216 Ergebnisse zu "FLIEß"

Die Bauern sollen in Fließ einen zentralen Schlachthof für die Fleischverarbeitung bekommen. (Symbolbild)Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Planungen für zentralen Schlachthof im Bezirk Landeck

Der Schlachthof Fließ soll ausgebaut werden. Derzeit laufen die Gespräche über ein Beteiligungsmodell mit anderen Gemeinden.

...Von Matthias Reichle Fließ – Bereits jetzt bringen viele Bauern ihre Tiere zum Schlachten nach Fließ – künftig soll der Betrieb zu einem zentralen Schlachthof im Bezirk Landeck ausgebaut werden...

Eine 26-jährige Motorradfahrerin streifte am Sonntag die Leitschienen und kam zu Sturz.Bezirk Landeck/Innsbruck
Bezirk Landeck/Innsbruck

Motorradlenkerinnen bei Unfällen in Fließ und Innsbruck verletzt

Die Frau war am Sonntag mit einer Gruppe Motorradfahrern auf der Piller Landesstraße unterwegs. In einer Rechtskurve streifte sie einen Randstein, steuerte a ...

...Fließ – Eine Ausfahrt mit einer Gruppe befreundete Motorradfahrer über den Piller bei Fließ endete am Sonntag für eine 48-Jährige mit einem schweren Sturz. Die Deutsche fuhr als Drittletzte in dem...

(Symbolbild)Landeck
Landeck

Zwei Personen bei Motorradunfall in Fließ verletzt

Ein Motorradlenker übersah einen abbiegenden Pkw und konnte nicht mehr anhalten. Der 59-Jährige und seine mitfahrende Ehefrau wurden unbestimmten Grades verl ...

...Fließ – Am Samstag, gegen 13 Uhr, ereignete sich im Gemeindegebiet von Fließ auf der L76 ein Auffahrunfall. Ein 59-jähriger Schweizer Motorradlenker bemerkte zu spät einen in ein Grundstück...

Das digitale 3D-Modell zeigt die Via Claudia Augusta – mit dem Lech und einer (vermuteten) Straßenstation (r.) bei Breitenwang.Landeck
Landeck

Alte Römerstraße erobert neue Medienwelt

Zeitreise auf der Via Claudia wird mit neuen Medien erlebbar, erste Etappen werden noch heuer freigeschaltet.

...Fließ – Rückblick und Ausblick gab der Verein Via Claudia Augusta Tirol mit Obmann Walter Stefan kürzlich im Fließer Dokumentationszentrum. Höhepunkte 2018 waren, so Stefan, das historische Symposium...

Museumsvereins-Obmann Walter Stefan begrüßte Jasmin Wallner, die in ihrer Masterarbeit die eisenzeitlichen Funde aufgearbeitet hat.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Fund in Fließ: „Bin froh, dass wir Leiche im Keller haben“

Gebäudereste und ein Hockergrab: 2012 wurde in Fließ eine eisenzeitliche Siedlung ausgegraben – Jasmin Wallner hat die Funde aufge ...

...Von Matthias Reichle Fließ – Eigentlich sollte ein neues Dorfzentrum gebaut werden – gestoßen ist man auf ein altes. Bürgermeister Hans-Peter Bock hatte damit zunächst keine rechte Freude, wie er im...

Spatenstich: GR Reinhold Gigele, Obmann Christian Kogler, GR Rosmarie Reinstadler (v. l.) und BM Hans-Peter Bock (h.) legten Hand an. Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Baustart für Sportzentrum Fließ

Der Spatenstich für das neue Fließer Sport- und Freizeitzentrum sorgte am Montagabend für große Freude bei Gemeinde und den Vereinen. Alle s...

Gemäß der Wasserrahmenrichtlinie der EU haben die Länder ihre Gewässer zu verbessern. (Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Prüfer steigen Tirol bei Fließgewässer auf Zehen

Die Wasserrahmenrichtlinie der EU, seit dem Jahr 2000 in Kraft, schreibt den Mitgliedsländern vor, ihre (Fließ-)Gewässer von Versc ...

...Die Wasserrahmenrichtlinie der EU, seit dem Jahr 2000 in Kraft, schreibt den Mitgliedsländern vor, ihre (Fließ-)Gewässer von Verschlechterungen zu verschonen bzw. all jene, die bereits in...

Werner Dobler, Markus Sint und Markus Rottensteiner setzen sich gegen den „Bodenfraß“ in Tirol zur Wehr.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Liste Fritz prangert Bodenverbrauch im Oberland an

Der „Bodenfraß", wie die Liste Fritz den übermäßigen Flächenverbrauch nennt, sei auch im Oberland ein Problem. Ins Treffen geführt werden hi...

..." von der Tiroler Landesregierung einfordert. Die Bodenaushubdeponien in Wenns, eine neue in Fließ und jene in Mieming würden gar 634.000 Quadratmeter verbrauchen, wobei die Bevölkerung vor Ort noch...

Zwischen Fließ und Landeck soll ab 2018 eine neue Steinschlaggalerie errichtet werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Steinschlaggalerie: Landecker SP-Chef weist Geisler-Kritik zurück

Als „schlechten Stil“ bezeichnet der Landecker Landtagsabgeordnete und SP-Bezirkschef Benedikt Lentsch Aussagen von LHStv. Josef Geisler. Dieser hatte Lentsc ...

...Landeck, Fließ – Als „schlechten Stil“ bezeichnet der Landecker Landtagsabgeordnete und SP-Bezirkschef Benedikt Lentsch Aussagen von LHStv. Josef Geisler. Dieser hatte Lentsch in einer...

Teile der Landecker Straße sind besonders steinschlaggefährdet. Für 25 Millionen Euro soll nun eine Schlossgalerie gebaut werden.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Steinschlag-Gefahr: Schlossgalerie entlang der L76 kostet 25 Mio. Euro

Im Spätsommer 2020 soll mit dem Bau der neuen Schlossgalerie zwischen Landeck und Fließ begonnen werden. Das 700 Meter lange Bauwe ...

...Von Matthias Reichle Landeck, Fließ – „Es gibt keine Alternative, um Sicherheit herzustellen“, das betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler gestern bei der Präsentation der neuen...

Die Planungen zum Bau der 700-Meter-Schlossgalerie an der Landecker Straße L76 sollen im Herbst 2019 zum Genehmigungsverfahren eingereicht werden. Kaiser Maximilian (am Bus) reiste übrigens um 1500 öfters ins Obergricht.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

L76-Galerie soll bis Herbst genehmigungsreif sein

LA Lentsch zeigt sich überrascht von schneller Antwort des zuständigen Referenten LHStv. Geisler. Maßnahmenpaket 2018/19 kostet 1,3 Mio. Euro.

...Von Helmut Wenzel Landeck, Fließ – Mit Nachdruck hatte der Zammer SP-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch „umfassende Aufklärung“ zum angekündigten Projekt „Schlossgalerie“ südlich von Landeck...

Seit gestern ist die L76 zwar wieder geöffnet, doch Sperren wegen Felsabbruch häufen sich.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Hangrutsch auf Landecker Straße: LA Lentsch fordert Aufklärung

Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch hat diese Woche eine Anfrage an das zuständige Regierungsmitglied LHStv. Josef Geisler gerichtet.

...Landeck – Wie berichtet, hat kürzlich ein Hangrutsch unweit der Auffahrt Fließ-Eichholz abermals eine Sperre der Landecker Straße L76 ausgelöst. Seit gestern Donnerstag ist die Straße wieder frei...

Mit Motorsensen wurden große Flächen gemäht sowie Büsche und Sträucher entfernt.Gesellschaft
Gesellschaft

Schmetterlingsdorf Fließ braucht jährliche Pflege

60 Freiwillige und Professionisten haben sich heuer am Frühjahrsputz in den Fließer Trockenrasen beteiligt. Er soll jährlich stattfinden.

...Von Matthias Reichle Fließ – Auf der Fläche von 21 Fußballfeldern, rund 15 Hektar, wurden in Fließ und Kaunerberg heuer wildwuchernde Büsche ausgerissen, Sträucher und Bäume zurückgeschnitten und...

Der Apollofalter ist stark bedroht – in Fließ ist er noch zu finden. Aber sein Lebensraum schwindet.Natur
Natur

Kampf um die letzten Standorte

Die Fließer Sonnenhänge sind ein Lebensraum für seltene Schmetterlinge. Doch die wertvollen Wiesen drohen langsam zu verbuschen. Ein Frühjahrsputz soll die T ...

...Von Matthias Reichle Fließ – Schon von Weitem hören Spaziergänger das Knattern von Motorsägen – ein leichter Benzingeruch hängt in der Luft. Am Wegrand liegen Asthaufen und warten auf den Abtransport...

Erste Arbeiten haben bereits begonnen – heuer baut die Gemeinde Fließ ein neues Sportzentrum beim Freischwimmbad.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Neues Sportzentrum in Fließ: „Im März fahren die Bagger auf“

Der Fließer Fußballplatz übersiedelt. Die Gemeinde investiert drei Mio. Euro in den Ausbau des Sportzentrums.

...Von Matthias Reichle Fließ – In den Mulden liegen noch letzte Schneereste, die Hänge sind aber schon aper – auf der Fließer Sonnseite klopft bereits der Frühling an. In der Gemeinde freut man sich...

Die Sperre der Landecker Straße wird heute Abend aufgehoben.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

L76 heute Abend wieder frei

Die Sperre der Landecker Straße wird heute Abend aufgehoben.

...Fließ – Als am Sonntag, 10. Februar, rund 100 Tonnen Fels und Erdreich im Steinschlagschutznetz bei Fließ/Urgen landeten, musste die Landecker Straße L76 gesperrt werden. Heute Donnerstag in den...

Die Reparatur der Steinschlagschutznetze an der L76 bei Urgen dauert länger als zunächst erwartet.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Felsabbruch: Landecker Straße L76 bleibt bis 21. Februar gesperrt

Beim Felsabbruch vorigen Sonntag ist der Schutzzaun oberhalb der Fahrbahn stärker beschädigt worden als angenommen.

...Fließ, Urgen – Die für heute Freitag in Aussicht gestellte Freigabe der Landecker Straße L76 muss verschoben werden. Wie Günther Heppke vom Baubezirksamt Imst am Donnerstag nach einem...

Ein Weißbindiges Wiesenvögelchen hat es sich auf einem Blatt gemütlich gemacht.Vielfalt
Vielfalt

Tagfalter-Monitoring in Tirol: Jeder Schmetterling zählt

Seit einem Jahr beobachten Experten und Laien in einer gemeinsamen Initiative die Tagfalter Tirols. Das in den Alpen einzigartige Projekt soll die dürftige D ...

... Huemer. Und es gebe Leute, die extra zu schönen Plätzen mit vielen Schmetterlingen reisen. Fließ im Naturpark Kaunergrat wird zum Beispiel bereits als Schmetterlingsdorf beworben....

Der Schutzzaun an der L76 bei Fließ/Urgen ist zwar etwas gerissen, hat aber seine Funktion erfüllt: Ein tonnenschwerer Fels landete im Netz.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

“Rumpelstraße“ L76: Riesenfels wurde von Netz gestoppt

Am Sonntag gegen 16.40 Uhr löste sich ein 100 Kubikmeter großer und bis zu zweieinhalb Tonnen schwerer Felsblock aus dem Steilhang bei Urgen. Das Gestein rut ...

...Fließ — Die „Rumpelstraße" (offizieller Name: Landecker Straße L76) ist ihrem gefürchteten Ruf einmal mehr gerecht geworden: Am Sonntag gegen 16.40 Uhr lösten sich rund 100 Kubik Fels und Geröll aus...

Touristiker dürfen sich freuen: Die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Wintersaison im Bezirk könnten derzeit kaum besser sein.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Nächtigungsplus in den Skigebieten im Bezirk Landeck

Die „Zitterpartie" wenige Tage vor dem geplanten Saisonstart ist noch in guter Erinnerung. Im Herbst war es viel zu warm, dass Frau Holle we...

... Start mit 3,9 Prozent plus gelungen, die Zammer verbuchten plus 2,3 Prozent. Fließ darf sich schließlich über ein Plus von 25,2 Prozent freuen. Übrigens: Die Latte vom Winter 2017/18 liegt im Tourismusbezirk bei 6,2 Millionen Übernachtungen. (hwe)...