23 Ergebnisse zu "GEBURTSHILFE"

Elias mit Mama Judith aus Zirl und Geburtshelferin Sabrina Veider vom Rettungswagen Kematen.Geburtshelfer
Geburtshelfer

Hausgeburt in Zirl: Der kleine Elias hatte es besonders eilig

Ein alarmiertes Rotkreuz-Team aus Kematen brachte am Freitag in Zirl einen gesunden Jungen auf die Welt. Mutter und Sohn sind inzwischen in der Innsbrucker K ...

... werdende Mutter in den Kreißsaal zu bringen. „Unsere Teams sind aber natürlich alle in den Techniken der Geburtshilfe ausgebildet und führen entsprechendes Material in den Rettungs- und Notarztfahrzeugen...

Stv. Verwaltungsdirektorin Erika Ortlieb (l.) führte interessierte Politiker und Behördenvertreter – darunter (v. l.) LR Bernhard Tilg, BH Christoph Platzgummer, TGKK-Chef Werner Salzburger und Krankenhausverbandsobmann Rudi Puecher – durch die Stationen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Tag der offenen Tür im Krankenhaus: Jeder durfte einmal ans Skalpell

Zum 20-Jahr-Jubiläum gab es gestern am Kufsteiner Bezirkskrankenhaus einen Tag der offenen Tür. Interessierte konnten vieles ausprobieren, darunter den eine ...

... ambulant und 580.000 weitere stationär behandelt. Einer der Schwerpunkte liegt im Bereich Geburtshilfe. Bis gestern erblickten seit der Eröffnung der Kufsteiner Einrichtung dort 16.500 Kinder das Licht...

Liste-Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider.Tirol
Tirol

Bedarf an Hebammen in Tirol steigt

Nicht alle Stellen können derzeit besetzt werden. Liste Fritz ortet Nachholbedarf bei Gehalt und Anreizsystemen.

Das Ultraschall-Bild zeigt, wie das Baby im Bauch der Mutter liegt. Ärzte können gesundheitliche Probleme erkennen. Für Eltern ist es oft eine Beruhigung, ihr Baby auf dem Foto zu sehen.TT-Magazin
TT-Magazin

„Baby-Kino“: Gefahr oder zu viel des Guten?

Weil in Deutschland ab 2021 unnötige Ultraschall-Untersuchungen bei Schwangeren verboten sind, ist eine Diskussionen über Fotos und Videos von Ungeborenen en ...

... geführt. Philipp Klaritsch arbeitet an der Klinischen Abteilung für Geburtshilfe der MedUni Graz, hat eine eigene Ordination und leitet den Arbeitskreis für Bildgebende Verfahren der Österreichischen...

Eine menschliche Eizelle wird künstlich befruchtet. Medizin
Medizin

Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Dass durch künstliche Befruchtung das Krebsrisiko beim Nachwuchs nicht erhöht ist, ergab eine Studie. Das könnte bei der Beratung von Paaren mit Kinderwunsch ...

... im Fachblatt Human Reproduction. Die umfangreiche Untersuchung widerspricht damit Resultaten früherer Studien. Ludwig Kiesel, Direktor der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in...

In Tirol gibt es 250 Hebammen. Bei ausgeschriebenen Stellen warten Krankenhäuser teilweise Monate auf Bewerber. (Symbolbild)Geburtshilfe
Geburtshilfe

Grenzenloser Fachkräftemangel: Hebammen arbeiten am Limit

Die Geburtshelferinnen im Krankenhaus Kufstein sammeln derzeit extrem viele Überstunden – nicht nur dort sind die Hebammen unterbesetzt. Ein grenzenloser Fac ...

... drei Euro brutto müsse man zwölf und 24 Stunden zu Hause der Dinge harren, so die Hebammensprecherin. Die Krux an der Geschichte ist auch die Wertigkeit des Themas: Die Geburtshilfe als Leistung sei für...

Symbolfoto.Wien
Wien

Geburt im Rettungswagen: Ben kam bei der zweiten Wehe zur Welt

Von dieser Geschwindigkeit waren alle überrascht: Eine 21-jährige Frau war am Donnerstag bereits auf dem Weg in ein Wiener Krankenhaus, doch ihr kleiner Sohn ...

Symbolfoto.USA
USA

Nach zehn Jahren im Wachkoma: Frau brachte Kind zur Welt

Medienberichten zufolge wird nun wegen einer möglichen Vergewaltigung ermittelt. Bis zur Geburt des Kindes blieb die Schwangerschaft unbemerkt.

... erkannt wurde. Erst als die Geburtswehen einsetzten, habe man am Aufstöhnen der Patientin erkannt, dass etwas nicht stimme. Ein Mitglied des Pflegepersonals habe dann am 29. Dezember Geburtshilfe...

Die Grenze, wie viel Alkohol man in der Schwangerschaft und Stillzeit zu sich nehmen darf, ist nicht verhandelbar. Es gibt nämlich keine.Tirol
Tirol

Schwangerschaft: Kein Alkohol ist die Lösung

In Tirol kommen jedes Jahr um die 100 Kinder mit alkoholbedingten Beeinträchtigungen auf die Welt. Zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes (9. September) räum ...

... Alkoholschäden geboren, 400 von ihnen mit schweren Behinderungen. Ein Zehntel davon in Tirol, wie Christian Marth, Direktor der Uniklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Innsbruck, anlässlich des...

Tirol
Tirol

Tiroler Ärztin hilft Frauen in Nepal und Indien

Hilfe für Schwangere und Gesundenuntersuchungen: Frauenärztin Elisabeth Marth gibt ihr Wissen in Nordindien und Nepal weiter.

... geht nicht nur um Wissen der Geburtshilfe, sondern vor allem darum zu erkennen, ob sich das ungeborene Kind oder die Mutter eventuell in einer kritischen Situation befinden und man handeln muss. In...

Rebecca, Bobby und Marnie mit den beiden Polizistinnen, die bei der Geburt geholfen haben.Großbritannien
Großbritannien

Baby Bobby hatte es eilig: Londoner Polizisten als Geburtshelfer

Im Auto vor einer Polizeistation brachte eine junge Londonerin ihr Baby zur Welt. Zwei Polizistinnen halfen. Der kleine Bub bekam einen besonderen Namen.

Bis zu 1200 Geburten pro Jahr verzeichnet das LKH in Hall. Um das Dienstrad aufrechterhalten zu können, braucht es neun Fachärzte. (Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Personalnot auf der Gynäkologie Hall

Auf der Geburtshilfe des Landeskrankenhaus Hall herrscht derzeit ein akuter Mangel an Fachärzten. Um das Dienstrad aufrechterhalte ...

... und Ärzten im Bereich der Geburtshilfe. „Es stimmt, wir haben einen Engpass“, bestätigt die Ärztliche Direktorin des LKH Hall, Gabriele Kühbacher. Der Grund dafür liegt darin, dass sich derzeit vier...

SymbolfotoGesundheit
Gesundheit

Tiroler Studie zeigt Zusammenhang von Aluminium und Brustkrebs

Die Studie machte deutlich, dass vor allem Frauen ein erhöhtes Brustkrebsrisiko aufwiesen, die in jungen Jahren häufig Deo mit Aluminiumsalzen verwendet hatt ...

... Gynäkologie und Geburtshilfe. Brustkrebsrisiko steigt bei vermehrter Deo-Anwendung Die Auswertung der Daten zeige, dass vor allem Frauen, die angaben, haben in jungen Jahren mehrmals täglich Deodorants...

Strolz schließt eine Koalition mit den Freiheitlichen aus: „In der Grund- und Wertehaltung trennt uns zu viel.Exklusiv
Exklusiv

Matthias Strolz: „Jesus hätte Ja gesagt“

NEOS-Chef Matthias Strolz spricht sich für die gleichgeschlechtliche Ehe aus. Warum die ÖVP seiner Partei Vermittlungsprovision zahlen müsste – und was ihn v ...

Die fünffache Mutter mit den ASB- Sanitätern Florian Safar, Susanne Dremel und Emanuel Schmölzer (v.l.)Innsbruck
Innsbruck

Baby hatte es sehr eilig: Rasante Hausgeburt in Innsbruck

Am Rosenmontag halfen Sanitäter des Samariterbunds einem kleinen Mädchen auf die Welt.

Symbolfoto.Kurioses
Kurioses

Kellerassel in oberösterreichischem Spital: Alle OP-Säle gesperrt

Notfall-Patienten werden in die umliegenden Spitäler umgeleitet, alle anderen Operationen mussten vorerst wegen der Schädlinge abgesagt werden.

... werden derzeit in dem Spital in den Abteilungen Unfall, Chirurgie und Orthopädie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe keine Patienten aufgenommen. Auch in Notfällen wird das Krankenhaus nicht angefahren...

(Symbolfoto)Prozessbeginn
Prozessbeginn

Mordversuche bei Entbindungen: Deutsche Hebamme vor Gericht

Bei neun Kaiserschnitt-Geburten unter anderem in einer Münchner Klinik soll eine 34-Jährige versucht haben, die Mütter zu töten. Die Hebamme streitet die Vor ...

... und Anzeige erstattet. Die Hebamme war von Juli 2012 an mit befristeten Arbeitsverträgen an dem Münchner Klinikum in der Geburtshilfe tätig. Vorher hatte sie laut Anklage ihren früheren Arbeitsplatz im...

Stationsleiterin Agnes Lentsch, Primar Gerald Pinzger und die leitende Hebamme Inge Kleinhans (v. l.) ziehen positive Bilanz.Reutte
Reutte

BKH freut sich über Geburtensteigerung

Ehenbichl – 315 Babys erblickten im vergangenen Jahr am Bezirkskrankenhaus Reutte das Licht der Welt. Das entspricht einem beachtlichen Gebu...

... Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Primar Gerald Pinzger, „während in den 90er-Jahren viele schwangere Frauen der Region ihre Babys auch gerne im benachbarten Allgäu zur Welt brachten...

Geprüfte Armbänder zur eindeutigen Identifikation von Babys sollen garantieren, dass keine Babys im Krankenhaus vertauscht werden.Innsbruck
Innsbruck

Baby-Verwechslung in Tirol ausgeschlossen

In Graz ist womöglich eine Frau als Baby vertauscht worden. In Tirol hält man solche Fälle für unwahrscheinlich.

... der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe „ausgeschlossen“. Ein ausgiebiges Sicherheitsmanagement mit monatlichen Diskussionen über Fehler und „Fast-Fehler“ sorge dafür, dass so gut wie nichts...

(Symbolfoto)Wien
Wien

Wiener Sanitäter als Geburtshelfer und Namenspaten

Für die Fahrt ins Spital war es schon zu spät, also halfen in der Nacht auf Freitag drei Sanitäter bei einer Entbindung. Zum Dank gaben die Eltern ihrem Sohn ...