246 Ergebnisse zu "INFRASTRUKTUR"

BM Thomas Öfner und Umweltausschuss-Obfrau Sigrid Thomaser freuen sich über die Allparteien-Initiative zum Klimaschutz.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Zirl räumt Klimaschutz „höchste Priorität“ ein

Den umstrittenen Begriff „Klimanotstand" hat man vermieden. Sehr wohl hat der Zirler Gemeinderat aber — nach hitzigen Diskussionen — mit kla...

In Oetz findet am Donnerstag um 19 Uhr im Saal „Ez“ der erste Bürgerabend zum Verkehr statt.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Verkehrskonzept für das Ötztal: Bürgerabend in Oetz

Nach der Präsentation der Projektbegleiter findet am Donnerstag der erste Bürgerabend in Oetz statt. Der Prozess soll rasch „vom Reden ins Tun“ kommen, weise ...

... ins Tun kommen.“ Sailer schwebt zuerst ein öffentlicher Ausbau der Infrastruktur wie z. B. Ladestationen für Elektroautos vor. Andreas Knapp weist auf verschließbare Radboxen hin, wo Radfahrer ihre...

Die Schranken zwischen der „Au“ und „Berg“ bleiben zwar bestehen, doch werden sie künftig nicht per Hand, sondern digital gesteuert.Exklusiv
Exklusiv

Die letzten Schrankenwärter in Imsterberg werden überflüssig

In Imsterberg tun die letzten Schrankenwärter der gesamten Westbahnstrecke ihren Dienst. Nach einem Modernisierungsschub werden die Bahnübertritte digitalisi ...

...-Infrastruktur weiterbeschäftigt.“ Die Modernisierungsmaßnahmen würden auch „unter sozialen Gesichtspunkten“ umgesetzt....

Es täuscht: Die beiden Landeshauptmänner Arno Kompatscher und Günther Platter sind nicht über Kreuz.Landespolitik
Landespolitik

Klausur in Südtirol: Meraner Stippvisite mit alten Bekannten

Tiroler und Südtiroler Regierung wärmten bei gemeinsamer Klausur großteils nur bereits gestellte Forderungen auf.

... Videokonferenz teil. Abseits des Verkehrs entspricht die Meraner Absichtserklärung einem thematischen Blumenstrauß: Knospen von Breitbahn-Infrastruktur, Studientitelanerkennungen, Ärzteausbildung...

Die Zusammensetzung des Rektorats Märk III, das ab 1. März im Amt ist, gestaltet sich schwierig.Exklusiv
Exklusiv

Ringen um die alte Harmonie an der Universität Innsbruck

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der Uni Innsbruck knirscht es im Gebälk. Angedachte Strukturreformen und die geplante Neuordnung der Vizerektorate sorgen für I ...

... an die Uni-Mitarbeiter zufolge sollte Rektor Tilmann Märk künftig nur noch von drei Vizerektoren unterstützt werden und der Rektor selbst die Personal- und Infrastruktur-Agenden übernehmen. Davon...

Geburtstagsfoto: Der IKB-Vorstand (von links) mit Thomas Gasser, Helmuth Müller und Thomas Pühringer sowie Aufsichtsratsvorsitzendem Manfried Gantner (2. v. r.).Innsbruck
Innsbruck

IKB feiern mit Fonds, Fest und Baustellen ihren 25. Geburtstag

Die IKB feiern ihr 25-jähriges Bestehen. Die Herausforderungen der Zukunft könnten das Unternehmen nachhaltig verändern.

...). Zudem wird in den kommenden Jahren ein Forschungsfonds an der Uni mit je 50.000 Euro gespeist. Und das Unternehmen wird auch künftig fleißig bauen. „Die Baustellen sind wichtig, um die Infrastruktur in der Stadt langfristig zu sichern“, sagt Müller. (mw)...

Die Zahl der Dienstreisen sinkt in Österreich. Mit „Flugscham“ hat das nichts zu tun.Exklusiv
Exklusiv

Langsames Umdenken: Chat statt Dienstreise per Flieger

Gibt es den Greta-Thunberg-Effekt bei Dienstreisen? Tiroler Firmen und Organisationen ziehen jedenfalls Videochats und Öffis dem Fliegen immer öfter vor. Das ...

... zu optimieren". Im eigenen Betrieb stellt Rieder gerade die gesamte Infrastruktur um, sodass Besprechungen künftig verstärkt über Videochat und Co. stattfinden können. Das soll vor allem bei...

Die favorisierte Ausbauvariante. Pläne, die international anerkannte Kinder-Reha auf bis zu 70 Betten auszubauen, müssen weiter warten.Exklusiv
Exklusiv

Osttirol oder Wiesing: Tauziehen um Kinder-Reha

Die Kinder-Reha Ederhof in Osttirol besteht seit 27 Jahren. Für Erweiterungspläne gibt es seit 2014 einen Landtagsbeschluss. Sie müssen weiter warten – weil ...

..., wenn Know-how und Infrastruktur am Ederhof vorhanden seien. Idyllische Lage auf 1000 Metern Seehöhe und etwa fünf Kilometer von Lienz entfernt: die Kinder-Reha Ederhof in Iselsberg-Stronach...

Die Infrastruktur ist das Fundament der Digitalisierung. Die Leerverrohrung wurde durch die Zusammenarbeit mehrerer Gemeinden gesteigert.Standort Tirol
Standort Tirol

Beim schnellen Internet steigt Tirol aufs Gas

Das Verkehrsministerium legte eine neue Breitband-Strategie vor, zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes gibt es weitere Förderungen.

... Investitionen ausgelöst.“ Laut Reichhardt ist die Breitbandstrategie 2030 mit allen Stakeholdern abgestimmt. „Die Infrastruktur ist die Mutter der Digitalisierung“, pocht Klaus M. Steinmaurer, Chef der...

In der Stadt werde zu viel und zu dicht gebaut, kritisiert „Für Hall“.Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

“Wir müssen weg von diesem rasanten Wachstum“

Die Oppositionsliste „Für Hall“ übt harte Kritik an einem „planlosen“ und zu raschen Wachstum der Stadt. BM Posch steht zu „bodensparendem Bauen“ in Hall.

... Infrastruktur keine entsprechenden Maßnahmen gesetzt, „das ist raumordnerischer Wahnsinn“. Daher müsse man dringend „weg vom schnellen Wachstum und versuchen, die Infrastruktur nachzuziehen“, fordert...

In Vorarlberg hat die ÖBB Gleise auf einer Länge von etwa fünf Kilometern weiß eingefärbt.Vorarlberg
Vorarlberg

ÖBB: Weiß gefärbte Gleise helfen gegen Hitzeschäden

Auf einer Länge von etwa fünf Kilometern wurden in der Nähe von Bludenz die Gleise einer Zugstrecke weiß eingefärbt. Das soll Gleisschäden verringern.

... vielversprechend und wir erhoffen uns dadurch eine wirksame Maßnahme gegen die Auswirkungen des Klimawandels“, teilte ÖBB Infrastruktur-Vorstand Franz Bauer in einer Aussendung mit. Untersuchungen hätten ergeben...

In Tirol fehlen günstige Wohnungen. Dafür will die Liste Fritz Baulandreserven mobilisieren.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Millionen Quadratmeter im Bezirk Kufstein unbebaut

Im Bezirk gibt es 4,8 Millionen gewidmete Quadratmeter Baulandreserve. Die Liste Fritz will eine Mobilisierung und mehr Flächen für den sozialen Wohnbau. Wör ...

... gewidmete 580.000 Quadrameter verbaut werden. Was das für die Einwohnerzahlen bedeutet, liegt auf der Hand – sie würden steil ansteigen. Zugleich müsste die Infrastruktur mit ausgebaut werden. „Ja, wir...

Bunt präsentieren sich die neuen Wagen der Serfauser Dorfbahn, die heute ihren Betrieb aufnimmt.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Start frei für neue Dorfbahn in Serfaus

Die Erfolgsgeschichte der Serfauser Dorfbahn ist über 30 Jahre alt. Als erste U-Bahn in einem Tourismusort in Österreich war sie seit dem 14...

... neuer Infrastruktur den Gästen seit heute zur Verfügung. Die Gesamtkosten von 26 Millionen Euro wurden von der Komperdellbahn allein getragen. Die Jungfernfahrt gestern Abend begeisterte die Verantwortlichen Geschäftsführer Georg Geiger und Stefan Mangott. (za)...

Greta Thunberg machte Klimaschutz und Flugscham zum Thema.TT-Magazin
TT-Magazin

Fliegen und das Klima: Der „Greta-Effekt“ geht in die Luft

Gut 30 Jahre ist es her. Damals waren die „Kreidespuren“, die Flugzeuge über den Himmel zogen, ein Hingucker. Heute steht Fliegen für Ignoranz. Ignoranz gege ...

... Umweltbundesamts. Die Bahn muss ihre Infrastruktur selbst finanzieren. Die Flugindustrie hingegen wird vom Staat gefördert: „Airlines erleichtern ihr grünes Gewissen, indem sie CO2-Zertifikate kaufen...

in terroristischer Anschlag wurde geprobt.Einsatzübung
Einsatzübung

Landesübung Scheitelhöhe: „Aus ganz Österreich Geräte zusammengekratzt“

Im Schatten stand bei Landesübung am Freitag mit 900 Soldaten, Polizei und zivilen Einheiten nur das Militärbudget. Präsident, Minister und Landeschef appell ...

...), der von 2003 bis 2006 Verteidigungsminister war, sieht ebenfalls massiven Handlungsbedarf in Tirol: bei der Ausrüstung der Soldaten, bei der Mobilität und der Infrastruktur. „Ich habe bereits damals...

Für das Wohnprojekt Pradl Ost musste ein Teil der alten Südtiroler Siedlung weichen. Statt 72 Wohnungen sind 145 entstanden.Wohnbau
Wohnbau

Tiroler Bauboom bremste Neue Heimat ein

Neue Heimat Tirol musste im Vorjahr Projekte wegen Preisschubs zurückstellen. Grundstücksreserven müssen bereits angeknabbert werden.

Militärkommandant Herbert Bauer.Tirol
Tirol

Kein Geld für Heer in Tirol: Mit dem Reisebus zu Manöverplanung

Auch das Militärkommando Tirol kämpft massiv mit dem Budget. Bei einer aktuellen Übung wird das Finanzloch ersichtlich.

... Infrastruktur üben. Übungsannahme ist eine Bedrohung der transalpinen Ölpipeline, die am Felbertauern den Hauptkamm der Alpen quert. Der Bus ist aber nicht der einzige Moment, in dem Bauer die Misere vor Augen...

Wie geht die Stadt mit großen Bauprojekten wie am Patscherkofel künftig um? Das Kontrollamt gab dazu einige Empfehlungen.Exklusiv
Exklusiv

Patscherkofel: Die Lehren aus dem Millionendesaster

Das Kontrollamt gibt der Stadtpolitik ein paar Ratschläge für künftige Großprojekte in die Hand. Kritik gibt es auch an den Baufirmen.

... Teile der Investitionen in die Infrastruktur zurückzuführen. Klar ist – und das wird im Bericht deutlich. Die Projektrealisierung und die Vorgaben durch einen Architektenwettbewerb waren Kostentreiber bei...

Der Europäische Fernwanderweg E5 über das Timmelsjoch erfuhr eine Aufwertung.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Quer durch das Ötztal radeln, wandern und klettern: Tourismus wertet auf

Mit einer breiten Offensive in Sachen Infrastruktur wertet Ötztal Tourismus etliche Attraktionen vom Vorderen bis ins Hintere Tal ...

... talweite Ausbildungsinitiative, speziell für Gastronomie-Lehrlinge, denen Wissen um regionale Produkte sowie um den Natur- und Kulturraum vermittelt wird. Ebenso talweit greift die Infrastruktur-Offensive...

Die Kapazitäten der ROLA auf der Brennerachse sollen bis zum Jahr 2021 auf rund 450.000 Lkw steigen.Landespolitik
Landespolitik

ÖBB sichern Tirol Ausbau-Millionen zu

Vertrag mit Land um 200 Mio. € für Infrastrukturprojekte vor Abschluss. Fernpass-Bahntunnel wird auf Potenzial abgeklopft. 10 Mio. € für Beschleunigung beim ...