41 Ergebnisse zu "EPO"

Triathlon
Triathlon

Florian Lienhart nach positivem Dopingtest suspendiert

Der steirische Triathlet Florian Lienhart ist laut einer Mitteilung der österreichischen Anti-Doping Rechtskommission vom Montag nach positi...

... bei Kontrollen bei den Staatsmeisterschaften im Cross-Triathlon (Kurzdistanz) am 25. Mai in Innsbruck und am 9. Juni bei Neufelder Triathlon jeweils EPO nachgewiesen worden. Lienhart, der Sohn des Ex...

Der Doping-Skandal hatte die WM in Seefeld erschüttert.Operation Aderlass
Operation Aderlass

Doping-Razzia in Bayern: Zeugen belasten ehemaligen ÖSV-Arzt

Das Haus des Arztes wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Innsbruck durchsucht. Ulrich H. soll Ende 2013 EPO weitergegeben haben ...

... worden. „Unsere Ermittlungen ergaben, dass zwei bei uns geführte Personen, ein Spitzensportler und ein Trainer, den Arzt belasten, dass er ihnen fallweise Epo (das verbotene Blutdoping-Mittel...

dopingskandal2019
Lance Armstrong sorgt wieder für gute Quote bei der Tour de France - diesmal am Mikrofon.Tour de France
Tour de France

Und täglich grüßt Lance Armstrong: mit Tour-Podcast auf Platz eins

Vor 20 Jahren begann die Ära Armstrong bei der Tour de France. Erst war es die wundersame Story eines geheilten Krebspatienten, später das dunkelste Kapitel ...

... kaum ein Zweiter. EPO, Blutdoping, Wachstumshormone - Armstrong hat Maßstäbe gesetzt, nicht nur sportlich. >>> Zum Podcast: https://stages.libsyn.com/ Große Reue zeigt der einstige Branchenstar nicht...

Doping
Doping

Olympiazweite Kirwa wegen EPO-Dopings vier Jahre gesperrt

Die für Bahrain laufende Kenianerin Eunice Jepkirui Kirwa ist wegen EPO-Dopings für vier Jahre bis Mai 2023 gesperrt worden. Das g ...

...Die für Bahrain laufende Kenianerin Eunice Jepkirui Kirwa ist wegen EPO-Dopings für vier Jahre bis Mai 2023 gesperrt worden. Das gab die unabhängige Integritätseinheit des Leichtathletik...

Ex-ÖSV-Langläufer Johannes Dürr erschien am Montag persönlich zum Prozess am Landesgericht Innsbruck.Doping-Skandal
Doping-Skandal

Dürr bei Prozess gegen ÖSV: „Doping im Team allgegenwärtig“

Am Montag fand am Landesgericht Innsbruck der Prozess des ÖSV gegen Dopingsünder Johannes Dürr statt. Dieser blieb bei seinen Behauptungen, dass der ÖSV Dopi ...

dopingskandal2019
Kiprop wurde vom Leichtathletik-Weltverband gesperrt.Doping
Doping

Olympiasieger Kiprop wegen EPO-Dopings vier Jahre gesperrt

Der 29-jährige Kenianer wurde bis Februar 2022 gesperrt.

...Monte Carlo – Olympiasieger und Ex-Weltmeister Asbel Kiprop ist wegen eines EPO-Dopingvergehens für vier Jahres bis Februar 2022 gesperrt worden. Das teilte die unabhängige Integritätskommission des...

Johannes Dürr droht eine lebenslange Sperre. Doping-Skandal
Doping-Skandal

Anti-Doping-Rechtskommission leitete Verfahren gegen Dürr ein

Für das Blutdopingvergehen 2013/14 und die neuerlichen ab dem Vorjahr dürfte Dürr, der seine Karriere bereits für beendet erklärt hat, eine lebenslange Sperr ...

... Niederösterreicher, 2014 wegen eines positiven EPO-Test bereits für zwei Jahre gesperrt, hatte im Jänner in einer TV-Dokumentation Blutdoping vor seinem Auffliegen bei den Winterspielen in Sotschi...

Dominik Baldauf and Max Hauke wurden des Blutdopings überführt.Doping-Skandal
Doping-Skandal

Baldauf beteuert erneut: Durch Dürr „da hineingerutscht“

Kontakt mit Dürr habe es relativ wenig gegeben, sagte Baldauf im Interview mit der „Neuen Vorarlberger Tageszeitung“. Durch ihn seien er und Hauke aber in Ko ...

... wie EPO eingenommen zu haben. „Es war nur mein eigenes Blut ohne irgendwelche Anreicherung“, behauptete der 26-jährige Vorarlberger. Kontakt zu anderen Athleten außer Dürr und Hauke, die vom...

Langläufer Johannes Dürr war während Olympia 2014 positiv auf EPO getestet worden. Trotz Sperre dopte er danach weiter. Doping-Skandal
Doping-Skandal

Dürr mit Erklärungsversuch: „Kampf mit mir selbst verloren“

Ex-ÖSV-Langläufer Johannes Dürr gab in einem neuen ARD-Interview nun zu, dass er sich bereits während seiner Sperre mit unlauteren Mitteln auf sein Comeback ...

... Langläufer im Beisein seines Anwalts am Mittwochabend zur ARD. Dürr hatte nach seinem EPO-Dopingvergehen bei Olympia 2014 bis zuletzt während eines Comebackversuchs inklusive Buch- und ARD...

Doping-Sünder Johannes Dürr. Doping
Doping

Langläufer Dürr gibt an: Vor Olympia auch Eigenblut-Doping

In der ARD-Doku „Die Gier nach Gold“ packte der überführte Dopingsünder über die Praktiken aus. Die Rückführung soll angeblich auch in unmittelbarer Nähe des ...

...Wien/Berlin – Der 2014 bei den Olympischen Spielen als EPO-Sünder überführte Skilangläufer Johannes Dürr gibt an, damals auch Eigenblut-Doping betrieben zu haben. Der Niederösterreicher sagte in...

Nach Ablauf seiner Doping-Sperre trainiert Langläufer Johannes Dürr für sein Comeback – und lässt die Öffentlichkeit daran teilhaben.Langlauf
Langlauf

Der Fall Dürr liegt erneut bei der ÖSV-Spitze

Der ehemals gesperrte Langläufer Johannes Dürr sorgte bei einem Vortrag in Wattens für Aufsehen und beim ÖSV für Erstaunen.

... Sauerstoff-Aufnahme-Dopingmittel EPO getestet wurde und das Vergehen schließlich gestand. Seit Ablauf der Sperre trainiert der Niederösterreicher nun auf ein Comeback hin – mit dem Ziel, bei der Heim...

Der niederländische Eisschnellläufer Thom van Beek hatte seine Karriere 2017 bereits für beendet erklärt.Doping
Doping

Van Beek wegen EPO-Dopings für vier Jahre gesperrt

Der niederländische Eisschnellläufer Thom van Beek ist im Berufungsverfahren wegen EPO-Dopings für vier Jahre von 2016 bis 2020 ge ...

...Der niederländische Eisschnellläufer Thom van Beek ist im Berufungsverfahren wegen EPO-Dopings für vier Jahre von 2016 bis 2020 gesperrt worden. Der niederländische Eislaufverband (KNSB) und die...

Asbel Kiprop (r.) droht eine lange Sperre wegen EPO-Dopings.Leichtathletik
Leichtathletik

Positiver Dopingtest von Kiprop offiziell bestätigt

Dem 1500-m-Olympiasieger von 2008 droht eine vierjährige Sperre. Kiprop hatte schwerwiegende Anschuldigungen gegen Testpersonen erhoben.

... Dopingtest auf EPO abgegeben hat. Außerdem wies die AIU Anschuldigungen des Olympiasiegers von 2008 gegen Offizielle zurück. Kiprop hatte am Donnerstag erklärt, dass die Proben manipuliert worden sein...

Kiprop wurde vom Leichtathletik-Weltverband gesperrt.Leichtathletik
Leichtathletik

Olympiasieger Kiprop angeblich positiv getestet

Laut kenianischen Medien soll der Mittelstreckenläufer des Dopings mit EPO überführt worden.

...Zürich – Der kenianische Weltklasseläufer Asbel Kiprop, Olympiasieger 2008 und dreifacher Weltmeister über 1.500 m, ist laut kenianischen Medien des Dopings mit EPO überführt worden. Der 28-jährige...

Leichtathletik
Leichtathletik

Russischer Geher Emeljanow wegen Dopings lebenslang gesperrt

Moskau – Der russische Geher Stanislaw Emeljanow ist als Dopingwiederholungstäter lebenslang gesperrt worden. Emeljanow war 2014 sein 20-km-...

... wurde er wegen EPO-Dopings für acht Jahre ausgeschlossen. Nun erhielt er laut Angaben des Leichtathletikweltverbands (IAAF) wegen erneuter Unregelmäßigkeiten in seinem Athletenpass ein lebenslanges Wettkampfverbot. (APA)...

Radsport
Radsport

Dopingsperren für Deutschen Matzka und Brasilianer Da Silva

Aigle – Der Internationale Radsport-Verband (UCI) hat den Deutschen Ralf Matzka und den Brasilianer Kleber Da Silva Ramos wegen Dopingvergeh...

... olympischen Sommerspiele in Rio der Einnahme des EPO-Derivats CERA überführte Da Silva erhielt vier Jahre. Er darf erst wieder im August 2020 an Wettkämpfen teilnehmen. (APA)...

Jemima Sumgong wurde positiv auf EPO getestet.Leichtathletik
Leichtathletik

Olympiasiegerin Sumgong wegen Dopings vier Jahre gesperrt

Die Marathon-Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro war im Frühjahr positiv auf das Blutdopingmittel EP ...

... Frühjahr positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Die 32-Jährige hatte im Vorjahr nicht nur bei Olympia triumphiert, sie hatte davor auch den London-Marathon gewonnen. Vor ihrer...

Radsport
Radsport

Tiroler wegen EPO-Dopings für vier Jahre gesperrt

Ein Tiroler Radprofi ist von der Österreichischen Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) für vier Jahre gesperrt worden. Dem ehemaligen Fahrer ...

...Ein Tiroler Radprofi ist von der Österreichischen Anti-Doping Rechtskommission (ÖADR) für vier Jahre gesperrt worden. Dem ehemaligen Fahrer vom Team Tirol Cycling war die Einnahme von EPO...

Radsport
Radsport

Positiver Dopingtest: Wels suspendiert Kvasina von Ö-Tour

Der kroatische Radprofi Matija Kvasina gehört seit Montagabend nicht mehr dem Fahrerfeld der Österreich-Rundfahrt an. Der 35-Jährige war bei...

... Präparats Molidustat nachgewiesen, das bei Anämie und chronischem Nierenleiden hilft, wegen der Stimulation der Produktion von EPO und roten Blutkörperchen aber auf der Verbotsliste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) steht. Kvasina droht eine vierjährige Sperre. (APA)...

Radsport
Radsport

Kurz vor Tour-Start: Contador-Helfer Cardoso positiv getestet

Wenige Tage vor dem Start der 104. Tour de France sorgt ein Dopingfall im Team des zweimaligen Gesamtsiegers Alberto Contador und des deutsc...

... André Cardoso wurde in einer Trainingskontrolle am 18. Juni positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet. Das teilte der Radsport-Weltverband UCI mit und sprach eine vorläufige Suspendierung gegen den...