46 Ergebnisse zu "FRAUENQUOTE"

Der Anteil der Frauen, die in der Landesverwaltung Teilzeit arbeiten, hat sich von 2003 auf 2019 verdoppelt. Die Rückkehr in die Vollzeit erfolgt in vielen Fällen gar nicht oder erst nach vielen, vielen Jahren.Gleichbehandlung
Gleichbehandlung

Einmal Teilzeit, immer Teilzeit: Wenige Tirolerinnen als Chefs

Frauen in der Landesverwaltung bleiben viel zu lange in Teilzeit. Das wirkt sich auf die Karriere aus. Es gibt gerade einmal fünf weibliche Abteilungsvorstän ...

... Landhaus und in den Bezirkshauptmannschaften, würden reichen. Andere Bundesländer gehen es ambitionierter an und wollen eine Frauenquote von 50 Prozent in ihrer Führungsmannschaft sehen. Das hat Symbolkraft...

(Symbolfoto)Deutschland
Deutschland

Mindestens 40 Prozent Frauen: Zalando führt Geschlechterquote ein

Bis 2023 will Zalando ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern im Management erreichen. Im Vorstand waren bisher nur Männer.

... waren bei dem Berliner MDax-Unternehmen etwa zwei Drittel aller Führungskräfte Männer – je höher die Führungsebene, desto geringer der Frauenanteil. Bisher galt als Ziel eine Frauenquote von 25 Prozent...

Selma Yildirim (SPÖ) wurde am 25. August 1969 in Istanbul (Türkei) geboren und ist in Innsbruck wohnhaft. Die Juristin ist seit 2012 Frauenvorsitzende der SPÖ Innsbruck, seit 2014 auch der Landespartei. Nationalratsmandatarin ist sie seit 2017.Wahl 2019
Wahl 2019

Selma Yildirim (SPÖ): „Wir lassen uns nicht entmutigen“

Selma Yildirim (50) geht für die SPÖ als Tiroler Spitzenkandidatin in die Nationalratswahl. Die Innsbruckerin über Stimmungsmache, Koalitionstaktik und Lande ...

..., als Kanzlerin frauenpolitische Akzente zu setzen? Selma Yildirim: Mir gefällt, dass diese Regierung eine Frauenquote von 50 Prozent hat. Mir gefällt aber nicht, dass sie sich in die Rolle der...

koalition
Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein (li.), Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) und EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP).EU-Kommission
EU-Kommission

Große Zustimmung: Johannes Hahn bleibt EU-Kommissar

Die Regierung und das Parlament entsenden einstimmig Amtsinhaber Johannes Hahn für neue Periode nach Brüssel. SPÖ, NEOS und die Liste JETZT hätten gerne eine ...

... Dass er von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen abgelehnt werden könnte, weil sie eine Frauenquote von 50 Prozent in der Kommission haben will, glauben weder Bierlein noch Sobotka (ÖVP). Als...

koalition
Der Sitzungssaal des EU-Parlaments in Straßburg.Nach EU-Wahl
Nach EU-Wahl

Österreich-Riege für Europaparlament ist jetzt fix

Zwölf der 18 österreichischen EU-Parlamentarier sind neu in Straßburg, Die Frauenquote liegt im Schnitt der Parteien bei 50 Prozen ...

... Spitzenkandidat für die Nationalratswahl) ihren Mandatsverzicht kundgetan haben, steht die neue Österreicher-Riege im Europaparlament fest. 12 der 18 Mandatare sind neu. Die Frauenquote kommt erstmals auf 50...

Symbolbild.Österreich
Österreich

Ziele und Transparenz lassen Quote steigen

Gesetzliche Frauenquoten nehmen in Europa zu. Auch Österreich führte 2018 eine solche Quote ein — nämlich jene von 30 Prozent Frauen in Aufs...

Brigitte Bierlein sagte, sie habe sich von Bundespräsident Alexander Van der Bellen einige Stunden Bedenkzeit auserbeiten.Innenpolitik
Innenpolitik

In der Krise kommen Frauen dran

Österreich hat seine erste Kanzlerin. Politologin Stainer-Hämmerle glaubt, dass der Anteil der Frauen in der Politik steigen wird, auch weil der Job an sich ...

....“ Mit der Bestellung Bierleins sieht die Politologin „keine Ikone des Feminismus“ ins Kanzleramt einziehen. Bierlein habe sich wiederholt gegen die Frauenquote ausgesprochen oder erklärt, dass...

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

Gegen den Trend: Weniger Chefinnen in Börsefirmen

Nur in sieben von 58 börsenotierten Unternehmen findet sich überhaupt ein weibliches Vorstandsmitglied. Nur ein Unternehmen, die Vienna Insurance Group (VIG) ...

..., Partnerin und Verantwortliche für die Initiative „Women. Fast Forward“ bei EY Österreich die Ergebnisse. Seitdem mit 1. Jänner die gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten (30 Prozent) in Kraft...

Am liebsten sehen rechtskonservative Regierungen Frauen in einer traditionellen Rolle als Ehefrau und Mutter. Rechtspopulisten erobern beim Kampf gegen den "Genderwahn" die Stammtischhoheit.Exklusiv
Exklusiv

Rechtskonservative Linie schnürt Frauenpolitik in ein enges Korsett

Der Rechtsruck in Europa erschwere eine Frauenpolitik im Sinne von Gleichberechtigung, meint die Innsbrucker Politologin Lore Hayek. Frauenpolitik werde als ...

... bei den letzten Nationalratswahlen zum ersten Mal eine Frauenquote eingeführt und hat einen Frauenanteil von 36 Prozent. Den höchsten Frauenanteil haben die NEOS mit 50 Prozent, die SPÖ bringt es auf...

Im Nationalrat liegt der Anteil an weiblichen Abgeordneten nach 100 Jahre­n Frauenwahlrecht bei 37 Prozent.Gesellschaft
Gesellschaft

Ist 2018 das Jahr der Frauen?

In Literatur, Gesellschaft und Film spielen Frauen und Feminismus heuer zumindest eine Rolle. 100 Jahre Frauenwahlrecht geben Anlass, über E...

... und von Parität weit entfernt. Entscheidend bei der Höhe des Frauenanteils ist eine entsprechende Frauenquote. Eine solche gibt es traditionellerweise bei der SPÖ und den Grünen, die ÖVP hat im...

Merkel nominierte die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin und überraschte damit Freund und Feind gleichermaßen.Deutschland
Deutschland

CDU schließt personelle Neuaufstellung ab

Kanzlerin Merkel will die Namen für die Ministerposten am Sonntagnachmittag bekanntgeben. Die Nominierung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretäri ...

... weitgehend ungehört. Aber die Katholikin Kramp-Karrenbauer steht für den sozialpolitischen Flügel und ist mit ihren frühen Forderungen nach Frauenquote und Auflagen für Firmen etlichen konservativen...

Finanzminister Hans Jörg Schelling mit Aufsichtsrätinnen der BMF Beteiligungsgesellschaften.Männerüberschuss
Männerüberschuss

Schelling erhöht Frauenquote in Aufsichtsräten

An der männlichen Dominanz in teilstaatlichen Betrieben ändert dies jedoch wenig.

...Wien – „Mit Oktober erhöhen wir die Frauenquote in den Aufsichtsräten der Beteiligungen des Finanzressorts auf mindestens 50 Prozent“, erklärte heute Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP). Und er...

 Rund ein Dritte glaubt, dass Frauen nicht dieselben Chancen wie ihre männlichen Kollegen vorfinden. 
 (Symbolfoto).Nur 6 Prozent Frauen
Nur 6 Prozent Frauen

Vorstände der Börsenkonzerne bleiben männerdominiert

Nur minimal wächst der Frauenanteil in den Vorständen von börsennotierten Unternehmen in Österreich: Von 196 Vorstandsmitgliedern sind nur elf Frauen - zwei ...

... 103 Frauen. Fast jeder dritte Aufsichtsrat setze sich immer noch ausschließlich aus Männern zusammen. "Nur jedes fünfte Unternehmen würde derzeit die ab 2018 geltende Frauenquote im Aufsichtsrat...

ÖVP-Vizeparteichefin Bettina Glatz-Kremsner und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).Bettina Glatz-Kremsner
Bettina Glatz-Kremsner

Neue Kurz-Stellvertreterin strebt kein Ministeramt an

Bettina Glatz-Kremsner (54)kritisiert das Sozialpartner-Verhandlungsergebnis zu Mindestlohn und Arbeitszeitflexibilisierung.

..., damit es mehr Frauen in Spitzenpositionen schaffen. Die gerade im Parlament beschlossene Frauenquote für Aufsichtsräte sei dabei ein Schritt in die richtige Richtung. „Wir sehen, dass aufgrund von...

Turbulente Tage im Österreichischen Parlament.Nationalrat
Nationalrat

18 Koalitions-Anträge mit Frauenquote, ohne Schulreform

Die Koalition hat nach dem Bruch versprochen, noch möglichst viele Sachthemen abzuarbeiten. Doch die Stimmung zwischen SPÖ und ÖVP wird immer ungehaltener.

... (nicht aber die Geschäftsführungen) von Großunternehmen soll eine Frauenquote von 30 Prozent gelten. Mit dem „Mittelstandsfinanzierungsgesellschaftengesetz“ sollen steuerliche Anreize für Geldgeber von...

koalition
Sitzung des Nationalrates (Archivbild).Nationalrat
Nationalrat

Neuwahl am Weg, Koalition arbeitet wieder

SPÖ und ÖVP können doch noch miteinander arbeiten. Die Parlamentsklubs der scheidenden Koalition haben sich auf vier gemeinsame Anträge verständigt, die in d ...

koalition
Die Regierungsspitze für die kommenden Monate bis zur Wahl: Kanzler Christian Kern (r., SPÖ) und Vizekanzler Wolfgang Brandstetter.Koalition
Koalition

Was SPÖ und ÖVP noch umsetzen wollen

Trotz der mittlerweile eingereichten Scheidung wollen SPÖ und ÖVP bis zum Sommer noch eine Reihe von Projekten abarbeiten. Die SPÖ will dazu auch Mehrheiten ...

...Die Liste der SPÖ Frauenquote (heute eingebracht, noch nicht behandelt): Für börsenotierte Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern soll ab 1. Jänner eine verpflichtende Frauenquote von 30 Prozent...

koalition
(Symbolfoto)Bezirk imst
Bezirk imst

Feuerwehr weiterhin Männerdomäne

Der Frauenanteil in den 38 Feuerwehren des Bezirkes Imst ist wie im übrigen Tirol äußerst dürftig. Der positive Ausreißer ist das hintere Ötztal. Mit der For ...

... und Führung. Imst kann in der FF-Frauenquote nicht mit Vorbildwirkung glänzen, im Gegenteil: Die Bezirkshauptstadt hat keine einzige Frau in ihren Diensten. Kommandant Thomas Friedl: „Die Nachfrage ist einfach nicht gegeben. Unsere Jugendbetreuer gehen aber noch heuer vor dem Sommer in die Schulen.“...

Frauenring-Vorsitzende Sonja Ablinger bei einer Pressekonferenz am Freitag in Wien.20 Jahre danach
20 Jahre danach

„Frauenvolksbegehren 2.0“ für Anfang 2018 geplant

Frauenvertreterinnen haben einen Forderungskatalog für ein neues Frauenvolksbegehren präsentiert. Dieser beinhaltet Themen von Mindestlohn über eine 30-Stund ...

... kostenlosen Verhütungsmitteln und die Koppelung der Klubförderung im Parlament an eine 50-prozentige Frauenquote. „Müssen feststellen, dass sich wenig geändert hat“ „20 Jahre nach dem ersten...

Von der Website der Grünen Penzing ist Gottfried Böcks Auftritt schon verschwunden.
Wien
Wien

Grüner Bezirksrat wechselt zur FPÖ

Gottfried Böck verlässt die Grünen in Wien-Penzing unter anderem wegen der „sklavisch eingehaltenen Frauenquote“. Durch seinen Abg ...

..., begründete seine freiwillige Umfärbung laut Krone etwa mit der Verkehrspolitik der Grünen („sinnbefreite 30er-Zonen“) oder der „sklavisch eingehaltenen Frauenquote“. Klubchef Stark versicherte im APA...