12 Ergebnisse zu "FAA"

Die Fluggesellschaft Southwest Airlines ist mit 34 737-MAX-Maschinen in ihrer Flotte ein großer Abnehmer des Flugzeugtyps.Luftfahrt
Luftfahrt

Boeing räumte Fehler bei Software für 737-MAX-Maschinen ein

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat erstmals Fehler bei der Software seiner 737-MAX-Maschinen eingeräumt. Das Unternehmen hat laut eigenen Angaben Korrekturen vo ...

... Flüge mit einer Gesamtdauer von 360 Stunden mit dem aktualisierten Stabilisierungssystem MCAS geflogen worden. Bevor die 737 MAX den Flugbetrieb wieder aufnehmen kann, muss die US-Luftfahrtbehörde FAA...

Insgesamt starben fast 350 Menschen, als im März in Äthiopien und im Oktober in Indonesien eine 737 Max jeweils kurz nach dem Start abstürzten.
Luftfahrt
Luftfahrt

Boeing 737 Max bleiben vermutlich bis weit in den August am Boden

Die Maschinen vom Typ 737 Max dürften für einen großen Teil des Ferienverkehrs nicht zur Verfügung stehen. Die US-Flugaufsichtsbehörde ...

... Mitte August wohl nicht mehr einsatzfähig sein. Damit stünden sie für große Teile des Ferienverkehrs nicht zur Verfügung, schrieb die Zeitung am Montag. Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA ist gerade dabei...

Boeing-Chef Dennis Muilenburg erhielt auch Rückendeckung, so wählten die Aktionäre alle vom Unternehmen nominierten Kandidaten in den Verwaltungsrat.USA
USA

Boeing-Chef Muilenburg stellte sich in Chicago den Aktionären

Nach den Abstürzen zweier 737-Max-Maschinen binnen weniger Monate steht der US-Flugzeugbauer Boeing massiv unter Druck. Nun tritt Konzernchef Muilenburg erst ...

... wieder abheben dürfen, aber Sache der US-Luftfahrtbehörde FAA und internationaler Regulierer. Die FAA hält sich zum Thema weitgehend bedeckt. Zuletzt hieß es, die Wiederzulassung könne sich noch Monate...

Boeing hatte ein Warnsystem für Fehlfunktionen des MCAS deaktiviert .USA
USA

Boeing-Steuerungssystem MCAS schon früher im Visier der Behörden

Die US-Flugaufsicht FAA haben offenbar bereits 2018 einen Flugstopp für die Boeing 737 MAX erwogen. Der Flugzeugbauer hatten ein W ...

...Washington – Das Stabilisierungssystem MCAS der Boeing 737 MAX ist bereits im vorigen Jahr ins Visier der US-Flugaufsicht FAA geraten. Inspektoren erwogen 2018, einen Flugstopp für Maschinen dieses...

Im Cockpit einer Boeing 737 MAX.Hintergrund
Hintergrund

Boeing in der Krise: Wie teuer wird das 737-Max-Debakel noch?

Boeing ist nach zwei Flugzeugabstürzen in eine tiefe Krise geraten. Jetzt lieferte der Konzern erstmals Zahlen, seit die Unglücksflieger vom Typ 737 Max aus ...

... Probleme mit einer Steuerungssoftware ist unklar, ob und wann die 737-Max-Maschinen wieder in die Luft gelassen werden. Nach jüngsten Angaben der US-Luftfahrtbehörde FAA dürfte es noch mindestens drei...

Alle 370 ausgelieferten Boeing 737 Max 8 dürfen derzeit nicht abheben.Luftfahrt
Luftfahrt

Lufthansa plant Großauftag , die 737 MAX von Boing ist Option

Der umstrittene Mittelstreckenjet Boeing 737 Max ist bei der Lufthansa noch nicht aus dem Rennen. Die Maschine komme bei einem geplanten Großauftrag von mehr ...

... offen Fragen klären Der Hersteller beruft sich darauf, dass die Flugzeuge nach einer ordnungsgemäßen Zulassung durch die US-Luftfahrtaufsicht FAA sicher seien. Doch nach Medienberichten hat die FAA in...

Insgesamt starben fast 350 Menschen, als im März in Äthiopien und im Oktober in Indonesien eine 737 Max jeweils kurz nach dem Start abstürzten.
Luftfahrt
Luftfahrt

Boeing-Software soll Piloten nun leichter eingreifen lassen

Boeing-Piloten sollen beim Fliegen der 737 Max wieder mehr Handlungsspielraum bekommen. Beim umstrittenen MCAS-System wurde nachgebessert.

... Angaben werde das System künftig deaktiviert. Ein Warnhinweis soll die Piloten dann darüber informieren, dass das MCAS-System abgeschaltet ist. FAA muss Software noch genehmigen Das Software-Update muss...

Die US-Bundespolizei hat sich in die Ermittlungen um die Zulassung der in die Kritik geratenen Boeing 737 Max-Reihe eingeschaltet. USA
USA

Auch FBI soll ermitteln: Wird die Boeing-Krise nun zum Kriminalfall?

Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max ziehen die Ermittlungen immer weitere Kreise. Den Untersuchungen soll sich nun auch das FBI angeschl ...

...Washington, Seattle - Nach den Flugzeugabstürzen von Indonesien und Äthiopien mit insgesamt 346 Todesopfern geraten Hersteller Boeing und die US-Luftfahrtbehörde FAA immer stärker unter Druck. In die...

Das US-Verkehrsministerium und das FBI haben Ermittlungen gegen Boeing aufgenommen.Luftfahrt
Luftfahrt

Boeing entwickelt nach Abstürzen bessere Software für 737 Max

Mittlerweile hat sich auch das FBI in die Ermittlungen gegen das Luftfahrtunternehmen eingeschaltet. Das US-Verkehrsministerium überprüft, ob bei der Sicherh ...

... die Baureihe 737 Max. Das teilte die US-Luftfahrtbehörde FAA am Mittwoch (Ortszeit) mit. Auch sei ein entsprechendes Ausbildungsprogramm für Flugzeugbesatzungen vorbereitet worden. Die Behörde...

Trümmer der abgestürzten Ethiopian-Maschine.Luftfahrt
Luftfahrt

FBI schließt sich Ermittlungen wegen Boeing-Zulassung an

Die US-Bundespolizei hat sich den Ermittlungen zu Boeings Unglücksflieger 737 Max angeschlossen und soll mit ihren beträchtlichen Ressourcen die bereits lauf ...

... die US-Luftfahrtbehörde FAA inzwischen mit großem Argwohn betrachtet. Skepsis ruft vor allem die Freigabe der umstrittenen Steuerungssoftware MCAS hervor, die laut Unfallermittlern eine entscheidende...

Dennis Muilenburg, der CEO des US-Flugzeugbauers Boeing.Nach Abstürzen
Nach Abstürzen

Boeing-Chef wendet sich mit reuevollem Brief an Fluggäste

Das Unternehmen verstehe, dass Leben von der Arbeit abhingen, die bei Boeing verrichtet werde, schrieb Dennis Muilenburg nach den Abstürzen von 737 MAX Masch ...

... Nase der Maschine absenkt. Insidern zufolge untersucht das US-Verkehrsministerium, ob die FAA bei der Zulassung von MCAS Fehler gemacht hat. Experten stellen zudem infrage, ob Piloten ausreichend für...

Eine Mini-Drohne des Online-Händlers Amazon.Unternehmen
Unternehmen

Amazon bekommt in den USA Erlaubnis für Drohnen-Tests

Die zuständige Luftfahrtbehörde FAA erteilte dem US-Unternehmen am Donnerstag die Erlaubnis, die Miniflugzeuge im Freien zu testen ...

...-Flugaufsichtsbehörde FAA muss ein ausgebildeter Pilot die Drohnen in Sichtweite und in einer Höhe von höchstens 122 Metern (400 Fuß) steuern. Zudem müsse der Konzern der FAA monatlich berichten. Die Behörde hatte...