45 Ergebnisse zu "ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT"

Nach der Flüchtlingswelle 2015 stiegen kurzzeitig in vielen EU-Staaten auch die Mittel für Entwicklungshilfe, doch ein „erheblicher Teil“ davon bleibt in den Geberländern selbst. (Symbolfoto)Migration
Migration

Erheblicher Teil von staatlicher Entwicklungshilfe bleibt in Geberländern

2017 erreichte nur ein Viertel der österreichischen EZA-Gelder die dafür vorgesehenen Entwicklungsländer, wie eine aktuelle Studie des europäischen Forschung ...

... ist der Einfluss, den Entwicklungszusammenarbeit (EZA) auf Migration haben kann, nichtsdestotrotz gering, geben Thiele und sein Kollege Mauro Lanati vom Migration Policy Centre am Europäischen...

SymbolfotoStudie
Studie

UN-Nachhaltigkeitsziele könnten scheitern, Österreich mit Fortschritten

Österreich schneidet in Punkto Nachhaltigkeit mit Platz 5 relativ gut ab, hat aber Nachholbedarf bei Klimaschutz. Nachholbedarf gibt es vor allem bei den rei ...

... Bruttoinlandsproduktes (BIP) für Entwicklungshilfe aus. Auch Österreichs Mittel für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) sanken im Vorjahr auf den tiefsten Stand seit 2004. Gleichzeitig kritisiert der Bericht...

Der Wiener Herwig Tretter und seine Mitarbeiter züchten seit 2004 Blumen in der Rosenfarm „Mount Meru“ in Tansania.

TT-Magazin
TT-Magazin

Rosen zu Fairtrade-Preisen: Der dornige Weg zur fairen Romantik

Herwig Tretter betreibt eine Rosenfarm in Tansania. Damit sorgt der Wiener für gute Arbeitsbedingungen in Afrika und für Romantik in Österreich. Um auf die W ...

Solarpanele der österreichischen Energy Globe Foundation werden auf einem Schilfdach in Ghana montiert. Insgesamt liegt Österreich bei der Entwicklungshilfe weit unter dem Soll.Entwicklungshilfe
Entwicklungshilfe

Wirtschaft statt Entwicklungshilfe: Ein Paradigmenwechsel?

Ohne Einbindung der Privatwirtschaft hat Entwicklungszusammenarbeit (EZA) wenig Sinn. Darüber sind sich Geber- und Nehmerländer, E ...

 Sebastian Kurz und der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed in Addis Abbeba.Weltpolitik
Weltpolitik

Äthiopische Rosen für des Kanzlers Afrika-Vision

Sebastian Kurz will auf seiner Afrika-Reise die wirtschaftliche Entwicklung ostafrikanischer Länder unterstützen und Kooperationen stärken.

Symbolfoto.Vereinten Nationen
Vereinten Nationen

UN rechnen mit 132 Millionen Menschen in Not im kommenden Jahr

Im vergangenen Jahr hatten die Vereinten Nationen für 2018 um 24,9 Milliarden Dollar Spenden gebeten. 56 Prozent davon kamen bis Mitte November zusammen.

ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sprechen zwar miteinander, aber nicht mit wichtigen Organisationen in Österreich.CIVICUS
CIVICUS

Schlechtes Zeugnis: Österreich im Zivilgesellschafts-Ranking herabgestuft

Das internationale Netzwerk Civicus hat den Status von „offen“ auf „eingeengt“ herabgestuft. Als Begründung gaben die Verantwortlichen an, dass der Regierung ...

... und Entwicklungszusammenarbeit zusammengeschlossen, darunter Armutskonferenz, Fundraising-Verband, Behindertenrat oder Ökobüro. (APA)...

Tirolweit sind auch heuer wieder rund 10.000 Sternsinger für den guten Zweck unterwegs.Österreich
Österreich

Österreichs Sternsinger sammelten fast 17,5 Millionen Euro

85.000 Sternsinger zogen heuer in ganz Österreich von Tür zu Tür. Die beim Sternsingen gesammelten Spenden kommen laut DKA mehr als einer Million Menschen in ...

...Wien – Mehr private Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit als je zuvor haben die rund 85.000 Sternsinger heuer nach Weihnachten gesammelt. 17,46 Millionen Euro kamen zusammen, teilte die...

Der Katastrophenfonds soll auch dazu dienen, humanitäre Hilfe vor Ort leisten zu können.Österreich
Österreich

„Bei Bedarf“ fünf Millionen mehr für Katastrophenhilfe

20 Millionen sollten dafür budgetiert werden, 15 sind es. Die Regierung will nun fünf Millionen aus Rücklagen bereitstellen – wenn es nötig sei.

..., was wir konnten“, sagt sie. „Wir mussten einfach vieles umschichten. Wir wollten diese Umschichtungen möglichst nicht zulasten der Entwicklungszusammenarbeit und der Integration.“ Weil der...

koalition
85.000 Kinder beteiligen sich österreichweit an der Dreikönigsaktion.Spendenaktion
Spendenaktion

Gegen Not und Ausbeutung: Sternsinger besuchen Kanzler

Die Dreikönigsaktion ersucht die neue Regierung um engagierte Entwicklungshilfe. Kardinal Schönborn würdigte den Einsatz von 85.000 Kindern in Österreich. He ...

... der Welt“, sagte Kurz. Entwicklungsprogramme unter der Lupe Laut ihrem Programm sieht die neue ÖVP-FPÖ-Regierung die Entwicklungszusammenarbeit insbesondere unter dem Aspekt eines „anhaltenden...

Beim Thema Flüchtlingspolitik verstehen sich Angela Merkel und Viktor Orban überhaupt nicht.EUGH-Urteil
EUGH-Urteil

Streit um Flüchtlinge: Merkel lässt Ungarns Verbleib in EU offen

Deutschland Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Weigerung Ungarns nicht hinnehmen, auch nach einem EuGH-Urteil keine Flüchtlinge aufzunehmen.

In Afghanistan versickert Geld oft in dunklen Kanälen. Vor allem schlecht bezahlte Militär- und Polizeiangehörige sind anfällig für Korruption.Afghanistan
Afghanistan

Kabuls mutigste Richter: Ein neuer Kampf gegen die Korruption

Generäle, die Soldatengehälter einsacken, und Minister, die Millionen unterschlagen - Korruption gilt als Haupthindernis für den stolpernden Staatsaufbau in ...

(Symbolfoto)G20-Treffen
G20-Treffen

Korruption für Unternehmer größtes Investitionshemmnis in Afrika

In Berlin kommen am Montag und Dienstag hochrangige Vertreter der G-20-Staaten zusammen, um über die verstärkte Förderung privater Investitionen in Afrika zu ...

Mehr als 700 Jahre nach der China-Reise Marco Polos wird nun die Neuversion der historischen Handelsroute genutzt.Globalisierung
Globalisierung

„Seidenstrassen“-Gipfel hofft auf mehr Wirtschaftswachstum

Etliche Europäische Staaten wollten von China vorgelegte Handels-Erklärung nicht unterzeichnen.

Erschöpfte und hungrige Frauen im Jemen.Katastrophen
Katastrophen

Hungerkatastrophe in Afrika und im Jemen – Aber kaum Spenden

Das Elend ist groß, die Appelle sind dramatisch: Ohne milliardenteure Hilfsprogramme werden Millionen Bürgerkriegsopfer in Afrika und im Jemen sterben. Aber ...

... Laerke, in Genf. Die UN kontaktieren vor allem die Ministerien für Entwicklungszusammenarbeit. Eine Ausnahme ist das Kinderhilfswerk Unicef. Es hat in Deutschland und 33 anderen überwiegend...

US-Präsident Donald TrumpStaatsbudget
Staatsbudget

Trump legt „ausgemergelten“ Budgetentwurf vor

Das Plus für die Militärausgaben soll durch Kürzungen beim Budget für die Umweltbehörde und deutlichen Einschnitten bei der Entwicklungshilfe finanziert werd ...

EU
EU

Schließung der Balkanroute hat laut Kurz funktioniert

Nicht die Politik des Weiterwinkens der Flüchtlinge sei christlich sozial, sondern den Menschen vor Ort zu helfen, betonte Kurz.

... vor Ort zu helfen, betonte Kurz. So habe Österreich die Mittel für die bilaterale Entwicklungszusammenarbeit verdoppelt und den Auslandskatastrophenfonds vervierfacht. Wenn man Italien und...

Zentrales Thema des EU-Afrika-Gipfels Ende November in Abidjan in Cote d‘Ivoire (Elfenbeinküste) sollen „Investitionen in die Jugend“ sein. (Symbolbild)Innenpolitik
Innenpolitik

Entwicklungshilfe künftig auch an Flüchtlingsrücknahme gekoppelt

Österreichs Entwicklungspolitik soll die „funktionierende Anwendung von Rückübernahmeabkommen“ berücksichtigen, heißt es im neuen Dreijahresprogramm. Schwerp ...

... Entwicklungszusammenarbeit (EZA) an Maßnahmen zur „Bekämpfung der Ursachen von Migration“ fest. Indirekt koppelt die Bundesregierung Hilfszusagen zudem an „die funktionierende Anwendung von (Flüchtlings...

Einer der Kandidaten, Maryse Narcisse, trifft sich mit Ex-Präsident Jean-Bertrand Aristide. Weltpolitik
Weltpolitik

Präsidentenwahl in Haiti: Amerikas Armenhaus sucht Krisenmanager

Seit einem dreiviertel Jahr ist der Karibikstaat ohne Staatsoberhaupt, auf den neuen Präsidenten warten viele brisante Baustellen.

Rodrigo Duterte fällt international weniger durch Taten als durch Wort auf. Leider meist im negativen Sinn.Weltpolitik
Weltpolitik

Rüder Duterte watscht USA ab: Gefahr für US-Asien-Strategie

Ausgerechnet bei einem Trip nach China verkündet Duterte gerade theatralisch „die Trennung“ von den USA.