3050 Ergebnisse zu "GRüNE"

Blick auf die verschneite Bergstation des "Gletscherexpress" im Pitztal am vergangenen Mittwoch.Ötztal/Pitztal
Ötztal/Pitztal

Kontroverse Debatte zu Gletscher-Ehe im Landtag, Platter betont Nutzen für Pitztal

Am Tag nach dem TT-Forum zum Thema in Imst stand LH Platter im Landtag Rede und Antwort zum geplanten Gletscher-Zusammenschluss – und hob die Wichtigkeit des ...

... einem Rechtsstaat hat sich die Politik nicht in ein laufendes Verfahren einzumischen", betonte Platter. Die schwarz-grüne Landesregierung habe den Zusammenschluss außer Streit gestellt, weil die...

Für IGGÖ-Präsident Vural ist ein Minarett, wie hier bei der Moschee in Telfs, kein Muss.Innenpolitik
Innenpolitik

Große Moschee in jedem Bundesland: Ablehnung für IGGÖ-Idee

FPÖ und ÖVP sind gegen die Forderung der Islamischen Glaubensgemeinschaft nach einem großen Gotteshaus in jedem Bundesland. Grüne ...

Der Tiefenbachlift am Tiefenbachferner in Sölden. Die geplante Gletscher-Ehe Ötztal-Pitztal erhitzt die Gemüter.Gletscherehe
Gletscherehe

Gletscherehe Pitztal/Ötztal: Schwarz-Grün will sich nur nicht einmischen

Die Koalitionsspitzen von VP und Grünen sichern das Umweltverfahren für die Gletscherehe ohne Einflussnahme zu. Am Dienstagabend wird beim TT-Forum in Imst ü ...

...Von Peter Nindler Innsbruck — Für die schwarz-grüne Landesregierung ist es ein Elchtest. Vor allem die Grünen lehnen das vorliegende Projekt für die Verbindung der Skigebiete am Pitztaler und...

Umstrittene Bestellung: FPÖ-Mann Peter Sidlo wurde im heurigen Mai zum Finanzvorstand der teilstaatlichen Casinos Austria ernannt.Innenpolitik
Innenpolitik

Sondersitzung des Nationalrates: Casinos-Affäre erreicht Parlament

Spätestens kommende Woche berät der Nationalrat in einer Sondersitzung. Die Parteien wälzen außerdem Ideen für einen Untersuchungsausschuss. Die Interessen d ...

... der Abgeordneten. NEOS und Grüne würden also die SPÖ benötigen. Diese äußert sich vorerst zurückhaltend — und denkt darüber nach, die Casinos-Affäre in Fortsetzung des U-Ausschusses zum...

koalition
Der Markt Reutte mit mehr als 7000 Einwohnern ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Markt oder Stadt? Zustimmung zu Stadt Reutte wäre enorm

Ein Rundruf unter den 19 Reuttener Gemeinderäten zur möglichen Stadtwerdung bringt ein Plazet von 84 bzw. 89 Prozent.

... Salchner, Andrea Weirather, Gerda Wagner, Robert Bader, Gerlinde Köck und Michael Schneider werden für die Stadt stimmen. Wie auch Gottfried Strauß (SPÖ) sowie Helmut Hein und Barbara Brejla (Grüne). Die...

Gebi Mair erkundete selbst das Gebiet, in dem die neuen Pisten errichtet werden sollen.Exklusiv
Exklusiv

Pitztal/Ötztal wird für Hörl zur Koalitionsfrage mit den Grünen

Weil Grüne für Petition gegen Gletscherehe werben, zweifelt VP-Wirtschafts- bundchef an Pakttreue. Klubchef Mair (

... torpediert wird, geht einfach nicht.“ Für Klubchef Gebi Mair (Grüne) überzieht Hörl maßlos. „Die Projektanten haben den Anspruch auf ein rechtsstaatliches Verfahren in einer...

Auch dem Bezirksgericht Telfs droht die Schließung.Politik in Kürze
Politik in Kürze

63 Fragen zur Flüchtlingsgesellschaft, ÖVP und Grüne gegen Gerichtsschließungen

Wie geht es mit der Landesflüchtlingsgesellschaft Tiroler Soziale Dienste (TSD) weiter? Diese Frage stellt sich nicht nur der Betriebsrat, s...

... Anfrage an Sozial-LR Gabriele Fischer (Grüne) 63 Punkte auf. „Die Mitarbeiter sind verunsichert, ein schlüssiges Konzept für die TSD fehlt.“ Sint ist überzeugt, dass es ohne klaren Plan samt dazu...

Seit der Gründung 2015 stehen die TSD in Diskussion. Die Auslagerung wurde kritisiert, die Gesellschaft weist Defizite auf.Exklusiv
Exklusiv

Wie geht es bei den TSD weiter? Mitarbeiter fordern Aufklärung

Zu Jahresende türmen sich Baustellen in der Flüchtlingsgesellschaft auf. Der Betriebsrat will deshalb von Geschäftsführung und Politik wissen, wie es weiterg ...

... Fischer (Grüne) aufliegt und bei der Erschwerniszulage trotz Aufforderung Platters nichts weitergeht, verstärkt die Missstimmung. Der Betriebsrat erwartet sich konkrete Vorschläge für eine Betriebsvereinbarung und den Abschluss der Verhandlungen. Noch heuer....

Der Obleuterat des Landtags muss sich jetzt mit dem Rauchverbot auseinandersetzen. Es geht ums Raucherkammerl im Landtag.Landespolitik
Landespolitik

Raucherkammerl im Land wird zum Politikum

Mit einer ungewöhnlichen, aber nicht ganz einfachen Anfrage sieht sich derzeit die Landtagsdirektion konfrontiert. Es geht um das Rauchverbo...

...-Chef Markus Abwerzger geht davon aus, weil ja auch die beiden Regierungsfraktionen in Tirol, ÖVP und Grüne, im Nationalrat für das generelle Rauchverbot gestimmt hätten. Abwerzger ersucht deshalb...

Werner Kogler will sich selbst für die Koalitionsverhandlungen keine zeitliche Schmerzgrenze setzen.Exklusiv
Exklusiv

Werner Kogler will Aufklärung zu Causa Casinos und BVT

Grünen-Sprecher Werner Kogler will im Parlament „offensiv“ Aufklärung in Sachen Casinos und BVT fordern. Die Gespräche mit der ÖVP sieht er aber nicht belast ...

... Ja hängt genau davon ab, ob uns die Ausgestaltung sinnvoll erscheint. Ein blindes Ja macht keinen Sinn. Das haben wir auch in der Opposition so gehalten. Kann das eine türkis-grüne Regierung, falls...

koalition
Mehr als 100 Verhandler haben ÖVP und Grüne für die Koalitionsgespräche ausgewählt.Regierungsbildung
Regierungsbildung

Fachgruppen steigen „ab sofort“ ein: Das sind die Verhandler von Türkis und Grün

In Sachen Regierungsbildung geht es ans Eingemachte: Mehr als 30 Fachgruppen mit über 100 Verhandlern von ÖVP und Grünen beginnen ihre Gespräche.

...Wien – Die zwei in Regierungsverhandlungen befindlichen Parteien ÖVP und Grüne haben am Freitag die Namen der Verhandler präsentiert. In den sechs nach Themen aufgeteilten Untergruppen sollen sie...

koalition
Markus Sint, Georg Dornauer, Markus Abwerzger und Dominik Oberhofer (v. l.) rechneten Freitag mit Schwarz-Grün ab.Landespolitik
Landespolitik

U-Ausschuss und Gletscherehe spalten

Was bleibt von den ersten vier Befragungen im Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingsgesellschaft Tiroler Soziale Dienste (TSD)? SPÖ, FPÖ – w...

... sitzen. VP-Mandatar Hermann Kuenz meinte, „dass die Flüchtlingsbetreuung in Tirol bis zur Gründung der TSD unkoordiniert und teils chaotisch abgewickelt wurde“. Für Michael Mingler (Grüne) habe es...

Amri lenkte im Dezember 2016 einen Lkw auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. Zwölf Menschen starben.Deutschland
Deutschland

Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin: Schwere Vorwürfe gegen Innenministerium

Ein Kriminalhauptkommissar sagte im U-Ausschuss, ein BKA-Beamter habe ihm gesagt, ein Informant der damals auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters hi ...

(Symbolbild)Deutschland
Deutschland

Nach FBI-Hinweis: Deutsche Polizei verweigerte US-Neonazi die Einreise

Ein 31-jähriger Anhänger der rechtsextremistischen „Atomwaffen Division“ aus den USA landete zwar am Flughafen Berlin-Tegel, musste dann aber wieder umkehren ...

Kimberger hätte gern Faßmann wieder an der Ressortspitze.Innenpolitik
Innenpolitik

Oberster Lehrergewerkschafter: „Mit Türkis-Grün stehe ich nicht vor dem Abgrund“

Pflichtschullehrer-Gewerkschaftschef Paul Kimberger sieht Chancen für Türkis-Grün – und hat „keine Angst“ vor einem grünen Bildungsminister.

...-Gewerkschaftschef Paul Kimberger dennoch die Chance, dass ÖVP und Grüne handelseins werden? „Ich sehe Chancen, wenn gewisse Fehler nicht mehr gemacht werden. Ich warne davor, sich in ideologische...

koalition
Annäherung im Hohen Haus: ÖVP-Klubchef August Wöginger mit den grünen Abgeordneten Alma Zadic, Ewa Ernst-Dziedzic und Sigrid Maurer (v. l.).Innenpolitik
Innenpolitik

Nationalrat: Wenn der „liebe August“ als Grüner heimkommt

Scharfe Kritik von Herbert Kickl, Spekulationen über Kompromisse, Klimaschutz: Türkis-Grün als wichtigstes Nebenthema im Nationalrat.

... als Grüne auf das Land heimkommen. Sein freiheitlicher Kollege Herbert Kickl nahm diese Vorlage vor dem Hintergrund der angelaufenen türkis-grünen Koalitionsverhandlungen gestern im Nationalrat dankend...

koalition
Auch ein 600 Meter langer Skitunnel und die Schleifung eines Berggrats am Linken Fernerkogel um 40 Höhenmeter sind vorgesehen.Pitztal/Ötztal
Pitztal/Ötztal

Gletscherehe Pitztal/Ötztal: Beteiligte diskutieren beim TT-Forum in Imst

Zukunftschance oder Umweltsünde - kaum ein Thema wird in Tirol seit Wochen so heftig diskutiert wie der geplante Zusammenschluss der beiden Skigebiete am Pit ...

Stabilität und keine neuen Schulden: Ingrid Felipe und Günther Platter präsentierten ihr achtes Budget.Exklusiv
Exklusiv

U-Ausschuss bis Ende 2020, Steuerreform kostet 206 Mio. Euro

Mit dem Budget 2020/21 und dem Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingsgesellschaft TSD biegt die Landespolitik heuer in die politische Zielgerade ein.

... müssen mit Mindereinnahmen von 206 Millionen Euro rechnen, deshalb braucht es im neuen Finanzausgleich eine Abfederung." Koalitionspartnerin LHStv. Ingrid Felipe (Grüne) lobt insgesamt einen ausgewogenen...

Jetzt also doch: Uschi Schwarzl wird die Stellvertreterin von BM Georg Willi.Innsbruck
Innsbruck

Uschi Schwarzl: Ein „Neustart“ unter den alten Voraussetzungen

Innsbrucks Stadtregierung einigt sich auf Uschi Schwarzl als Vizebürgermeisterin. StR Christine Oppitz-Plörer behält ihre Ressorts.

...Von Marco Witting Innsbruck – Die Würfel sind gefallen. Alles zurück an den Start. Innsbrucks Stadtregierung wagt den Neuanfang – mit einer einzigen Neuerung. Uschi Schwarzl (Grüne) wird von der...

Uschi Schwarzl (Grüne Stadträtin).Innsbruck
Innsbruck

Uschi Schwarzl (Grüne) wird Innsbrucker Vizebürgermeisterin

Mobilitätsstadträtin Uschi Schwarzl (Grüne) wird demnach nun doch auch Vizebürgermeisterin. Das hatten die Grünen und BM Georg Wil ...

... (Grüne) wird demnach nun doch auch Vizebürgermeisterin. Das hatten die Grünen und BM Georg Willi ursprünglich abgelehnt, um die Macht besser zu verteilen. Bei der heutigen Koalitionssitzung kam es nun...