4 Ergebnisse zu "GEWäSSERSCHUTZ"

Gemäß der Wasserrahmenrichtlinie der EU haben die Länder ihre Gewässer zu verbessern. (Symbolfoto)Exklusiv
Exklusiv

Prüfer steigen Tirol bei Fließgewässer auf Zehen

Die Wasserrahmenrichtlinie der EU, seit dem Jahr 2000 in Kraft, schreibt den Mitgliedsländern vor, ihre (Fließ-)Gewässer von Verschlechterun...

... sei beim Gewässerschutz — nicht zuletzt durch den Rahmenplan Oberland und den Beschluss für eine kraftwerksfreie Inn-Zone zwischen Haiming-Kirchbichl — auf einem guten Weg, auch wenn man bei der...

2,1 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu Trinkwasser.Weltwassertag
Weltwassertag

Flüssige Lebensqualität: Trinkwasser selbstverständlich?

Österreich verbraucht nur 2,8 Prozent der Wassermenge, die zur Verfügung stünde. Weltweit ist dies eine Luxussituation. Umweltschutzorganisationen fordern me ...

... Oberflächenwasser und dessen notwendige Aufbereitung angewiesen - nur zwölf Prozent betrage etwa der Grundwasseranteil in dem skandinavischen Staat. WWF kritisiert fehlendes Budget für Gewässerschutz Dass...

Die Fließgewässer im Tannheimer Tal – im Bild die Einmündung der Vils (r.) in die Berger Ache – wurden im Detail vermessen. Jetzt wird untersucht, wo es bei extremen Niederschlägen Schwachstellen gibt.Gesellschaft
Gesellschaft

Simulierter Stresstest für Bäche im Tannheimer Tal

Im Tannheimer Tal wurden Gewässerprofile erstellt. Gespeist mit neuen Niederschlagsparametern sollen Schwachstellen gefunden werden.

... es momentan noch nicht abschätzbar ist. Aber in einem halben Jahr wissen wir sicher mehr.“ Gewässerentwicklungskonzepte setzen aber nicht nur auf Schutzwasserbau. Auch Natur- und Gewässerschutz...

Natur
Natur

WWF will Gesamtkonzept bei Inn-Gipfel

Landeck, Kaunertal – Nach der „Schlammwelle“ im Inn, die kürzlich von einer Wasserspiegel-Absenkung im Gepatschspeicher (Kaunertal) ausgelös...