26 Ergebnisse zu "EVOLUTION"

(Symbolfoto)Geologie
Geologie

Geologen entdeckten bisher unbekannte Region des Erdmantels

Bei der Untersuchung von Vulkangestein wurde eine bisher unbekannte Region des Erdmantels entdeckt. Sie beginnt unter der äußersten Erdkruste.

... Verständnis der geochemischen Evolution der Erde zu verbessern“, erklärte Esteban Gazel von der Cornell University in den USA, ebenfalls Leiter der Studie. (APA/AFP)...

Klimaexperte Hans Joachim SchellnhuberKlimawandel
Klimawandel

Klimaforscher: „Opportunist Mensch kann nicht langfristig denken“

Der Klimaexperte Hans Joachim Schellnhuber sieht in der Auseinandersetzung um das Thema Klimawandel auch einen Generationenkonflikt. Seiner Meinung nach ist ...

Paenda fährt für Österreich zum Song Contest nach Tel Aviv.Interview
Interview

ESC-Kandidatin Paenda: „Ich will mich selbst mehr lieb haben“

Am Dienstag präsentiert Gabriela Horn alias Paenda ihr neues Album „Evolution II“. Österreichs Song-Contest-Hoffnung im Gespräch ü ...

... zugleich ihr neues Album, „Evolution II“, heraus. Am Dienstag (23. April) präsentiert die gebürtige Steirerin ihre Platte im Wiener Club Grelle Forelle und wird vom ORF offiziell gen Israel verabschiedet...

esc2019
(Symbolfoto)Wissen
Wissen

Evolution ändert die Menschen in moderner Zeit rascher als je zuvor

Medizinische Fortschritte greifen direkt in die Evolution des Menschen ein. Die Erfindung des Kaiserschnitts etwa führt dazu, dass ...

...Wien – Durch die Medizin und Technik stoppt der Mensch seine eigene Evolution nicht, sondern beschleunigt sie, erklärte der Wiener Biologe Philipp Mitteröcker im Fachblatt „Nature Ecology and...

Symbolfoto.Klimawandel
Klimawandel

Menschheit könnte Millionen Jahre Erdabkühlung rückgängig machen

Durch die schnelle Erderwärmung werden einige Spezies vom Anstieg der Weltmeere und der Erwärmung überrascht. Viele von ihnen dürften aussterben, prognostizi ...

... Klimabedingungen herrschen wie bei der Evolution der ersten Säugetiere vor 50 Millionen Jahren, heißt es in dem am Montag in der Fachzeitschrift der Nationalen Wissenschaftsakademie der USA (PNAS...

(Symbolbild)Evolution
Evolution

Biologen: Begrenzte Haltbarkeit der Eizellen schuld an Menopause

Die Eizellen werden bei Säugetieren schon im weiblichen Fötus angelegt und verharren dann in einer Ruhephase, bis sie gebraucht werden.

(Symbolbild)TT-Magazin
TT-Magazin

Schlechte Laune tut uns gut

Heute mal wieder schlecht drauf? Glückwunsch! Die Übellaunigkeit hat nämlich durchaus ihren Sinn. Sie kann sogar zu Höchstleistungen anregen und Probleme bes ...

... handeln. Dieses Beispiel zur Launenhaftigkeit des Menschen könnte ein Hinweis darauf sein, dass die verschiedenen Launen dem Menschen im Laufe der Evolution geholfen haben, sich schneller auf...

Symbolfoto.Forschung
Forschung

Je molliger das Gesicht, desto dominanter wirkt die Person

Wiener Forscher schufen mit mathematischen Modellen künstliche Gesichter und fanden heraus, dass etwa der Körperfettanteil bestimmt, als wie herrisch Frauen ...

(Symbolfoto)Ernährung
Ernährung

Man kann nicht stoppen: Forscher untersuchten ,,Fressfalle Chips“

Wissenschafter haben herausgefunden: Je höher der so genannte Body Mass Index (BMI) – also je dicker jemand ist –, desto stärker wird beim Chips-Essen sein B ...

(Symbolfoto)Forschung
Forschung

Augenbrauen machten frühe Menschen sozialer

Haben bewegliche Augenbrauen die Evolution des modernen Menschen vorangetrieben? Eine neue Studie stellt eine interessante These a ...

... verstärken bewegliche Augenbrauen die Mimik und Ausdrucksfähigkeit des modernen Menschen. Dies könnte einer der Gründe dafür sein, dass Homo sapiens seine sozialen Fähigkeiten im Lauf der Evolution...

Symbolfoto.Tierwelt
Tierwelt

Freundschaftsdienst bei Ratten wichtiger als Verwandtschaft

Das Prinzip der „Gegenseitigkeit“ von Kooperation war in der Evolution wichtiger als „Verwandtenselektion“.

... Royal Society. In einer Welt voller egoistischer Gene und Individuen war es lange Zeit unklar, wie durch die Evolution Kooperation entstehen konnte. Viele Forscher meinten, „Verwandtenselektion“ sei...

(Symbolbild)Tierwelt
Tierwelt

Wie wir Menschen die Evolution von Tieren beeinflussen

Weil Menschen heute mehr als je zuvor in Städten leben, verändert sich die Evolution von Tieren. Sie passen sich an die neuen Lebe ...

... beeinflusst ihre Evolution. Die Wissenschaftler wollten wissen: Wie genau läuft die Evolution in der Stadt ab? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, haben Marc Johnson (University of Toronto Mississauga...

SymbolfotoNatur
Natur

Studie: Klima beeinflusste Entwicklung der Nasenformen

Nasengrundformen entwickelten sich nach jüngsten Forschungserkenntnissen je nach Art der klimatischen Bedingungen.

... Forschungserkenntnissen je nach Art der klimatischen Bedingungen. Annahmen zur klimaabhängigen Evolution der Nasenformen bestätigte eine am Donnerstag in der US-Fachzeitschrift „PLOS Genetics...

Gesundheit
Gesundheit

Wut in den Ohren

Die banalsten Geräusche sind für Menschen, die an Misophonie leiden der Albtraum. Sie bringt sie zur Weißglut. Über eine Störung, die das Sozialleben auf den ...

... Hypersensiblen, der Gefahren schon vor allen anderen wahrgenommen und den Rest gewarnt hat. Heute sei dieses sensorische Warnsystem überflüssig und damit ein Überbleibsel der Evolution. In seiner...

Im Berliner Naturkundemuseum ist eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare des Tyrannosaurus rex zu sehen.Wissen
Wissen

Dinosaurier-Sterben begann schon vor Meteoriten-Einschlag

Bereits viele Millionen Jahre vor dem Meteoriteneinschlag sollen neuen Berechnungen zufolge die Dinosaurier mit dem Fortbestehen ihrer Arten zu kämpfen gehab ...

Skelett eines Neandertalers, das in Deutschland ausgegraben wurde.Wissen
Wissen

Neandertaler haben Immunsystem des heutigen Menschen beeinflusst

Durchschnittlich zwei Prozent Neandertaler-DNA besitzen Europäer. Wie Wissenschafter nun herausgefunden haben, hat die vor 40.000 Jahren ausgestorbene Mensch ...

... neutral ist, können wir aber nicht sagen“, erklärte Dannemann. Austausch von Genen entscheidend für Evolution Für ihre Forschungen analysierten die Wissenschafter Daten des 1.000-Genom-Projekts, bei...

Im Max-Planck-Institut für demografische Forschung wurden die kleinen Süßwasserpolypen zehn Jahre lang beobachtet.Forschung
Forschung

Für immer jung: Kleiner Süßwasserpolyp altert nicht

Ein kleiner Süßwasserpolyp altert nicht und kann sich selbst regenerieren. Zehn Jahre lang haben deutsche Wissenschaftler die Wassertierchen untersucht.

... hingegen konstant bei niedrigen 0,6 Prozent. Menschen erleben diesen Wert nur als junge Erwachsene zwischen 20 und 30 Jahren. Für Hydra scheint die Evolution hingegen einen Weg gefunden zu haben, dem...

Seepferdchen gehören zu der einzigen Tiergruppe, bei der die Männchen die Babys austragen.Forschung
Forschung

Trächtige Seepferdchen-Männchen gleichen schwangeren Frauen

Forscher haben herausgefunden, dass die Schwangerschaft bei Menschen und Seepferdchen sehr ähnliche Mechanismen aufweist. Allerdings sind die Geschlechterrol ...

... eine Gebärmutter, berichten die Forscher im Fachjournal „Molecular Biology and Evolution“. Bisher war unklar, welchen Beitrag die Männchen zur Entwicklung der Seepferdchen-Babys leisten. „Seepferdchen...

(Symbolfoto)Wissen
Wissen

Älteste Spermien der Welt in der Antarktis entdeckt

Die ältesten Spermien der Welt sind rund 50 Millionen Jahre alt. Hinterlassen hat sie ein Gürtelwurm in der Antarktis.

.... Bomfleur und seine Kollegen erhoffen sich neue Erkenntnisse über die Evolution solcher weichhäutiger Kleinstlebewesen, wenn auch andere versteinerte Kokons genau untersucht werden. (APA/dpa)...

Experimente
Experimente

Schimpansen besitzen ausreichend kognitive Fähigkeiten zum Kochen

Versuche, die mit Schimpansen durchgeführt wurden, geben auch Aufschluss über die Evolution des Menschen. Die Affen zeigten dabei ...

... darauf hin, dass das Kochen in der menschlichen Evolution früh auftrat. Die Wissenschafter weisen auch auf die Möglichkeit hin, dass Menschen vor der Kontrolle über das Feuer bereits natürlich...