Suche

Suche nach "INNERE MEDIZIN"

Nobelpreise 2018
Nobelpreise 2018

Wissenschaftliche Nobelpreise in Stockholm übergeben

„Wissenschaft bietet ein Gegenbewegung zum Nationalismus“ betonte Carl-Henrik Heldin von der Nobelstiftung in seiner Eröffnungsrede. Wissenschaft könne Brück ...

Forschung
Forschung

Innsbrucker Forscher entlarven Ursache für Restless-Legs-Syndrom

Das Innsbrucker Forscherteam konnte belegen, dass eine durch Eisenmangel bedingte Fehlfunktion der Mitochondrien der idiopathischen Form des Restless-Legs-Sy ...

Gesundheit
Gesundheit

Tirols Mediziner vereinen sich

Ethisch und juristisch inakzeptabel — so lautet das einhellige Fazit der Tiroler Lebens- und Gesundheitsforscher zu den kürzlich in China au...

USA
USA

Abhängig durch Schmerzmittel: Höchststand bei Drogentoten in USA

2017 kamen in den USA mehr US-Amerikaner durch Drogen ums Leben als durch Autounfälle, Aids oder Schusswaffen.

Gesundheit
Gesundheit

Influenza-Impfung kann vor Herzinfarkten schützen

Das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse in der ersten Woche nach einer Influenza-Infektion ist besonders hoch. Besonders groß ist das Risiko für ältere Pat ...

Landespolitik
Landespolitik

330 Medizin-Absolventen, Gerangel um Spitalsplätze

Tirols Krankenhäuser würden zu wenig Ausbildungsplätze für junge Mediziner zur Verfügung stellen. Das Land verweist auf die Kosten.

Australien
Australien

Getrennte siamesische Zwillinge bleiben eng zusammen

Die beiden 15 Monate alten Mädchen namens Nima und Dawa waren am Oberkörper miteinander verwachsen. Am vergangenen Freitag wurden sie im Royal Children“s Hos ...

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Spital lädt Ärzte zur Fortbildung

Unter dem Titel „Krank oder nicht krank? – Diagnose und Behandlung“ lädt das Bezirkskrankenhaus St. Johann zum zweiten Ärzte-Fortbildungstag.

Medizin
Medizin

Neue Transplantationsmethoden: Das Rennen um Spenderorgane

Formel-1-Legende Niki Lauda hat eine neue Lunge, Sängerin Tina Turner die Niere vom Ehemann. Manche Organe kommen gar schon aus dem Labor oder 3D-Drucker. Be ...

Gesundheit
Gesundheit

Verdünntes Blut schützt das Gehirn

Blutverdünnung ist anspruchsvoll und bringt viele Unsicherheiten mit sich. Extrem genau eingenommen, retten Gerinnungshemmer jedoch Leben. Johann Willeit, Ne ...

Apps
Apps

Der „Arzt“ in der Handtasche: Mit dem Handy verhüten

Die Pille war gestern. Heute verhütet das Handy. Das verspricht zumindest so manche App. Ob digitale Helfer rund um Frauengesundheit sinnvoll sind, analysier ...

Sterben in Würde
Sterben in Würde

Sterben in Würde: „Man isst nicht mehr, weil man stirbt“

Für Angehörige ist es sehr schwer, wenn Patienten nicht mehr essen oder trinken wollen. Man könne doch nicht jemanden verhungern oder verdursten lassen, so d ...

Medizinische Zwecke
Medizinische Zwecke

China lockert Verbot für Handel mit Nashorn- und Tigerteilen

Die Knochen von Tigern sollen künftig wieder in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden dürften. Naturschützer sind entsetzt von Pekings Keh ...

Exklusiv
Exklusiv

Gratwanderung bis zum Tod: Über das Sterben in Würde

Bei Todkranken würde von Ärzten oft zu lange zu viel gemacht, meint Intensivmedizinerin Barbara Friesenecker und setzt auf das neue Ärztegesetz.

Medizin
Medizin

Gute Versorgung für Schlaganfallpatienten in Österreich

Etwa eine von sechs bis sieben Personen erleidet im Leben einmal einen Schlaganfall. Bei verdächtigen Symptomen muss sofort der Notarzt alarmiert werden. Kna ...

Medizin
Medizin

Forscher: Menschen sind im Schlaf aktiver als gedacht

Muskeln sind laut Forschern selbst im Traumschlaf nicht komplett ruhig. Rund zehn kleinere Bewegungen pro Stunde seien normal.

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Junge Ärzte als Speerspitze für Ärztehaus im Außerfern

Reutte, Pflach – Lange wurde er herbeigesehnt, Freitagmittag trat er erstmals offiziell in Erscheinung: Andreas Till, der neue Facharzt für ...

Gesundheit
Gesundheit

Mal traurig, mal heiter sind die Bilder der Demenz

Ins Vergessen und Verlieren mischen sich Verzweiflung und Verunsicherung: Die Diagnose Demenz stellt Betroffene wie Angehörige vor große Herausforderungen. I ...

Österreich
Österreich

Mehr als 4000 Tote pro Jahr durch Lungenembolien

Etwa 8000 Personen werden mit der potenziell lebensbedrohlichen Erkrankung pro Jahr ins Spital aufgenommen. Die Dunkelziffer ist hoch.

Gesundheit
Gesundheit

Viele Therapien ohne Plasmaspende nicht möglich

Der Bedarf an Spenderplasma groß: Blutgerinnungsfaktoren, Albumin, Immunglobulin-Konzentrate, Fibrinkleber und ähnliche Produkte können nicht oder nur teilwe ...