57 Ergebnisse zu "FARC"

Soldaten in Kolumbien.Kolumbien
Kolumbien

Zwei kolumbianische Soldaten bei Sprengstoffanschlag getötet

Der Angriff ereignete sich im Nordosten des Landes. Die Armee macht ehemalige Farc-Mitglieder für den Angriff verantwortlich.

...Bogota – Bei einem Sprengstoffanschlag in Kolumbien sind zwei Soldaten getötet und zehn weitere verletzt worden. Die Armee machte am Sonntag abtrünnige Mitglieder der aufgelösten Guerillagruppe Farc...

ELN-Chefunterhändler Pablo Beltran  bei einem Interview in Havanna.Nach Anschlag in Bogota
Nach Anschlag in Bogota

ELN hofft auf Wiederaufnahme von Friedensgesprächen

Trotz des Bombenanschlags in der Hauptstadt Bogota will ELN-Chefunterhändler Pablo Beltran die Friedensgespräche fortsetzen. Der Anschlag sei eine Reaktion a ...

... den jahrzehntelangen Guerilla-Krieg mit den linksgerichteten Rebellen der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) mit einem Friedensabkommen beendet. Die FARC-Kämpfer gaben daraufhin ihre Waffen ab und wandelten sich in eine politische Partei um. (APA/AFP)...

Vor einem Jahr gaben die FARC-Kämpfer die letzten Waffen ab. Sie waren dabei nicht die Ersten. Konflikte
Konflikte

Kolumbien und der Bürgerkrieg: „Frieden ist eine Entscheidung“

Die ehemalige Guerilla-Kämpferin und spätere Politikerin Vera Grabe über Kolumbiens Friedensprozess und die Geschichte der M-19.

.... 1970 war sie Mitbegründerin von M-19, einer Splittergruppe der kolumbianischen FARC. Mit der TT sprach sie über die Geschichte des bewaffneten Kampfes und den Friedensprozess. Zu Beginn der 70er...

Die Führungsriege der Farc-Rebellen muss sich vor Gericht verantworten.Kolumbien-Friedensprozess
Kolumbien-Friedensprozess

Erstes Verfahren gegen Rebellen-Chefs in Kolumbien beginnt

Rund eineinhalb Jahre nach dem Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien beginnt die juristische Aufarbeitung der Verbrechen. Die früheren Chefs der Guerilla müssen ...

...Bogotá – Jahrzehntelang mordeten, plünderten und entführten die Farc-Rebellen in Kolumbien – jetzt muss sich die Führungsriege der linken Guerillaorganisation erstmals vor Gericht verantworten. Für...

Ivan Duque steht in der Stichwahl.Kolumbien
Kolumbien

Rechter Newcomer und linker Veteran in Stichwahl in Kolumbien

Auf der ganzen Welt wird Kolumbien für das Abkommen mit den Rebellen bejubelt, daheim aber ist es äußerst umstritten. Bei der Abstimmung über den neuen Präsi ...

...Bogota – Kolumbien ist tief gespalten: Zwischen jenen, die den Friedensvertrag mit den linken FARC-Rebellen für eine Kapitulation vor skrupellosen Schwerverbrechern halten und jenen, die in dem...

Ivan Duque.Kolumbien
Kolumbien

Präsidentenwahl entscheidet Zukunft von Friedensprozess

Der in den Umfragen deutlich voranliegende ultrarechte Senator Duque will an der Amnestie rühren. Der scheidende Präsident Santos sieht sein politisches Verm ...

...Bogota – Eineinhalb Jahre nach der knappen Ablehnung des Friedensvertrages mit der FARC-Guerilla treffen die Kolumbianer neuerlich eine Richtungsentscheidung im Friedensprozess. Sollte sich bei der...

Präsident Juan Manuel Santos bei der Stimmabgabe.Kolumbien
Kolumbien

Erste Parlamentswahl in Kolumbien nach Friedensschluss

Die Wahl am Sonntag galt als Test für die Präsidentenwahl am 27. Mai.

...Bogota – Kolumbien hat erstmals seit dem Friedensschluss mit der linken FARC-Guerilla ein neues Parlament bestimmt. Die Wahl am Sonntag galt auch als Test für die Präsidentenwahl am 27. Mai. „Wir...

Waffen und Munition der FARC wurden von der UNO eingesammelt und werden nun eingeschmolzen.Kolumbien
Kolumbien

UNO zerstörten 69 Tonnen Waffen und Munition der FARC

Die Waffen sollen eingeschmolzen und als Friedensmahnmale in Kolumbien, in New York am Sitz der Vereinten Nationen und in Havanna, dem Ort der fast vierjähri ...

...Bogota – Nach dem Ende des bewaffneten Konflikts zwischen den staatlichen Sicherheitskräften und der linken Guerillaorganisation FARC in Kolumbien haben die Vereinten Nationen rund 69 Tonnen Waffen...

Ein FARC-Entwaffnungscamp wird als "Friedenslager" ausgewiesen.Kolumbien
Kolumbien

Entwaffnung der FARC-Rebellen in Kolumbien abgeschlossen

UN-Beobachter nahmen Waffen bis auf wenige Ausnahmen in ihre Obhut. Präsident und FARC-Chef wollen den historischen Moment mit ein ...

...Bogota – Die nahezu vollständige Entwaffnung der FARC in Kolumbien hat das endgültige Ende des jahrzehntelangen Konfliktes zwischen den linksgerichteten Rebellen und der Regierung des...

FARC-Chef Rodrigo Londono im vergangenen August.Kolumbien
Kolumbien

FARC-Rebellen drohen mit Verzögerung bei Entwaffnung

Guerilla-Chef Rodrigo Londono wirft der kolumbianischen Regierung wiederholte Verstöße gegen das Friedensabkommen vor.

...Bogota - Die FARC-Rebellen haben der kolumbianischen Regierung Verstöße gegen das gemeinsame Friedensabkommen vorgeworfen. Guerilla-Chef Rodrigo Londono alias Timochenko beklagte am Sonntag eine...

Konflikte
Konflikte

Kolumbianische FARC-Rebellen wollen Minderjährige übergeben

Mindestens 50 Mädchen und Buben aus den Reihen der Rebellen sollen zurück ins Zivilleben gelassen werden.

...Bogota – Im Rahmen des Friedensprozesses in Kolumbien will die linke Guerillaorganisation FARC über 50 Minderjährige aus ihren Reihen in das Zivilleben entlassen. Die Mädchen und Buben würden in den...

Präsident Juan Manuel Santos mit dem FARC-Chef Timoleon Jimenez.Weltpolitik
Weltpolitik

Kolumbiens Parlament beschloss Amnestie für FARC-Kämpfer

Das Parlament in Bogota setzte einen weiteren Schritt, um den Friedensprozess in Kolumbien voranzutreiben.

...Bogota – Das kolumbianische Parlament hat ein Amnestiegesetz für die FARC-Rebellen verabschiedet und damit den ersten Teil des Friedensabkommens mit der Guerilla-Organisation umgesetzt. Der „erste...

Präsident Juan Manuel Santos mit dem FARC-Chef Timoleon Jimenez.Blick von Außen
Blick von Außen

Nein zum Referendum, Ja zum Frieden in Kolumbien

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat trotz des Neins beim Referendum weiter Ja zum Frieden mit der FARC-Guerilla gesagt. Am ...

... Regierung, der linken FARC-Guerilla und Vertretern von Opfergruppen schien am 22. Juni 2016 schließlich der Durchbruch gelungen. Die Parteien hatten sich in Havanna auf einen detaillierten Friedensvertrag...

Nach dem Senat billigte auch das Parlament in Bogota den Friedensvertrag.Kolumbien
Kolumbien

Friedensvertrag mit FARC für Kolumbien ist beschlossen

Auch das Parlament billigte am Mittwochabend auf Donnerstag das Abkommen. Damit kann der Friedensvertrag mit den FARC-Rebellen in ...

...Bogota – Nach über 50 Jahren Konflikt ist der historische Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC-Guerilla endgültig beschlossen. Nach dem Senat billigte auch das...

Text überarbeitet
Text überarbeitet

Neues Friedensabkommen für Kolumbien unterzeichnet

Knapp zwei Monate nach Ablehnung des vorherigen Abkommens in einer Volksabstimmung unterzeichneten Staatspräsident Juan Manuel Santos und der

...Bogota - Die kolumbianische Regierung und die FARC-Guerilla haben ein neues Friedensabkommen unterzeichnet. Knapp zwei Monate nach Ablehnung des vorherigen Abkommens in einer Volksabstimmung...

Historische Geste: Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos (l.) reicht FARC-Chef Timoleon Jimenez alias Timochenko die Hand. Der ausverhandelte Friedensvertrag wurde jedoch später von den Kolumbianern abgelehnt.Unterzeichnung am Donnerstag
Unterzeichnung am Donnerstag

Friedensvertrag für Kolumbien: Die wichtigsten Änderungen

Der im Oktober von den Kolumbianern abgelehnte und nun überarbeitete Friedensvertrag zwischen Regierung und der FARC soll am heuti ...

...Bogota – Das erste Friedensabkommen zwischen der Regierung und der linken Guerillaorganisation FARC haben die Kolumbianer in einer Volksabstimmung Anfang Oktober abgelehnt. Der Vertrag wurde...

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos.Kolumbien
Kolumbien

Neuer Friedensvertrag mit FARC wird am Donnerstag unterzeichnet

Volksabstimmung wird es diesmal keine mehr geben, stattdessen soll der Kongress den Pakt zwischen der Regierung und der FARC abseg ...

...Bogota - In Kolumbien soll nicht einmal zwei Monate nach Ablehnung eines Friedensvertrages zwischen der Regierung und den linken FARC-Rebellen ein neuer Pakt besiegelt werden. Kolumbiens Präsident...

Für seine Bemühungen um den Frieden in Kolumbien wurde Präsident Juan Manuel Santos bereits mit dem diesjährigen Friedensnobelpreis geehrt. Der Friedensvertrag ist allerdings noch nicht unter Dach und Fach.Weltpolitik
Weltpolitik

Kolumbiens Opposition lehnt neuen Friedensvertrag mit FARC ab

Eine Delegation um Kolumbiens Ex-Präsidenten Uribe will nun die FARC-Unterhändler treffen, um den Dialog fortzusetzen.

...Bogota - Die Opposition in Kolumbien lehnt den neuen Friedensvertrag mit der FARC-Guerilla ab. Seine Delegation habe auf Änderungen an der neu ausgehandelten Vereinbarung gepocht, die Gegenseite habe...

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos wird für seine Bemühungen um ein Abkommen mit der FARC mit dem Friedensnobelpreis 2016 ausgezeichnet.Kolumbien
Kolumbien

Neuer Friedensvertrag für Kolumbien steht

Den Friedensnobelpreis hat Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos zugesprochen bekommen, obwohl es noch keinen Frieden gibt. Das Volk hatte den Vertrag mit ...

...Havanna, Bogota – In einem neuen Anlauf für einen endgültigen Friedensschluss in Kolumbien haben die Regierung und die FARC-Guerilla ein überarbeitetes Abkommen unterzeichnet. Der Text enthalte...

Tausende demonstrierten am Donnerstag in der Hauptstadt Bogota für Frieden.Konflikte
Konflikte

Kolumbiens Präsident kann neues Friedens-Referendum ansetzen

Die kolumbianische Regierung hatte sich mit den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (FARC) Ende August nach vierjährigen Verha ...

...Bogota - Nach dem gescheiterten Referendum zum Friedensabkommen mit der FARC haben die Kolumbianer die Chance auf eine neue Abstimmung über einen veränderten Text. Präsident Manuel Santos könne „ein...