweltanwalt beeinsprucht den positiven Bescheid für eine Bodenaushubdeponie bei Längenfeld. BM Grüner kritisiert, dass eine Siedlungserweiterung i ...

... hier nicht nur vom Landesumweltanwalt – auch der Längenfelder Bürgermeister Richard Grüner kann nicht verstehen, warum eine solche Deponie erlaubt, eine von der Gemeinde gewünschte Siedlungserweiterung...

Ausgefallen und bunt demonstrieren Künstler gegen das Asbest-Zwischenlager in Kufstein.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

„Gemeinsam sind wir stark“: Demo gegen Asbest-Zwischenlager in Kufstein

Ausgefallen und bunt demonstrieren Künstler gegen das Asbest-Zwischenlager in Kufstein.

... Rufe laut, warum denn keine Unterschriftenliste gegen die Deponie aufgelegt worden sei. Und obwohl sich der Andrang zur kunstvollen Protestaktion gestern in Grenzen hielt, gaben die Akteure alles. (fh) Florian Haun...

Bei der mündlichen Verhandlung vor knapp zwei Wochen hatten Bürger bereits die Möglichkeit, ihre Bedenken vor Ort einzubringen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Asbest-Zwischenlager: Bürger ordern jetzt eigene Gutachten

Kufsteiner Anwohner kritisieren die ersten Expertisen der Landes-Gutachter zum geplanten Asbest-Zwischenlager in Endach.

...“, erklärt Roman Kopetzky, Sprecher der Bürgerinitiative „Kein Asbest in Kufstein“. Konkret Stellung zur geplanten Deponie beziehen wollte LH Platter auf Nachfrage der TT nicht. Aus dem Büro teilt man...

Auf dem Areal direkt bei der Autobahnauffahrt Kufstein-Süd wird bereits seit Jahren Schotter gelagert.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Politische Unterstützung gegen Asbest-Deponie in Kufstein

Keine 300 Meter vom Kufsteiner Bezirkskrankenhaus soll, wie berichtet, eine Asbest-Deponie entstehen. In direkter Nachbarschaft be ...

...Keine 300 Meter vom Kufsteiner Bezirkskrankenhaus soll, wie berichtet, eine Asbest-Deponie entstehen. In direkter Nachbarschaft befinden sich auch eine Wohngegend und ein Natur- und Vogelschutzgebiet...

Komponist Sebastian Feichtner (Mitte) und das Trio „Old Flegl“ nahmen gemeinsam mit vielen Schwoichern das Video für das Deponie-Protestlied auf.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Protestvideo gegen Asbest in Schwoich

Die einen verhandeln mit dem Rohdorfer Konzern, die anderen sammeln Unterschriften und die Dritten drehen Protestvideos. Die geplante Ablage...

... einige Bewegung im Dorf. An die 100 Schwoicherinnen und Schwoicher versammelten sich daher für ein Video zu einem Anti-Deponie-Lied. Getreu dem Motto der Schwoicher Bürgerinitiative „Gemeinsam sind wir...

Im alten Steinbruch soll eine Baurestmassendeponie entstehen. Ob auch ein Asbestkompartiment kommt, wird derzeit noch verhandelt.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Deponie in Schwoich wird Thema für Felipe

LHStv. und Umweltlandesrätin Ingrid Felipe kündigt Lokalaugenschein in Schwoich an.

Neben der Autobahnabfahrt Kufstein-Süd soll die Baurestmassendeponie samt Lager für gefährliche Stoffe errichtet werden.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Asbestlager-Pläne neben Kufsteiner Krankenhaus wirbeln Staub auf

Neben dem Kufsteiner BKH soll eine Baurestmassendeponie samt Lagerung gefährlicher Stoffe entstehen. Politik reagiert mit Kampfansage.

...Von Jasmine Hrdina Kufstein – Wo der Begriff „Deponie“ fällt, ist die Aufregung meist groß. Reiht sich dann noch das Wort „Asbest“ daran, geht der Aufruhr schon mehr in Richtung Massenpanik. Nach...

Müllsammler durchkämmen die Deponie Tag für Tag nach Verwertbarem.Indien
Indien

„Berg von Ghazipur“: Mülldeponie bald so hoch wie das Taj Mahal

Die Deponie in Neu Delhi wächst von Jahr zu Jahr um zehn Meter, während sie eine Fläche von etwa 40 Fußballfeldern hat. Bald dürft ...

Reiten für René Pollesch: Birgit Minichmayr (l.) und Caroline Peters suchen ihr Glück auf dem Rücken der Pferde.Wien
Wien

Go West auf Lipizzaner-Rücken

Uraufführung mit Minichmayr, Peters, Wuttke: René Polleschs High-Class-Pistoleros zwischen Lipica und Ibiza.

... durch einen 90-minütigen Abend im Zeichen René Polleschs zu tragen. „Deponie Highfield“ nennt sich das neue, in Zusammenarbeit von Wiener Festwochen und Burgtheater entstandene Werk, das die...

Im Steinbruch Neuschwend soll eine Baurestmassendeponie mit Lagerung von gesundheitsgefährdenden Stoffen entstehen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Deponie in Schwoich wird Thema für Nationalrat

Der Kampf um die Schwoicher Baurestmassendeponie wirbelt nun bundespolitischen Staub auf. Und zwar in einer Form, die — sollte das Anliegen ...