131 Ergebnisse zu "EINKOMMEN"

Am Ende des Geldes ist oft noch viel Monat übrig.Exklusiv
Exklusiv

Wenn das Geld aus ist, bleibt in Tirol zu viel Monat übrig

Es gibt kein Auskommen mit dem Einkommen. Den Spruch kennen Tiroler schon lange. Wie sich das alles ausgehen soll, fragen sich imm ...

...Von Anita Heubacher Innsbruck – Mit einem Einkommen von 1800 Euro netto verdient ein Tiroler Familienvater „gar nicht einmal so schlecht“, wie er meint. Markus K. hat der TT einen Brief geschrieben...

Im Durchschnitt sind die Löhne und Gehälter in Österreich im Vorjahr um 3,1 Prozent gestiegen, so stark wie seit vielen Jahren nicht mehr. (Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Das sagt die Einkommensstatistik: Tirol bleibt bei Löhnen weiter Nachzügler

Das Jahr 2018 brachte in Österreich ein kräftiges Plus bei den Beschäftigten und Löhnen. Weiter nur auf dem vorletzten Platz liegt Tirol in der neuen Einkomm ...

.... Das Plus bei den Einkommen war indes im Hochkonjunktur-Jahr 2018 mit durchschnittlich 3,1 Prozent das höchste der letzten 15 Jahre. Für 2017 waren erst plus 1,9 und für 2016 plus 1,7 Prozent errechnet...

Tirols Bauern verzeichneten im Vorjahr um 20 Prozent weniger Einkünfte aus der Land- und Forstwirtschaft.Tirol
Tirol

Herbe Verluste bei bäuerlichen Einkommen in Tirol

Der Einkommensbericht für das Vorjahr liegt druckfrisch auf dem Tisch. Die Einkommen rasselten noch einmal in den Keller. Um nicht ...

... Landwirtschaft und der 9600 Bergbauernbetriebe deutlich das Schlusslicht bei den Einkommen bildet, ist seit Jahren in Stein gemeißelt. Doch im Vorjahr rasselten die Einkommen noch einmal in den...

Beim Finanzamt haben die unselbstständig Beschäftigten aus dem Bezirk Landeck in Summe 80 Mio. Euro an Lohnsteuer (2017) abgeliefert. 11 Prozent davon steuerten Tourismus-Mitarbeiter bei.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Tourismus steuert 16 Prozent zu den Einkommen im Bezirk Landeck bei

Summe der Bruttolöhne liegt im Bezirk bei 680 Mio. Euro. Laut AK-Studie für das Jahr 2017 fällt die touristische Wertschöpfung bescheiden aus.

Landeck ließ im April mit guten Daten zu Arbeitsmarkt, Lebensqualität, Wirtschaft und Demografie aufhorchen. Der hohe Anteil an saisonalen Jobs rückt den Bezirk allerdings an das Tabellenende bei den Einkommen.Bezirk landeck
Bezirk landeck

Landeck bei den Einkommen am Tabellenende

Die Lohnsteuerstatistik 2017 zeigt ernüchternde Ergebnisse: Laut AK-Studie liegen die mittleren Verdienste im Bezirk Landeck 13,3 Prozent unter dem Tirol-Sch ...

... weniger. Womit Landeck im Ranking der Bezirke die Rote Laterne trägt. Spitzenreiter ist Innsbruck-Land, wo die Einkommen 10,8 Prozent über dem Tirol-Schnitt liegen. Basis der kürzlich vorgelegten Studie...

(Symbolbild)Exklusiv
Exklusiv

Von Branche zu Branche: Einkommen in Tirol von Top bis Flop

Die Einkommenskluft klafft in Tirol nicht nur zwischen Mann und Frau, auch die Unterschiede zwischen den Branchen und Bundesländern sind mitunter enorm. Am b ...

...Innsbruck – Dass das durchschnittliche Einkommen der Tiroler hinter jenen in den meisten anderen Bundesländern hinterherhinkt, ist leider nicht neu. Das hat auch die jüngste Einkommenserhebung der AK...

Marco und Aimée Neher haben sich den Traum vom Eigenheim erfüllt – nachdem sie drei Jahre gezögert hatten, welches Wohnmodell das passende für sie ist.Tirol
Tirol

Bauen auf teurem Pflaster: „50 Prozent des Einkommens für Wohnen“

Während österreichweit immer mehr Wohnungen gebaut werden, geht die Zahl der Einfamilienhäuser zurück. Die TT hat zwei Sellrainer getroffen, die dem Trend tr ...

Mütter erleiden nach der Rückkehr in den Job drastische Einbußen.Internationale Gehaltsstudie
Internationale Gehaltsstudie

Einkommensverlust für Mütter in Österreich besonders groß

Eine neue Studie zeigt, dass Frauen in Österreich nach der Geburt eines Kindes besonders dramatische Gehaltseinbußen erleiden. Langfristig verdienen sie mehr ...

... skandinavischen und englischsprachigen Staaten allerdings besonders groß, zeigte sich in einer aktuellen internationalen Studie. Über zehn Jahre betrachtet haben Frauen um 51 Prozent weniger Einkommen als vor...

Symbolbild.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

AK-Studie: Österreichs Spitzenmanager verdienen zu viel

Einer AK-Studie zufolge haben sich die Bezüge der ATX-Vorstände seit 2003 mehr als verdreifacht, während die Durchschnittslöhne nur um ein Drittel stiegen.

Symbolfoto.Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt

10.172 Euro weniger für Frauen

Frauen in Österreich verdienen Vollzeit im Schnitt 20 Prozent weniger als Männer, in Tirol sogar fast 23 Prozent.

...Wien – Am kommenden Samstag, den 20. Oktober, wird in Österreich der Equal Pay Day begangen. Dies ist statistisch gesehen jener Tag, an dem Männer bereits das Einkommen erreicht haben, wofür Frauen...

SymbolbildUmfrage
Umfrage

Hälfte der Beschäftigten kommt kaum mit Einkommen aus

Rund drei Viertel der Reinigungskräfte, Kassierkräfte im Handel, Friseure und Kosmetiker kommen laut Umfrage mit Lohn oder Gehalt schlecht aus. Die Arbeiterk ...

... - kommen mit ihrem Einkommen gar nicht aus. Trotz Arbeit gelten sie damit als arm („Working Poor“). Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Arbeitsklima-Index der AK Oberösterreich. In einigen Branchen...

(Symbolfoto)Studie
Studie

Befragte geben ihr Einkommen oft nicht korrekt an

Ergebnisse einer Studie der Wirtschaftsuniversität (WU) besagen, dass bei Einkommensfragen Antworten oft nach sozialer Erwünschtheit erfolgen. Wenigerverdien ...

... erwünschte Antworten geben, heißt es in einer Studie der Wirtschaftsuniversität (WU). Außerdem spielen auch soziodemografische Faktoren eine Rolle: Männer geben etwa zu hohe Einkommen an. Angaben weichen...

(Symbolfoto)Einkommen
Einkommen

Porsche und Piech mit 39 Mrd. Euro reichste Österreicher

Das Wirtschaftsmagazin „trend“ schätzt, dass das gesamte Vermögen der 100 reichsten Österreicher bei rund 170 Mrd. Euro liegt.

EU
EU

Wohlstand: Österreichs Haushalte Top 3 in Europa

Luxemburger und Deutsche konsumieren am meisten.

(Symbolfoto)Einkommen
Einkommen

Finanzvermögen der Österreicher 2017 auf 830 Mrd. Dollar gestiegen

Das konservative Anlageverhalten im Niedrigzinsumfeld schmälert jedoch den Wertzuwachs.

SymbolbildÖsterreich
Österreich

Zwei Drittel im Handel kommen mit Einkommen knapp aus

Die Einkommenszufriedenheit im Handel ist laut AK-Arbeitsklimaindex niedriger, als in anderen Branchen. Der Mindestgehalt für Vollzeitangestellte liegt im Sc ...

...Wien – Fast zwei Drittel der Beschäftigten im Handel kommen mit ihrem Einkommen kaum oder nur knapp über die Runden, geht aus einer Umfrage im Rahmen des Arbeitsklimaindex der Arbeiterkammer...

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Frauen am Zahltag weit abgeschlagen

Nur 30 % der Außerferner Frauen sind ganzjährig beschäftigt – Lohnschere weit offen.

...“, schildert Yildirim die Arbeitsbedingungen. „Ein selbstbestimmtes Leben ist nur mit einem Einkommen möglich, von dem man leben kann. Das gilt für Frauen und Männer, betrifft aber Frauen viel stärker...

Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich deutlich um 2,1 Prozent, das Lohnplus blieb bescheidener.Exklusiv
Exklusiv

Tirol bei Einkommen Vorletzter

Neue Einkommensstatistik mit 80.000 Beschäftigten mehr, um 1,7 % höheren Löhnen und einer großen Einkommensschere zwischen Frauen und Männern.

... Frauen). In der neuen Statistik des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger sind wiederum Arbeiter und Angestellte erfasst, nicht aber die Beamten. Das Plus bei den Einkommen blieb indes mit...

US-Schauspieler Mark Wahlberg.Film und TV
Film und TV

,,Forbes“: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler der USA

Der Schauspieler soll im vergangenen Jahr knapp 70 Millionen Dollar verdient haben. Unter den Frauen rangiert Emma Stone auf Platz eins – sie verdiente aller ...

... Werbeverträgen. Bestbezahlte Schauspielerin ist demnach Oscar-Preisträgerin Emma Stone (28) mit einem Jahreseinkommen von rund 26 Millionen Dollar – weniger als die Hälfte von Wahlbergs Einkommen. (dpa)...

Hotel- und Gastgewerbe, aber auch der Handel produzieren einen hohen Anteil der „Working Poor“.Exklusiv
Exklusiv

Trotz Arbeit arm: Branche, Alter, Geschlecht als schlechter Mix

In Tirol ist die Zahl derer, die trotz Einkommen armutsgefährdet sind, hoch. Sozialleistungen und Partner lindern die Lage der „Wo ...

... überproportional häufig unter den „Working Poor“. Niedrige Einkommen allein würden nicht automatisch Armutsgefährdung bedeuten, betont das IHS. Es komme stark auf die Erwerbs- und Vermögenseinkommen der...