269 Ergebnisse zu "INTEGRATION"

In Tirol gab es im vergangenen Jahr 6516 Pflichtstellen, mehr als die Hälfte (3591) davon waren besetzt.Tirol
Tirol

Behinderteneinstellungsgesetz: Tirol Kliniken mit „Aufwind“ an die Spitze

Während rund 80 Prozent der Tiroler Betriebe die Behinderteneinstellungspflicht nicht zur Gänze erfüllen, sind andere Unternehmen in diesem Bereich vorbildli ...

Küchenchef Walter Laiminger und die Mitarbeiter sind stolz auf die neuen Produkte, die im Kulinarium Kitzbühel erzeugt werden.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Integrative Arbeitsplätze und regionale Köstlichkeiten im Kulinarium Kitzbühel

Mit spannenden Mischungen erobert das Kulinarium Kitzbühel derzeit den regionalen Bio-Produkte-Markt. Küchenchef Walter Laiminger und Mitarb...

Bei den Sommerspielen des Vereins „Integration durch Sport“ stand heuer unter anderem Stockschießen auf dem Programm.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Sommerspiele in St. Ulrich standen ganz im Zeichen der Integration

Statt eines Wander- und Spieletages standen mit einem Staffellauf und Stockschießen zwei sportliche Disziplinen auf dem Programm.

... Integration durch Sport (IDUS) wurde die „Sommergaudi“ umstrukturiert und in „Sommerspiele“ umgewandelt: Statt eines Wander- und Spieletages standen mit einem Staffellauf und Stockschießen zwei...

events
Autorin Ksenia Konrad und REA-Geschäftsführer Günter Salchner präsentieren "Alles außer fern" – ein Buch mit Botschaft.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Das Außerfern ist im Vergleich kein Sehnsuchtsort

Wollen und brauchen wir im Bezirk Zuwanderung? Darüber wird bei einer Podiumsdiskussion am Montag in der Kellerei debattiert.

..., müssen wir sie aktiv steuern. Dies umfasst auch die Integration im Sinne des Förderns und Forderns.“ Seit rund einem Jahr bemüht sich die REA-Mitarbeiterin Sieglinde Breuss um eine bessere Integration...

GR Kaya Kayahan, NR Christian Kovacevic und Klaus Ritzer (v. l.) präsentierten das Programm für das Fest der Nationen.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Fest für Miteinander der Kulturen in Wörgl: Integration überall verankert

Verein „kommunity“ und die Stadt Wörgl starteten viele Aktionen für ein besseres Miteinander der Kulturen. Darunter auch ein Fest.

...Wörgl – 73 Nationen finden sich in Wörgl, der Anteil von ausländischen Bewohnern liegt bereits über 20 Prozent. Kein Wunder, dass das Thema Integration in der Stadt ein wichtiges ist. Seit Jahren...

ÖVP-Obmann Sebastian Kurz: "Ich wünsche mir einen wehrhaften Staat."Wahl 2019
Wahl 2019

Restriktiv bei Migration und Asyl: ÖVP will “Wertefundament“ verteidigen

Für die ÖVP verändert die Migration die Gesellschaft. Mit ihrem Kurs will sie gegenhalten – und die „österreichische Identität bewahren“.

koalition
(Symbolfoto)Wahl 2019
Wahl 2019

Bei den Parteien nachgefragt: Wie sollen Zugewanderte integriert werden?

13.746 Asylanträge wurden 2018 in Österreich gestellt. Vor allem Geflüchtete aus Syrien haben gute Chancen, dass sie bleiben dürfen. Welche Konzepte haben Pa ...

...ÖVP: Uns geht es darum, dass wir die Integration jener Menschen schaffen, die in Österreich leben und eine längerfristige Perspektive in unserem Land haben. TT-Grafik Das gelingt jedoch nicht durch...

parteien
(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Integrationsbericht: Mehr als jeder Fünfte hat Migrationshintergrund

Fazit des Integrationsberichts: Netto-Zuwanderung nach Österreich ist um 21 Prozent gesunken, Flüchtlinge fassen am Arbeitsmarkt langsam Fuß.

... Präsentation. Es gebe erste positive Entwicklungen, etwa am Arbeitsmarkt, befand der Ressortchef. Doch Integration bleibe eine Herausforderung. Ein Überblick: Bevölkerung: Im Jahr 2014 lebten 1,54 Millionen...

Außenminister Alexander Schallenberg.Integrationsbericht 2019
Integrationsbericht 2019

Mehr ausländische Schüler, Sprache bleibt Herausforderung

26 Prozent der Schülerinnen und Schüler in Österreich hatte im Schuljahr 2017/2018 eine andere Umgangssprache als Deutsch.

... ging nun aus den Zahlen des Integrationsberichts des Außenministeriums hervor. Die größte Herausforderung in Schulen ist laut Gudrun Biffl, Mitglied des Expertenrats für Integration, die Sprache. Dem...

„Ausreisezentrum“: Herbert Kickl ließ neue Schilder unter anderem am Erstaufnahmezentrum Traiskirchen anbringen, sein interimistischer Nachfolger Eckart Ratz ließ sie wieder entfernen.Innenpolitik
Innenpolitik

Auch nach Verstaatlichung: „Wir machen auf alle Fälle weiter!“

Integration funktioniert“, sagt Michael Kerber von der Diakonie. Umso unverständlicher sei das Aus für die unabhängige Rechtsbera ...

... nicht aufgeben: „Wir machen auf alle Fälle weiter", sagt Kerber. Sollte die finanzielle Unterstützung von öffentlicher Seite ausbleiben, hofft man auf private Spenden. „Integration funktioniert", sieht er keinen Grund für verschärfende Maßnahmen. (ms)...

Simon Burtscher-Mathis, Integrationslandesrätin Gabriele Fischer und Ines Bürgler, Vorständin der Abteilung Gesellschaft und Arbeit (v.li.) mit der Kurzversion des Leitbilds zum Zusammenleben in Tirol.Tirol
Tirol

Leitlinien des Landes auf dem Weg zur Integration

Mit dem nun vorliegenden überarbeiteten Integrationsleitbild will das Land sich und die Bevölkerung auf den gesellschaftlichen Wandel und Herausforderungen e ...

...Von Manfred Mitterwachauer Innsbruck – Integration ist keine Einbahnstraße. Ein Stehsatz. Und doch verbirgt sich dahinter mitunter auch ein Schlüssel zum Erfolg, wie Einheimische und „Zuagroaste“ im...

Bereits im vergangenen Jahr war das Open Piano in Innsbruck ein erfolgreiches Projekt.Integrationsprojekt
Integrationsprojekt

Alle dürfen spielen, alle dürfen zuhören: Open Piano for Refugees in Innsbruck

Die Maria-Theresien-Straße wird zur Bühne des frei zugänglichen Open Pianos und alle, die daran vorbeilaufen und spielen möchten, werden zu Künstlern. Der Ve ...

... zusammenzubringen und Platz für Integration zu schaffen. Denn das ist die Motivation des Vereins, der das Klavier organisiert hat. Integration nach Erfolgsrezept „Open Piano for Refugees“ ist laut Webseite ein...

Deutschkenntnisse sind der Schlüssel für Integration. Kufstein
Kufstein

Belohnung für mehr Integration wird in Kufstein Thema

Kufsteiner beschäftigen sich mit heißem Thema: Förderungen sollen vom Integrationswillen der Migranten abhängig sein.

... Obfrau weiters aus. Obermüller, die auch Volksschuldirektorin ist, berichtete auch, dass man im Bildungsbereich starke Unterschiede unter Migranten bemerke. „Es gibt Eltern, die sich mehr für Integration...

(Symbolfoto)Innenpolitik
Innenpolitik

Expertenbericht: Regierung forciert „desintegrative“ Politik

21 Experten analysierten die bisher beschlossenen und geplanten Maßnahmen von ÖVP und FPÖ. Integration werde durch die Regierungsp ...

... „Integration von Anfang an“ zurückzukehren. Im Bericht werden 38 Maßnahmen der Bundesregierung dokumentiert und analysiert. Von den 28 umgesetzten bzw. in Umsetzung befindlichen Maßnahmen bewerten die Experten...

Mutter Vartuhi Hagopyan und Vater Manuk Yegikyan leben mit ihren Söhnen Yeghya, Sarkis und Erik (v. l.) seit fünf Jahren in Inzing. Ob sie bleiben dürfen, könnte sich jeden Tag entscheiden. Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Hoffen auf Bleiberecht: „Mehr an Integration geht eigentlich gar nicht“

Eine fünfköpfige Familie aus Armenien zittert in Inzing der Entscheidung über humanitäres Bleiberecht entgegen. Das Dorf steht hinter ihnen.

... – insbesondere beim „Freundeskreis für Integration“ (FKFI), der 2015 auf Initiative von Pfarrer Tausch ins Leben gerufen wurde. Beide Eltern haben seit Jahren einen 3-Euro-Job in der NMS/Volksschule Inzing...

Stolz wie einst aufs Schulzeugnis: Angela Merkel und Emmanuel Macron mit den soeben unterzeichneten Freundschaftsverträgen.EU
EU

Antwort auf erstarkenden Populismus: Mit Diplomatie zur starken EU

Der deutsch-französische Freundschaftsvertrag kann, so der Historiker Michael Gehler, ein Hoffnungsschimmer für die krisengebeutelte EU sein.

... ihre Verantwortung für Europa wahrnähmen, widersprach Macron der Kritik der Rechtspopulisten beider Länder. Die Liebe zur Heimat und die europäische Integration seien kein Widerspruch: „Wir lieben...

„Integration durch Leistung“ komme „stärker in den Vordergrund“, sagt ÖVP-Generalsekretär und Integrationssprecher Nehammer.Interview
Interview

Nehammer: „Es muss ausreichend Deutschkurse geben“

ÖVP-Integrationssprecher Karl Nehammer macht Druck auf Johannes Kopf: Der AMS-Chef habe genügend finanzielle Ressourcen.

... präsentiert. Jetzt hört und sieht man nichts mehr davon. Nehammer: Solche Menschen mit Migrationshintergrund sind noch immer in Schulen unterwegs. Sie haben Vorbildwirkung. Mit Integration durch...

koalition
(Symbolbild)Landespolitik
Landespolitik

Kindergärten: Land schießt 450.000 Euro zu

Integrationskindergärten hätten durch Abrechnungsumstellung finanzielle Einbußen gedroht. Einmalzuschuss soll nun drohende Härtefälle abfedern.

Exklusiv
Exklusiv

Jede fünfte Arbeitskraft in Tirol ist Ausländer

In Tirol tragen laut Wirtschaftskammer die 69.000 ausländischen Arbeitskräfte 15 % zur Bruttowertschöpfung bei. Bei der Integrationsenquete wurde klar, dass ...

...Von Anita Heubacher Innsbruck – Zum 9. Mal lud gestern das Land zu einer Integrationsenquete ins Landhaus nach Innsbruck. Obwohl das Thema „Lohnt sich Integration?“ sehr wirtschaftslastig war, waren...

Experten plädieren bei der Integrationsdebatte für ein differenziertes Gesamtbild.TT-Interview
TT-Interview

„Mit gehässiger Stimmung gewinnen wir keine Kinder“

Gut oder schlecht integriert? Die Experten Kenan Güngör und Susanne Thiel antworten auf das vielschichtige Thema.

...Innsbruck – Beide beschäftigen sich auf verschiedenste Art und Weise mit dem Thema Integration, Islam und Migration. Der Wiener Soziologe Kenan Güngör hat selbst kurdisch-türkische Wurzeln und...