33 Ergebnisse zu "DINOSAURIER"

Der Knochen eines Sauropoden wurde in Frankfreich gefunden.Einzigartiger Fund
Einzigartiger Fund

Riesiger Dinosaurier-Knochen in Frankreich gefunden

Der Knochen misst etwa zwei Meter und wiegt 400 Kilogramm. Er wurde in der Nähe von Bordeaux gefunden und dürfte rund 140 Millionen Jahre alt sein.

Eine Herde nachgebauter Diplodocus-Saurier.Paläontologie
Paläontologie

Versteigerung eines Dinosauriers verärgert Wissenschafter

Die Kritik der Experten ist unverblümt: Ihrer Ansicht nach gehören Skelette von Saurieren der Allgemeinheit und nicht ein paar reichen Privatleuten, die es s ...

... präsentieren: „Sei es für Hotels, eine Attraktion in einem Freizeitpark, aber auch, um diesen Dinosaurier als modernen Markenbotschafter weltweit – von Flughafen zu Flughafen – auszustellen.“...

(Symbolfoto)Frankreich
Frankreich

Seltenes Dinosaurier-Skelett wird im Juni in Paris versteigert

Das im Jahr 2012 im US-Bundesstaat Wyoming entdeckte Skelett sei mit mehr als 90 Prozent der Original-Knochen besonders gut erhalten. Es dürfte einen Million ...

...Paris – Das Skelett einer seltenen Dinosaurier-Art steht im Juni in der französischen Hauptstadt zum Verkauf. Das 150 Millionen Jahre alte Knochengerüst ist 13 Meter lang und 6,20 Meter hoch, teilte...

Der argentinische Paläontologe Pablo Gallina präsentiert die neue Dinosaurierart in Buenos Aires.Natur
Natur

Dinosaurier mit riesigen Stacheln in Argentinien entdeckt

Die Funktion der Stacheln ist unter Paläontologen umstritten. Mit der Entdeckung des Bajadasaurus hoffen die Forscher, offene Fragen dieser Art beantworten z ...

...Neuquén – Wesen wie aus einem Star-Wars-Film streiften vor rund 140 Millionen Jahren durch das Gebiet des heutigen Argentinien. Die Dinosaurier hatten enorme Stacheln am Hals, die teils mehr als...

(Symbolfoto)Sensationsfund
Sensationsfund

Paläontologen entdeckten neue Dinosaurier-Art in Argentinien

Die Pflanzenfresser lebten vor 110 Millionen Jahren in einem Wüstengebiet in der heutigen Provinz Neuquen. Die neu entdeckte Art erhielt den Namen Lavocatisa ...

...Buenos Aires – Eine bisher unbekannte Dinosaurier-Art haben Forscher im Süden Argentiniens entdeckt. Die Paläontologen aus Spanien und Argentinien fanden in der Nähe der Anden die Knochenreste eines...

Ledumahadi könnte den Forschern zufolge der größte Dinosaurier gewesen sein, der sich vierbeinig fortbewegte, sich bei der Nahrungsaufnahme aber noch regelmäßig auf die Hinterbeine stellen konnte. Wissen
Wissen

‚‚Donnergroll im Morgengrauen‘‘: Riesen-Dino in Südafrika entdeckt

Der etwa 12 Tonnen schwere, neuentdeckte Dinosaurier war das größte Landlebewesen seiner Zeit. Doch das wirklich Überraschende der ...

...Johannesburg – Vor rund 200 Millionen Jahren stapfte ein riesiger, etwa zwölf Tonnen schwerer Dinosaurier auf allen vieren durch das heutige Südafrika. Forscher haben fossile Überreste des Riesen...

Der bisher größte Dinosaurier-Fußabdruck wurde im US-Bundesstaat Wyoming entdeckt.Fund in den USA
Fund in den USA

Dinosaurier „Bigfoot“ lebte auf ein Meter breitem Fuß

Es muss ein Riese gewesen sein – und er lebte auf sehr großem Fuß: Fast einen Meter misst der Fußabdruck eines in den USA gefundenen Dinosauriers – ein neuer ...

... es auch einer der nördlichsten Funde eines Brachiosaurus in der Morrison-Formation, die sich in den westlichen Vereinigten Staaten bis nach Kanada zieht und zahlreiche Dinosaurier-Fossilien birgt. „Die...

(Symbolfoto)Forschung
Forschung

Forscher: Dinosaurier breiteten sich nach Meteoriteneinschlag aus

Ein Meteoriten-Einschlag ließ die Dinosaurier vor 66 Millionen Jahren aussterben. Doch auch bei ihrer Ausbreitung spielte ein Mete ...

...Bristol – Dinosaurier haben sich Forschern zufolge nach einem Meteoriteneinschlag vor 232 Millionen Jahren auf der Erde ausgebreitet. Zwar habe es die Landwirbeltiere schon zu Beginn der...

Auch Abdrücke von Theropoden, einem Vorfahren des Tyrannosaurus Rex, wurden entdeckt.Sensationsfund
Sensationsfund

Riesige Dinosaurier-Fußabdrücke in Schottland entdeckt

50 Fußabdrücke von bis zu 70 Zentimetern Durchmesser wurden auf der Isle of Skye gefunden. Eine Entdeckung von weltweiter Bedeutung.

... die Universität von Edinburgh am Dienstag mit. Es handle sich um einen Fund von weltweiter Bedeutung, da er wichtige Aufschlüsse über die Jura-Periode und die Evolution der Dinosaurier gebe. Die...

Die Kanten des rund 30 Zentimeter großen Abdrucks wurden in der vergangenen Woche mit einem Hammer teilweise abgeschlagen.Australien
Australien

115 Millionen Jahre alter Dino-Fußabdruck zerschlagen

115 Millionen Jahre überstanden – und dann das: Unbekannte haben einen Dinosaurier-Fußabdruck in einem Park nahe Melbourne beschäd ...

...Sydney – Vandalen haben einen rund 115 Millionen Jahre alten Dinosaurier-Fußabdruck in Australien mit einem Hammer zerschlagen. Bei einer Führung mit einer Schülergruppe entdeckten Ranger an der...

Im Jahr 2009 wurden die Fußspuren entdeckt. Jetzt haben Forscher ein Modell zu dem möglichen dazugehörigen Dinosaurier erstellt.Frankreich
Frankreich

Längste und größte Dinosaurier-Spur: Forscher identifizieren neue Dino-Art

Die Forscher haben jetzt – Jahre nach dem Fund der größten Dino-Fußspuren in der Nähe von Lyon – den dazugehörigen Dinosaurier ide ...

... prähistorischen Trampelpfads vor: Ein mindestens 35 Meter langer und mindestens 35 Tonnen schwerer Dinosaurier müsse dort vor 150 Millionen Jahren durch das heutige Jura-Gebirge gestapft sein...

Das Aussterben der Dinosaurier passierte nach einem Asteroideneinschlag.Kreidezeit
Kreidezeit

Kleine Teilchen, große Wirkung: Ruß trug zum Massensterben bei

Nach dem Einschlag eines Asteroiden waren es vor allem die vielen Rußpartikel, die die Photosnynthes zum Erliegen brachten und damit das Massensterben am End ...

... Dinosaurier. Der Einschlag des Asteroiden auf der Yucatán-Halbinsel im heutigen Mexiko wird seit langem mit dem Massensterben am Ende der Kreidezeit in Verbindung gebracht. Was genau geschah, ist aber unter...

Symbolfoto. Paläontologie
Paläontologie

Neue Zeckenart in hundert Millionen Jahre altem Bernstein entdeckt

Eine etwa anderthalb Millimeter große neue Zeckenart ist in einem hundert Millionen Jahre alten Bernstein entdeckt worden. Das Tier saugte vermutlich auch Di ...

Tausende von versteinerten Fußspuren wurden in dem Gebiet im Westen Australiens entdeckt. Paläontologie
Paläontologie

Australiens “Jurassic Park“: Tausende Dino-Spuren entdeckt

Mindestens 21 Dinosaurierarten haben in dem bis zu 140 Millionen Jahre alten Gestein ihre Fußspuren hinterlassen. Beinahe wären die Spuren verloren gegangen. ...

China
China

80 Dinosaurier-Eier gestohlen: Mann in China festgenommen

Der Mann soll die Fossilien mit Hilfe von drei Komplizen von einem Dinosaurier-Eiersammler gestohlen haben.

...Peking – Weil er 80 versteinerte Dinosaurier-Eier gestohlen haben soll, ist ein Mann in China festgenommen worden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Montag berichtete, wird der Mann...

Bereits 2012 waren rund 26 Mio. alte Riesenpinguin-Knochen in Neuseeland entdeckt worden.Forschung
Forschung

61 Millionen Jahre alter fossiler Riesenpinguin entdeckt

Forscher schließen daraus, dass sich die ersten Vertreter der Pinguine bereits im Dinosaurier-Zeitalter entwickelt haben dürften.

...Frankfurt/Wellington - Pinguine könnten sich schon wesentlich früher entwickelt haben als bisher bekannt - möglicherweise bereits zu Lebzeiten der Dinosaurier. Darauf schließen Forscher aus dem Fund...

Orang Utans gehören zu den gefährdestens Menschenaffen-Arten.Natur
Natur

Gewinner und Verlierer 2016 im Tierreich

Vom Feldhamster gibt es in manchen Bundesländern nur noch wenige Exemplare – anderswo auf der Welt erholen sich dagegen fast schon totgeglaubte Arten. So ver ...

... zurückgegangen. Der Mensch verursache gerade «„das größte globale Artensterben seit Verschwinden der Dinosaurier“. Es gibt aber auch Lichtblicke. Die Gewinner und Verlierer 2016: Verlierer FELDHAMSTER...

Symbolbild.Neue Theorie
Neue Theorie

Dinosaurier siechten unter rußverhangenem Himmel dahin

Lange herrschten sie in großer Zahl - und verschwanden dann plötzlich in kurzer Zeit: Das Aussterben der Dinosaurier steckt noch i ...

...Sendai – Gewaltige Mengen Ruß in der Atmosphäre könnten laut einer neuen Theorie zum Aussterben der Dinosaurier geführt haben. Der etwa zehn Kilometer große Meteorit, der auf dem Gebiet des heutigen...

Im Berliner Naturkundemuseum ist eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare des Tyrannosaurus rex zu sehen.Wissen
Wissen

Dinosaurier-Sterben begann schon vor Meteoriten-Einschlag

Bereits viele Millionen Jahre vor dem Meteoriteneinschlag sollen neuen Berechnungen zufolge die Dinosaurier mit dem Fortbestehen i ...

... davon aus, dass ein Meteoriten-Einschlag im Bereich des heutigen Mexikos am Ende des Erdmittelalters das Ende der Dinosaurier besiegelte. Weit strittiger ist die Frage, ob es schon vor diesem Ereignis...

Symbolfoto.Wissen
Wissen

Forscher erschufen Huhn mit Dinosaurierbein

Durch die Genmanipulation sei die Evolution quasi zurückgedreht worden, sagte der beteiligte Wissenschafter Alexander Vargas. Die Studie des Teams der Univer ...

... das Wachstum des Beins, indem sie das Indian Hedghog Protein manipulierten. Daraufhin habe das Bein die Röhrengestalt angenommen, die es bei den Dinosaurier-Vorfahren, den Theropoda, hatten, sagte...